Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Bäcker-Story bzw. Bäcker im Buch gesucht

  • Hallo liebe BTler,


    ich suche Geschichten in denen Bäcker (oder Konditoren) vorkommen. Es muss nicht unbedingt die Hauptfigur sein, kann auch eine Nebenfigur sein (z. B. bester Freund vom Prota oder anderes). Aber sollte schon mehr wie einmal vorkommen.


    Ich hoffe auf das Schwarmwissen von Euch.


    Die Person für die ich suche, liest gerne historische Romane. Liebt den Michel (Fleury) von Daniel Wolf oder auch den Kuisl von Oliver Plötzsch (also die Geschichten :pale: :mrgreen: ). Es muss sich auch nicht durchgehend um eine berufsbezogene Story handeln. Er oder Sie darf auch gerne Abenteuer erleben, in den Krieg ziehen oder die große Liebe finden.


    Gerne auch in der Gegenwart. Es muss auch nicht nur im Mittelalter spielen andere Epochen sind auch willkommen. Gar nicht gehen Krimis, es sei denn der clevere Bäckerlehrling (oder Geselle, Meister, Helfer etc.) löst den Fall.


    Schon bekannt sind folgende: Die kleine Bäckerei-Reihe von Jenny Colgan, Die Stollwerck-Reihe(Schokoladenfabrik), Dallmayr-Reihe.

    Vielleicht fällt Euch etwas ein. Vielen Dank schonmal im Voraus.


    P.S. es sind bei allen Oberbegriffen männl. und weibliche Figuren gemeint. :wink:

    "Wo Freundlichkeit herrscht, gibt es Güte, und wo es Güte gibt, da ist auch Magie" (Walt Disney) :montag:

  • Octavio ist Bäcker, sammelt Bücher und lernt durch eine Verkettung von Zufällen Isabeau kennen - die Liebe seines Lebens. Ein in grünes Leinen gebundenes Buch spielt dabei eine genauso große Rolle wie ein halbblinder Uhrmacher, eine Buchhändler-Familie und ein Künstler. Und dann ist da noch die schrullige Stammkundschaft der Boulangerie... Wir werden Zeuge einer gleichermaßen außergewöhnlichen wie unwahrscheinlichen Liebesgeschichte, die vom Glück des Zufalls und der Liebe erzählt.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • Der Bäcker - in seiner Freizeit Naturforscher


    „Der Himmelskörper, den wir den unseren nennen, ist eigentlich ein Planet des Meeres.“ Für Patrik Svensson ist die blaue Welt untrennbar mit seiner Mutter verbunden. Sie war es, die ihm einst von rätselhaften Tiefseefischen erzählte und so die Neugier auf das Unerforschte weckte, die sein Schreiben bis heute prägt. Nach ihrem Tod begibt sich Svensson auf die Spuren ihrer gemeinsamen Faszination. Ausgehend von Ebbe und Flut erzählt er von den wundersamen Rhythmen der Natur, er folgt den Routen der alten Seefahrer und lauscht den Unterhaltungen der Pottwale. „Die Chronistin der Meere“ ist eine zutiefst persönliche Geschichte des Meeres und der Neugier – denn für Svensson ist der Blick in die Tiefe zugleich ein Blick in die eigene Vergangenheit.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • Ein Bäckerjunge in Damaskus führt Tagebuch - und wird zum Untergrundjournalisten.

    Über mehrere Jahre führt ein Bäckerjunge in Damaskus ein Tagebuch. Es gibt viel Schönes, Poetisches und Lustiges zu berichten aus der Stadt, in der Menschen so vieler Nationalitäten miteinander leben: Vom alten Kutscher und Geschichtenerzähler Salim, von seiner Liebe zu Nadja und vom Basar, auf dem die Mutter Meisterin im Handeln ist. Aber es gibt auch Armut, Ungerechtigkeit und politische Verfolgung in der Stadt. Der Bäckerjunge wird zum Journalisten - im Untergrund.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • ... die Zutaten sind wichtig, aber ohne Hoffnung und Liebe braucht man den Ofen gar nicht erst anzustellen. Das denkt Angel, professionelle Kuchenbäckerin in Kigali, Ruanda. Gaile Parkin erzählt mit sanften Worten und wunderbarem Humor vom manchmal harten Leben in Afrika.

