Im Schatten von Notre-Dame von Jörg Kastner

  • Buchdetails

    Titel: Im Schatten von Notre-Dame


    Verlag: hockebooks

    Bindung: E-Book

    Seitenzahl: 718

    ISBN: 9783957511928

    Termin: Februar 2017

  • Bewertung

    2.9 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen

    58% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Im Schatten von Notre-Dame"

    Paris im Jahr 1483. Bedrohliche Schatten liegen über der Stadt, in die der junge Kopist Armand Sauveur auf der Suche nach Arbeit kommt. Nachts macht ein unheimlicher Geistermönch die Gassen unsicher, und im Zentrum der düsteren Machenschaften steht die Kathedrale von Notre-Dame. Armand begegnet dem undurchsichtigen Archidiakon Frollo, der betörend schönen Tänzerin la Esmeralda und dem buckligen Glöckner Quasimodo - und stößt dabei auf ein Geheimnis, das die ganze Welt erschüttern kann. Ein Geheimnis, das Victor Hugo in seinem Werk »Der Glöckner von Notre-Dame« verschwiegen hat. Jörg Kastners spannende Mittelalter-Saga im Sammelband.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhaltsangabe bei Amazon kopiert;


    Paris anno 1483. Der junge Kopist Armand Sauveur kommt auf der Suche nach Arbeit an die Seine. Der Archidiakon von Notre-Dame, Claude Frollo, erteilt ihm einen Auftrag, der ihm höchst ungewöhnlich erscheint. Er soll ein Buch über den 1465 erschienenen Kometen kopieren. Eine spannende Erzählung aus dem mittelalterlichen Paris, die Victor Hugos Roman "Der Glöckner von Notre-Dame" eine neue Wendung gibt. Denn in der düsteren Kathedrale liegt ein uraltes, magisches Geheimnis verborgen - der Sonnenstein...


    Der Verlag über das Buch
    Die Presse ist begeistert!
    "Über 500 Seiten Spannung total." Bild am Sonntag "Jörg Kastner, 37, deutscher Autor mit Flair für die Historie, hat die Geschichte (Victor Hugos) fortgeschrieben. Quasimodo, sein Herr Dom Frollo, Esmeralda - sie alle kommen wieder vor. Der Held von Kastners Weiterdichtung "Im Schatten von Notre-Dame" aber ist eine neue Figur. Schreiber Sauveur eben. Kastner hat die Gangart verschärft (...) Gut erfunden. Ein wildes, doch auch geistreiches Spiel." Facts "Jörg Kastner erzählt diese lange Geschichte mit viel Spannung und gekonnten Zeit-Einblicken in seinem Buch 'Im Schatten von Notre Dame' und liefert so eine interessante Fortsetzung von Victor Hugos berühmtem Roman." Main Post "Kastner verschafft sich gleichermassen frech wie gekonnt, erzählerischen Spielraum, den er für seine lebendige Story vom naiven Aussenseiter, der in die Fänge einer verzweigten Bruderschaft gerät, bis zum äussersten ausreizt. Nicht nur auf literarische Figuren stösst der zunächst verdutzte dann bald faszinierte Leser, auch historisch verbürgte Personen wie Leonardo da Vinci und der Balladendichter François Villon werden zu Protagonisten der abenteuerlichen Geschichte, in der es um nichts Geringeres als den Fortbestand der Welt geht. Ein von der ersten bis zur letzten Zeile spannendes und lebendiges Buch." Hannoversche Allgemeine Zeitung.


    Ich habe das Buch leider noch nicht gelesen, wollte es an dieser Stelle aber schon mal vorstellen.
    Nach den Vorschusslorbeeren des Verlages und der Presse bin ich ja mal gespannt, ob es wirklich so gut ist - oder ob hier die 'Werbetrommel' gut geschlagen wurde.


    Grüsse von Bonprix

  • Das Buch habe ich vor einiger zeit gelesen. Seit der Arminius/Thorag - Saga bin ich ein Jörg Kastner Fan. Absolut empfehlenswert !!! :thumleft:
    Die Kritiken stimmen meiner Meinung nach :D

    LG, Ariadne


    Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute.
    Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang!
    Konfuzius

  • Hallo @ll,


    ich kann Ariadnes Meinung nur bestätigen; Ich habe das Buch in kurzer Zeit ausgelesen und auf den 700 Seiten kam keine Minute Langeweile auf, wirklich Klasse, spannend erzählt -und originell fand ich die Idee den Protagonisten, Armand Sauveur ein junger Kopist, die Menschen in seiner Umgebung mit Buchstaben zu vergleichen z.B. das Figur einer Person wie ein X, O oder I aussieht (da ist wirklich etwas wahres dran, man muss sich nur mal umschauen).
    Fazit; Sehr empfehlenswert :thumright:


    Grüsse von Bonprix



  • Freut mich, dass es Dir auch gefallen hat [Blockierte Grafik: http://www.mainzelahr.de/smile/froehlich/augen60.gif]

    LG, Ariadne


    Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute.
    Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang!
    Konfuzius

Anzeige