Jeffery Deaver - Das Gesicht des Drachen / The Stone Monkey

  • Buchdetails

    Titel: Das Gesicht des Drachen


    Band 4 der

    Verlag: Blanvalet

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 480

    ISBN: 9783734106033

    Termin: Neuerscheinung März 2019

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen

    79,5% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Das Gesicht des Drachen"

    Dieser Killer ist gnadenlos. Eiskalt. Unsichtbar ... Ein skrupelloser chinesischer Menschenschmuggler, der nur unter dem Decknamen »der Geist« bekannt ist, versucht an Bord der Fuzhou Dragon in die USA zu gelangen. Das FBI plant, ihn gleich bei seiner Ankunft im New Yorker Hafen zu verhaften. Doch kurz vor der Küste zündet der Geist einen gewaltigen Sprengsatz und verschwindet, ohne eine Spur zu hinterlassen. Als das Schiff sinkt, reißt es beinahe die gesamte Besatzung mit sich in die Tiefe. Fieberhaft machen sich Lincoln Rhyme und Amelia Sachs daran, den eiskalten Killer aufzuspüren, bevor er auch noch die letzten Zeugen seines grausamen Verbrechens ausschalten kann ...
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

  • Mit großen Hoffnungen hatte ich zu diesem Buch des hochgerühmten Autors gegriffen, und fand die ersten 200 Seiten gar nicht so schlecht. Danach wurde es zunehmend langweilig, das Ermittlerduo Rhyme & Sachs hat mich überhaupt nicht beeindruckt, zwei seltsame und dazu noch unglaubwürdig konstruierte Figuren.
    Weil ich keine kostbare Lesezeit mehr verschwenden will, solange mich noch Ungelesenes umgibt, habe ich das Buch auf Seite 253 endgültig ad acta gelegt.

  • Nun hab ich den Roman also doch fertiggelesen. Die zweite Hälfte wurde leider auch nicht besser, aber vielleicht muss man Thriller-Fan sein, um sich auf derartige Ereignisse und Gedankengänge einlassen zu können.

  • Meine Meinung:


    Wieder eine spannende Geschichte, wieder eine schöne Leserunde und auch wieder ein schönes Setting, aber mit jedem weiteren Buch ist die überraschende und wendungsreiche Art und Weise wie Deaver schreibt, mehr und mehr vorhersehbar. Den Wechsel, von der amerikanischen zur chinesischen Kultur fand ich auch sehr gelungen, aber beim vierten Buch spürte ich einfach die Täuschungen und war weniger überrascht, das Ende gefiel zudem auch nicht so besonders. Ich werde die Reihe zwar durchaus verfolgen, aber ich glaube ich muss ein bisschen pausieren bevor ich mich an dieser Serie "überlese".


    Fazit:


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

    :study: Von dieser Welt (James Baldwin) 23 / 318 Seiten

    :study: Harry Potter und der Feuerkelch (J.K. Rowling) 96 / 704 Seiten


    SUB: 678