    Das Land ist von der Grausamkeit der Geschichte gezeichnet. Jeder in Kigali hat einen geliebten Menschen verloren oder ist selbst Opfer geworden. Dennoch gibt es den Willen zur Versöhnung. Angel erlebt ihn jeden Tag. Zu ihr geht jeder, der für ein Fest, eine Taufe, eine Hochzeit, eine Heimkehr oder sogar eine Scheidung einen besonderen Kuchen braucht. Bei einer Tasse Tee bespricht sie die Details von Farbe und Dekor. Man kommt ins Erzählen, und Angel hört die traurigen Geschichten. Über die Gespräche und das Kuchenbacken werden alte Wunden geheilt. Angel erkennt, wie viel Trauer in jedem Einzelnen steckt und wie viel es dennoch zu feiern gibt. Gaile Parkins berührender Roman über die tiefe Bedeutung von Versöhnung ist ein Lesevergnügen voller Wärme und Charme.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • Elettras früheste Kindheitserinnerung ist der Duft von Anisbrötchen. Ihre Mutter war eine begnadete Bäckerin, deren Köstlichkeiten direkt den Weg zum Herzen der Menschen fanden. Doch seit sie schwer erkrankt ist, steuert die Bäckerei der Familie auf den Bankrott zu. Und Elettra ist ganz auf sich allein gestellt, denn sie erfuhr nie, wer ihr Vater ist. Als sie von einer kleinen Insel im Mittelmeer hört, auf der ihre Mutter die glücklichste Zeit ihres Lebens verbracht haben soll, reist sie kurz entschlossen dorthin. Inmitten von Zitronenhainen stößt sie auf ein verlassenes Kloster, das eine alte Liebe verbirgt - und vielleicht das große Glück.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • Maarten 't Hart gehört zu den herausragenden niederländischen Schriftstellern unserer Zeit. Sein Erzählungsband »So viele Hähne, so nah beim Haus« bringt seine Kunst des pointiert Anekdotischen zum Leuchten: Da ist die Studentin Letitia, die schamlos ihre Reize einsetzt, um gleichzeitig promovieren und ihr Haus renovieren zu können; da ist der sture Bäckergehilfe im Warmond der Fünfzigerjahre, den auch das Bestechungsgeld von 1000 Gulden bei der für seinen Bäcker unangenehmen Wahrheit bleiben lässt, oder die musikalische Rate-Runde, deren Abende empfindlich durch den aufdringlichen Hund eines ihrer Mitglieder gestört wird. Maarten 't Harts Kosmos bevölkern skurrile Figuren, die uns mit ihren allzu menschlichen Schwächen entgegentreten.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • Die Zarentochter Katharina wird 1815 mit dem württembergischen König Wilhelm verheiratet. Sie fühlt sich fremd in Stuttgart, bis sie den lebhaften Schwestern Eleonore und Sonia begegnet. Die beiden leben in ärmlichen Verhältnissen, kennen Hunger und Zurückweisung. Bis Katharina sie als Mägde ins Schloss holt, wo Eleonore das Handwerk der Zuckerbäckerin lernt. Die drei ungleichen Frauen halten den Hof in Atem. Bald mischen sich Liebe, Verrat und Intrigen unter die süßen Düfte, die Eleonore als Zuckerbäckerin kreiert. »Petra Durst-Benning versteht es wunderbar, zu unterhalten und vergessene Orte mit Leben zu füllen.« SWR


    Noch ungelesen. :winken:

