Bücherwichteln im BücherTreff

Sommer in Lesmona. Mädchenbriefe - Marga Berck

Sommer in Lesmona

4.1 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen

Verlag: Rowohlt Tb.

Bindung: Taschenbuch

ISBN: 9783499230653

Termin: 2001

Anzeige

  • Kurzbeschreibung :


    Diese authentischen Briefe der Jahrhundertwende, geschrieben von einem jungen Mädchen aus reichem Hanseatenhaus,
    fügen sich zu einem vom Leben verfaßten Roman, der an die Welt Fontanes und seiner Frauengestalten erinnert,zusammen.
    Ein Hamburger Rechtsanwalt veranlaßte Magda Pauli (Originalname) 1951, den Briefwechsel von 1893-96 über ihre Liebe zu Gustav Rösing zu veröffentlichen. Unter dem Pseudonym Marga Berck erscheint die Geschichte einer unerfüllten Liebe in Form eines Briefromans unter dem Titel "Sommer in Lesmona" und wird ein großer Erfolg. Dieses Buch wurde 1985 unter der Regie von Peter Beauvais mit Katja Riemann in der Hauptrolle von Radio Bremen verfilmt.


    Meine Meinung:


    Es hat mir wirklich Spass gemacht diesen Briefwechsel zweier junger Mädchen zur Jahrhundertwende zu lesen.Spannend vor allem da es ja auch authentische Briefe sind.
    Es ist schon erstaunlich,daß aus diesem Briefwechsel ein richtiger zusammenhängender Roman geworden ist.Tragik inklusive.
    Wer gerne stilvolle anrührende Briefe liest kommt hier voll auf seine Kosten.


    Thomas Mann hat die Briefe nach eigenem Bekunden "an mehreren Abenden mit zunehmender Rührung von Anfang bis zu Ende gelesen"


    :thumleft:

Anzeige