Camilla de la Bédoyère - Tiere der Nacht / Creatures of the Night

  • Zum Inhalt (Booklet):

    Sie lieben das Dunkel und werden nachts aktiv: die Tiere der Nacht. Hier erfahren Kinder, wie diese Tiere in der Dunkelheit jagen, wie Insekten ihr eigenes Licht erzeugen oder wie sich Katzen selbst bei wenig Licht orientieren können. Spektakuläre Fotos, viele Infografiken und einfache Texte bieten wissbegierigen Tier-Experten jede Menge spannendes Sachwissen.



    Cover:

    Das Cover finde ich persönlich für Kinder richtig interessant gemacht. Zu sehen ist hier eine Fledermaus, welche aus der Dunkelheit dem Betrachter entgegen blickt. Das macht neugierig und vor allem weiß man auch gleich, woran man ist, denn hier handelt es sich um ein Buch aus der Tierwelt und zwar genauer Gesagt handelt es über Tiere, welche sich meist erst in der Dunkelheit hinauswagen oder an dunklen Orten wohl fühlen.



    Eigener Eindruck:

    Die Erde hat viele Tierarten zu bieten. Es gibt jene, die man tagsüber sehen kann, aber es gibt auch Tierarten, die wagen sich erst in der Nacht aus ihren Verstecken heraus oder lieben es an dunklen Orten zu leben. Dabei haben sich die Tiere der Nacht mit ihren Sinnesorganen an diese Dunkelheit gewöhnt und finden sich in ihrer Welt bestens zurecht. In diesem Buch werden kindgerecht einige dieser Wesen vorgestellt. Neben Allgemeinwissen gibt es jede Menge Zusatzinformationen, die kleine Naturfans begeistern.



    Dieses Büchlein habe ich gekauft, um es zur Einschulung verschenken zu können – und natürlich vorher Probe gelesen, ob dieses Büchlein auch wirklich etwas für den kleinen ABC-Schützen ist. Das Buch ist in mehrere Passagen eingeteilt, bei denen die einzelnen Tiere der Nacht detailliert beleuchtet werden. Dabei ist die Wortwahl nicht all zu kompliziert, sodass auch Erstleser in dem Buch ihre ersten Erfahrungen sammeln können. Neben kurzen Texten sind es aber vor allem die Bilder die in diesem Buch faszinieren. Die Tiere werden in ihren verschiedenen Lebenräumen gezeigt, was sie fressen und vor allem, welche Besonderheiten sie sich zu eigen gemacht haben, um in der Dunkelheit der Nacht überleben zu können. Wenn ich das Buch so im Allgemeinen betrachte, denke ich, dass es vor allem für Jungen sehr interessant sein könnte. Mädchen mögen eher weniger die Wesen der Nacht. Der kleine Krümel, dem ich das Buch geschenkt habe, war jedenfalls hellauf begeistert und hat sich gleich daraus vorlesen lassen!



    Fazit:

    5 von 5 Sterne



    Daten:

    ISBN: 9783473552313

    Sprache: Deutsch

    Ausgabe: Fester Einband

    Umfang: 80 Seiten

    Verlag: Ravensburger Buchverlag

    Erscheinungsdatum: 01.02.2016

  • Es ist ein Kinderbuch ab 7 Jahre. Ich würde es bei Kinder- und Jugendbücher einstellen, dann kannst du die Altersempfehlung anklicken. :winken:

    :study: -- Damasio - Gegenwind

    :study: --

    :study: -- Imhof - Feminismus



    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card!" E. L. Doctorow

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Camilla de la Bédoyère - Tiere der Nacht“ zu „Camilla de la Bédoyère - Tiere der Nacht / Creatures of the Night“ geändert.