    2024: Bücher: 46/Seiten: 19 589

    2023: Bücher: 189/Seiten: 73 404

    --------------------------------------------------

    Mein Blog: Zauberwelt des Lesens
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von Etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz "

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Gruber, Andreas - Der Angriff

  • Eine Liebe so unvergänglich wie die Sterne am Himmel

    Rose McKenna liebt den Abend. Wenn am Himmel über Cape Cod die ersten Sterne sichtbar werden, erinnert sie sich – an die Menschen, die sie liebte und verlor, und von denen sie nie jemandem erzählte. Doch Rose weiß, dass es bald zu spät sein wird, denn sie hat Alzheimer. Bald wird niemand mehr an das junge Paar denken, das sich einst die Liebe versprach … 1942 in Paris. Als sie ihre Enkelin Hope bittet, nach Frankreich zu reisen, ahnt diese nichts von der herzzerreißenden Geschichte, die sie dort entdecken wird – von Hoffnung, Schmerz und einer alles überwindenden Liebe …


    In dieser wunderschönen Familien- und Liebesgeschichte spielt das Backen eine große Rolle. Passend dazu finden Sie 21 zusätzliche Rezepte der Autorin im exklusiv als E-Book erscheinenden „Himmlische Sterne und andere Köstlichkeiten".

    2024: Bücher: 46/Seiten: 19 589

    2023: Bücher: 189/Seiten: 73 404

    --------------------------------------------------

    Mein Blog: Zauberwelt des Lesens
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von Etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz "

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Gruber, Andreas - Der Angriff

  • Eine kleine Bäckerei in Paris, mitten in den Wirren des Zweiten Weltkriegs. Ein Soldat, dem in einem Akt der Güte das Leben geschenkt wird und der damit das Richtige tut. Eine mutige junge Frau, die offene Arme hat für ein Neugeborenes ohne Namen. Und ein Autor, der die Geschichte dieser Menschen in einer wunderbar zarten, eleganten Prosa erzählt – und dabei die unglaubliche Wucht menschlichen Schicksals entfaltet. Als Martin schon fast alt genug für die Schule ist, erzählen ihm seine Eltern, dass ihnen vor einigen Jahren, mitten in den Kriegswirren, ein Fremder ein Baby auf den Arm gedrückt hat: ihn selbst. Er braucht Jahre, um seine Herkunft zu begreifen – und er braucht sein ganzes Leben, um dem Mann zu begegnen, der ihn einst gerettet hat. Und auch dann weiß er nicht, wer da vor ihm steht. Inspiriert durch eine wahre Geschichte, erzählt Simon van Booy davon, wie unsere Leben untrennbar miteinander verbunden sind. Davon, dass die Welt nur scheinbar ein fremder Ort ist und die Menschen darin uns näher sind, als wir ahnen.

    2024: Bücher: 46/Seiten: 19 589

    2023: Bücher: 189/Seiten: 73 404

    --------------------------------------------------

    Mein Blog: Zauberwelt des Lesens
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von Etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz "

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Gruber, Andreas - Der Angriff

  • Hallo Emili und Buchdoktor,


    vielen Dank! Das sind ja schon tolle Vorschläge von Euch.


    Emili: gibt es "Solange am Himmel Sterne stehen" auch als Printausgabe?


    Die zubeschenkende Person hat keinen EReader.


    "Die Zuckerbäckein" habe ich tatsächlich schon gelesen und ich fand das Buch richtig gut. Ist der Anfang einer Trilogie. Dann hat es mein Bäcker auch schon gelesen. Ich kann es Dir empfehlen.


    Buchdoktor :Danke auch Dir :D

    Die Bücher klingen sehr interessant, besonders die in Kigali und Damaskus spielenden.


    Ich werde mich mit den Büchern noch näher befassen und dann auswählen.


    Wenn noch Vorschläge da sind, immer her damit :cheers:


    LG SW

    "Wo Freundlichkeit herrscht, gibt es Güte, und wo es Güte gibt, da ist auch Magie" (Walt Disney) :montag:

  • Du klickst am besten rechts unten auf den eckigen Button "amazon", dort werden dir alle lieferbaren Ausgaben angezeigt.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • gibt es "Solange am Himmel Sterne stehen" auch als Printausgabe?

    Buchdoktor hat schon freundlicherweise geantwortet. Die Taschenbuchausgabe ist für 9,99 zu haben. :winken:

    2024: Bücher: 46/Seiten: 19 589

    2023: Bücher: 189/Seiten: 73 404

    --------------------------------------------------

    Mein Blog: Zauberwelt des Lesens
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von Etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz "

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Gruber, Andreas - Der Angriff

  • Jennifer Quinn hätte nie gedacht, dass in ihrem Leben noch etwas Aufregendes passiert. Seit fast sechzig Jahren ist sie glücklich mit Bernard verheiratet, und die beiden genießen ihre beschaulichen Tage in einem kleinen englischen Dorf. Mrs. Quinns Leidenschaft ist das Backen, die vielen Familienrezepte gehören zu ihren wertvollsten Erinnerungen, und sie liebt es, Freunde und Familie mit ihren Köstlichkeiten zu verwöhnen. Doch kurz vor dem großen Hochzeitstag mit Bernard ist auf einmal alles anders.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • Da war doch noch was ...


    Mitten in einem Schneesturm kommen Petra und ihre elfjährige Nichte Charlie in Nyponviken an, einem kleinen Dorf im südschwedischen Schonen. Ihr Leben in Stockholm haben sie hinter sich gelassen. Nach dem Tod von Petras Schwester, Charlies Mutter, brauchen sie dringend einen Neuanfang. In dem Ort gibt es einen Hof mit kleiner Gärtnerei, wo sie hoffen, Zuflucht zu finden. Viveca, die Eigentümerin, empfängt die beiden mit offenen Armen und bietet Petra eine Stelle an.

    Eines Morgens steht ein mysteriöser Adventskalender vor ihrer Tür. Er enthält eine Geschichte – über das Dorf und die ehemals dort ansässige Künstlerin Lilly. Jedes Türchen enthüllt ein neues Detail aus ihrem Leben und weist außerdem den Weg zu einem besonderen Ort in Nyponviken. Petra erkennt bald, dass der Kalender noch viel mehr zu erzählen hat. Unterdessen taucht auf einmal ihr Ex-Freund Nick wieder auf und stellt alles auf den Kopf …

    Jenny Fagerlunds neues Buch handelt davon, wie schön es sein kann, nach Hause zu finden – und zu erkennen, wohin und zu wem man gehört.

    :study: -- Corbett - Cape Diamond

    :study: -- Mit Kindern über Diskriminierung sprechen

    :musik: -- Mytting - Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund (2.)


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • Zitat von Kurzbeschreibung (Quelle: Amazon.de):

    Die Trilogie einer Epoche. Mit Poesie, Menschenkenntnis und Humor schildert Erwin Strittmatter in seiner zwischen 1957 und 1980 entstandenen Trilogie den dornenreichen Weg eines Bäckergesellen zum Schriftsteller. Er schuf damit eines der großen und meistdiskutierten Werke der deutschen Literatur: Der letzte Band konnte erst nach einem langen Kampf mit der DDR-Zensur erscheinen.

    White "Die Erkundung von Selborne" (103/397)

    Ransmayr "Cox oder Der Lauf der Zeit" (100/303)


    :king: Jahresbeste: Gray (2024), Brookner (2023), Mizielińsky (2022), Lorenzen (2021), Jansson (2020), Lieberman (2019), Ferris (2018), Cather (2017), Tomine (2016), Raymond (2015)

    :study: Gelesen: 23 (2024), 138 (2023), 157 (2022), 185 (2021), 161 (2020), 127 (2019), 145 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015)
    O:-) Letzter Kauf: Tse "Mann im Anzug mit Ballerina" (1.03.)