Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Reihen-Bezwinger Challenge 2024

  • Meine Güte wie schnell ist das Jahr doch gleich wieder rum. :shock:


    Auch 2024 starten wir wieder ein neues Jahr mit ReihenbeZWINGEN nicht beGINNEN. O:-)


    Ich hab ein Paar Aufgaben für euch. Die müssen aber nicht gemacht werden wenn ihr es anderst angehen wollt.


    Ziel:

    1. Mehr Reihen beenden statt anfangen.

    2. Ganz viel Spaß an den Büchern haben.

    3. Kein Stress


    Aufgaben: (für jeden Monat eine, dürfen aber auch gerne wiederholt werden oder umgeändert, seit hier kreativ)

    1. Starte eine Reihe die schon ewig auf dem SuB liegt

    2. Beende eine angefangene Reihe

    3. Lies eine Reihe die schon länger pausiert weiter

    4. Lies eine Reihe bei der viele Bände bereits auf deinem SuB liegen an oder weiter

    5. Starte eine beliebige Reihe

    6. Bringe eine Reihe auf aktuellem Stand (egal ob die Reihe noch nicht auf deinem SuB ist, oder einfach noch nicht weiter erschienen ist)

    7. Starte und Beende eine Reihe

    8. Such dir eine Reihe aus von der du glaubst sie KÖNNTE dir gefallen von deinem SuB

    9. Such in deinem SuB, ob es vielleicht eine Reihe gibt von der du nichts weißt und überlege ob du sie vielleicht lesen möchtest

    10. Lies das älteste Reihenbuch auf deinem SuB

    11. Lass dir von jemanden (Hier im BT oder im Real Live) eine Reihe von deinem SuB empfehlen

    12. Wähle 3 Reihenanfänge und such dir davon eines aus, das du beginnst.


    (jetzt wo ich fertig bin hört sich das doch mehr nach Beginnerchallenge an :totlach: )

  • Schnurri1 Danke für den neuen Thread. Ich bin auf jeden Fall wieder dabei.

    Bloß das mit den Aufgaben.... Mangels eines nennenswerten SuBs sind Nummer 1, 4, 8, 9, 10 und 11 nichts für mich. :loool: Und nein, ich werde mir jetzt extra dafür kein SuB-Mittelgebirge zulegen. :totlach: Die restlichen dürften kein Problem sein. Obwohl, bei Nummer 12 bin ich nicht ganz sicher wie du sie gemeint hast. :-k

    :study: Georg Schmidt: Die Reiter der Apokalypse

    :montag: Wolfgang Will: Der Zug der 10 000

    :montag: Jürgen Paul: Zentralasien



    Geburtstage sind gut für die Gesundheit! Man hat herausgefunden, dass Menschen, die öfter Geburtstag haben, länger leben! (Uli Stein) :lol:

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht (Afrikanisches Sprichwort)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Ich werde gern auch 2024 weiter Reihen bezwingen (und die ein oder andere beginnen :-, )

    (jetzt wo ich fertig bin hört sich das doch mehr nach Beginnerchallenge an :totlach: )

    Genau darum werde ich es mit den Aufgaben nicht ganz so ernst nehmen :wink: . Dieses Jahr lief es ganz gut und so werde ich auch nächstes Jahr versuchen, mehr Reihen zu beenden als neu anzuschaffen.

    Gelesen in 2024: 3 - Gehört in 2024: 3 - SUB: 594


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • Obwohl, bei Nummer 12 bin ich nicht ganz sicher wie du sie gemeint hast. :-k

    Nimm 3 Rreihenanfänge aus dem Regal und such dir von den 3en eines aus das du lesen möchtest.


    Aber wie schon geschrieben, es kann als Inspiration genommen werden, ihr könnt aber auch einfach nur lesen worauf ihr Lust habt. :friends: :kiss:

  • Nimm 3 Rreihenanfänge aus dem Regal und such dir von den 3en eines aus das du lesen möchtest

    Mal schauen, was sich da im nächsten Jahr noch ergibt. Momentan lungert nur ein Reihenanfang auf meinem SUB herum.

