Wolfgang und Heike Hohlbein - Märchenmond

Anzeige

  • Märchenmond finde ich eines der besten Bücher von Hohlbein!


    Zitat

    Seit Tagen liegt Kims Schwester, die vierjährige Rebekka, bewusstlos im Krankenhaus. Ihre Seele im Lande Märchenmond vom Zauberer Boraas, dem Herrn des Schattenreiches, gefangen gehalten. Und Kim ist der einzige , der sie befreien kann.Das erzählt im der alte, weishaarige Mann, der mitten in der Nacht in kims zimmer aufgetaucht ist. "ich warne dich", sagt Themistokles, der Magier,noch"Es könnte gefährlich werden"



    Ein muss für jeden Fantasy oder Hohlbeinfan!


    Ich finde der Name hört sich zwar wie ein Kinderbuch an, ist es aber keineswegs!

  • hey bücherfux,


    ich kenne das buch leider nicht obwohl ich schon eine ganze menge von hohlbein gelesen habe. liegt auch nicht an der geschichte sondern eher daran das ich gehofft hatte es irgendwann mal günstig als taschenbuch zu bekommen. die nachfolgebände sollen nicht mehr so gut sein, oder ??
    ist eigentlich auch nicht so wichtig solange die eigentliche geschichte abgeschlossen ist.

  • @ Bücherfux: Hast du auch "Anders" gelesen?


    Die Inhaltsangabe finde ich nicht so interessant. Bisher hatte ich immer Bücher gefunden bei denen ich mir sehr viel sicherer war, dass sie mir gefallen würden, als bei diesem Buch.

  • Klar, ich habe alle vier Märchenmond-Bände!! ;)


    sweet mouse


    Stimmt! Die Nachfolgebände sind wirklich um einiges schlechter!^^

    Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?


    Charles Dickens

  • Märchenmond war mein erstes Buch von Wolfgang Hohlbein und ich mag es wirklich sehr, die Nachfolgebände (Märchenmonds Kinder und Märchenmonds Erben) fand ich allerdings nicht mehr so gut, aber doch noch gut lesbar. Das vierte (Die Zauberin von Märchenmond) liegt noch auf meinem SUB...


    Ich finde, das ist ein klares Jugendbuch - vergleichbar von der Art des Schreibens finde ich mit Tintenherz... - aber auch für Erwachsene, die Fantasy mögen, gut lesbar...

    Ich mache immer mehrere Diäten, weil ich von einer nicht satt werde :D

  • Hab bisher die ersten beiden Bände gelesen. Ich mag die Geschichte gern, allerdings schreibt Hohlbein meiner Meinung nach wesentlich bessere Horrorgeschichten als Jugendbücher. Ich will das Buch nicht runtermachen, empfehlenswert ist es auf jeden Fall. Ich mags halt einfach etwas .. fieser :twisted:

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • Fieser find ich gut ;)


    Welchen "Hohlbein-Horror" hast du denn bis jetzt gelesen?

    Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?


    Charles Dickens

  • Je fieser, desto besser ;)


    Gute Frage *GGG* der schreibt wie am Fliessband und ich komm mit kaufen kaum hinterher.


    Wyrm zb. war eins der ersten die ich gelesen habe. Dann noch "Die Moorhexe" - supergruselig, wenn auch zeitweise ziemlich übertrieben.
    Mein absoluter Favorit ist "Chronik der Unsterblichen" die ich jedem Vampir-Fan ans Herz legen würde. Mittlerweile gibts davon soweit ich weis 8 Bände. :thumleft:


    Ich könnte endlos weitermachen, da ich fast alle Bücher von ihm habe (und bei den meisten doch immer etwas Horror drinsteckt), ist mein absoluter Liebingsautor ;)

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • Bücherfux wenn du "Wyrm" meinst:


    Kurzbeschreibung
    Es geht nicht mit rechten Dingen zu im kleinen Ort Maggoty in Neuengland, wo der Landvermesser Joffrey Coppelstone den Bau einer neuen Straße vorbereiten soll. Schon bei der Anfahrt wird sein Auto von einer unheimlichen Substanz regelrecht aufgefressen. Als Coppelstone im Dorf Hilfe sucht, begegnet man ihm mit unverhohlener Feindseligkeit. Doch er gibt nicht auf - und gerät in einen Sumpf von Aberglauben und sklavischer Vergötterung einer dämonischen Macht ...


    hier ist der link von amazon http://www.amazon.de/exec/obid…_ka_1/302-0009908-9681660


    sorry ich hab noch nicht raus wie man die Beschreibungen anhängt, so wie ihr das immer macht :uups:


    Die meiste Zeit gehts, wie der Titel schon sagt, um eine Art Wurm. Ist auf jedenfall ziemlich spannend (und ziemlich ekelhaft :P ). Ist aber auch schon ne Weile her das ichs gelesen habe.


    Ich hab mir übrigens heute "Märchenmonds Erben" bestellt - um nicht ganz vom Thema abzuweichen ;)

    Tauche ein in das Buch, wie du ins Wasser tauchst.
    Armut erwartet den, der dort nicht hingeht.
    Ägyptische Weisheit

  • Zitat

    Original von Bücherfux


    Schau doch mal unter F.A.Q..


    Ich galub, Catty, findet dort nichts, wenn es um die ISBN-Funktion geht. Wenn man in das Feld ISBN-Nummer: eine ISBN einträngt, wird ein Bildchen des Buches, Buchtitel, -autor und -Preis von Amazon mit angehängt. ;)


    Die F.A.Q. bezieht sich aufs Forum. ;)


    :arrow: Füge ich wohl der "F.A.Q. von Büchertreff" (siehe Signatur) morgen oder heute hinzu! :thumleft:

  • Märchenmonds Kinder, also der Nachfolger von Märchenmond, war das erste Buch das ich überhaupt von Wolfgang Hohlbein gelesen habe. Ich war damals ungefähr 13 oder so und fand es total toll. Es hat mich damals auch nicht gestört das es einen ersten Teil gibt.


    Danach wurde ich Hohlbein-Fan und habe mittlerweile ungefähr 35 Bücher von ihm. Nachdem ich erfahren hatte das es noch andere Märchenmond-Bände gibt hab ich sie alle gelesen und vor ein paar Monaten auch den 4. Teil. Ich finde die ersten beiden Teile am besten, aber sie sind auf alle Fälle lesenswert!


    LG,


    :flower: Gänseblümchen

    "Hab Vertrauen in den, der dich wirft, denn er liebt dich und wird vollkommen unerwartet auch der Fänger sein."
    Hape Kerkeling


    "Jemanden zu lieben bedeutet, ihn freizulassen. Denn wer liebt, kehrt zurück."
    Bettina Belitz - Scherbenmond


    http://www.lektorat-sprachgefuehl.de

  • Das ist irgendwie lustig:
    Bei fast jedem reicht es, ein Buch von Hohlbein zu lesen und schon ist man ein Fan. Bei mir war das auch so :loool:

    Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?


    Charles Dickens

Anzeige