    :study: Georg Schmidt: Die Reiter der Apokalypse

    :montag: Wolfgang Will: Der Zug der 10 000

    :montag: Jürgen Paul: Zentralasien



    Geburtstage sind gut für die Gesundheit! Man hat herausgefunden, dass Menschen, die öfter Geburtstag haben, länger leben! (Uli Stein) :lol:

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht (Afrikanisches Sprichwort)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • Ich bin natürlich wieder dabei. :anstossen:

    Vielen Dank, Schnurri1 , für das Zusammenstellen der Aufgaben. :thumleft: Ich denke, ich werde sie teilweise verwenden, einige kann ich jedoch gar nicht erfüllen. Wie genau ich mir das zusammenstelle, überlege ich noch. :wink:

  • :lechz:

    Gerade erst entdeckt, dass der Thread für nächstes Jahr schon da ist. :love:

    Eigentlich war der Plan hier endlich mal ein paar meiner Serien zu beenden, allerdings ist mir dieses Jahr massiv aufgefallen wie viele Bücher meines SUB zu Serien gehören und die sollte ich dringend antesten, einfach um entscheiden zu können, ob ich diese Serien wirklich weiter verfolgen möchte :-k. Dabei ist das Neubeginnen ein wenig außer Kontrolle geraten. Dafür wären die Aufgaben nächstes Jahr ganz gut geeignet. :-, Mal sehen wie ich das mache.


    Vielen lieben Dank Schnurri1 dafür das du uns jedes Jahr mit den Serien auf Trab hältst. :wink: Trotz der vielen neu angefangen Serien in diesem Jahr, würde ich es ohne diesen Thread nicht so gut schaffen, die ganzen angefangenen Serien dann auch weiter zu lesen. O:-)

  • Was akhet sagt. Ich bin nächstes Jahr auch wieder mit dabei und wenn ich drandenke, dann schaue ich mal, ob ich bei den Aufgaben mitmache. Ziel wird auf jeden Fall sein, mehr Reihen zu beenden als zu beginnen.

    Verführung Volljähriger zum Bücherkauf sollte nicht unter 5 Jahren Stadtbibliotheksmitgliedschaft bestraft werden!

  • Ich werde natürlich auch wieder mit machen :lol: . Mal schauen, ob ich die Aufgaben erfüllen kann. Ansonsten gilt: Nach der Reihe ist vor der Reihe und auf jeden Start folgt ein Ende...oder so. :-k

    2019 gelesene Bücher : 80

    2020 gelesene Bücher : 85

    2021 gelesene Bücher : 90

    2022 gelesene Bücher : 104 + eins abgebrochen

    2023 gelesene Bücher : 57

    2024 gelesene Bücher : 6

  • Danke Schnurri1 für den neuen Reihen-Thread. Ich mache auch gerne wieder mit. Meine Challenge besteht wieder darin, etwa genau so viele Reihen zu beenden wie neu zu beginnen und dazwischen ein paar andere Reihen weiter zu lesen. Ich wünsche uns ein tolles Reihen-Lesejahr 2024.

  • Schnurri1 Ich würde dieses Jahr auch gerne mitmachen. Mangels SuB, der als solcher bezeichnet werden könnte, würde ich einfach hergehen und "SuB" gegen "WL" tauschen. So wäre die Challenge für mich machbar. Wenn das in Ordnung ist, bin ich mit dabei.

    Das ist natürlich in Ordnung. Wie es für jeden passt. Nicht alle Bücher sind immer auf dem SuB vorhanden, so das manch einer auch hier noch kaufen/leihen muss, um Reihen weiterverfolgen zu können. :wink:

  • Vielen Dank Schnurri1 für den neuen Thread. Bin auch sehr gerne wieder dabei, aber ohne die Aufgaben. Ich werde mich auf den Abbau der Reihen konzentrieren, was ja dieses Jahr nicht so ganz gelang. Es wurden mehr neue Reihen angefangen, als alte abgebaut. Vielleicht klappt es ja 2024 :lol:

    :montag: Tiefe Stille - Susanne Rößner

    :musik: Tief im Wald und unter der Erde - Andreas Winkelmann

  • Hi, ich bin auch gerne dabei, ist allerdings mein erstes Mal.

    Mein Ziel wird aber auch eher sein alte Reihen abzuschließen, als neue anzufangen. Außerdem ist mein SuB auch gar nicht so groß.

    "Um klar zu sehen, genügt ein Wechsel der Blickrichtung"
    Antoine de Saint-Exupery

  • ich werde nächstes Jahr definitiv wieder mit machen. 2023 habe ich 4 Reihen auf den neusten Stand gebracht / beendet und 2 neu angefangen. mal schauen was 2024 wird. ich wünschen schon mal viel Glück dabei

    Der unsterbliche Highlander:study: Karen M Moning (0/424)

    Im Zauber des Highlanders :study: Karen M Moning (0/448)

    Lasst Knochen sprechen:montag:Kathy Reichs (0/448)



    SUB: 23 UB + 3 gerade am lesen :-,


    Seiten gelesen 2022: 27159

    Seiten gelesen 2023: 19522

    Seiten gelesen 2024: 6283 Stand 12.02.


    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Warnhoninweis:

    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<Lesen gefährdet die Dummheit

                                                                                                              :study: