Hendrikje Balsmeyer / Peter Maffay - Anouk, dein nächstes Abenteuer ruft!

  • Kurzmeinung

    ViktoriaScarlett
    In den Geschichten erleben Kinder nicht nur tolle Abenteuer mit Anouk, sondern bekommen auch wichtige Werte vermittelt.
  • In den Geschichten erleben Kinder nicht nur tolle Abenteuer mit Anouk, sondern bekommen auch wichtige Werte vermittelt. Genaueres teile ich dir im Text mit.

    Zitat
    Inhaltsangabe:
    Anouk – Auf zu neuen Abenteuern!
    Anouk, das kleine Mädchen mit dem großen Herzen, lädt Kinder und Eltern erneut ein, mit ihr auf nächtliche Reise zu gehen. Es wird wieder sehr spannend und eines ist sicher: In jeder ihrer Geschichten steckt so viel Stoff für Träume, dass das Einschlafen nach dem Hören wie von selbst geht. Diesmal entführt Anouk ihre Freunde in den Dschungel und nach Ägypten. Sie besucht eine vergessene Bibliothek und übernimmt die Ermittlungen im Polizeirevier. Ganz nebenbei zeigt sie, wie jedes Kind schwimmen lernen kann. Natürlich hört auch Papa im Studio, was sie als Krachkatze auf dem Kasten hat. Doch als sie mit Affi und Pinguin Pinnebumm das Wochenende bei Oma und Opa verbringt, passiert etwas ganz Unglaubliches …

    (Quelle: https://www.hoerbuch-hamburg.d…er-ruft/978-3-7456-0405-4, Datum: 20. Oktober 2022)


    Meine Meinung zur Geschichte:

    Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay setzten mit diesem zweiten Band die Geschichten von Anouk fort. Früher wollte das Mädchen nicht schlafen gehen, doch seit sie jede Nacht ein Abenteuer erlebt, kann es gar nicht schnell genug ins Bett gehen. Mich begeisterte am meisten, der lebendige, kindgerechte und lehrreiche Erzählstil. Die Erlebnisse der kleinen Anouk und Stofftier Affi sind in ihren Alltag eingebettet.


    Anouk hat Ängste, mit denen sich es aufnimmt. Sie schließt neue Freundschaften und geht unvoreingenommen auf diese zu. Dabei stärkt sie das Selbstvertrauen eines besonderen Jungen oder hat tolle Ideen, die für Spaß und Zusammenhalt sorgen. Kinder lernen beim Hören dieser Geschichten z.B., dass man niemanden ausschließen soll, nur weil er anders ist. Die Wahrheit zu sagen, ist etwas Gutes und kann vieles leichter machen. Ängste zu überwinden ist wichtig, Hilfe dabei anzunehmen ist vollkommen in Ordnung. Gemeinsam ist man stark. Kulturen dürfen sich vermischen und man soll offen aufeinander zu gehen. Eine weitere Botschaft ist auch, dass man auf die Natur achten soll und Upcycling eine nachhaltige Möglichkeit ist.


    Die Geschichten fließen ineinander. Dabei erzählen sie von Anouks täglichen und nächtlichen Erlebnissen. Durch die Traumerlebnissse kann sie Probleme lösen oder Gelerntes weitergeben. Anouk ist ein typisches Kind mit Flausen im Kopf und einer Familie, in der sich alle lieb haben. Während dem Hören kann man lachen, schmunzeln, grinsen, mitfiebern und vieles mehr.


    Das letzte Kapitel zauberte mir ein großes Lächeln ins Gesicht. Es zeigte noch einmal, wie nahe sich die Familienmitglieder stehen. Mir strömte, Glück, Liebe und Geborgenheit entgegen.


    Meine Meinung zur Sprecherin:

    Nora Jokhoshas hat eine sehr schöne und lieblich klingende Erzählerinnenstimme. Ich mochte die Sanftheit in ihrem Klang und das ausdruckstarke Vorlesen der Sprecherin. Es fühlte sich beim Hören an, als hätte Nora Jokhosha die Geschichten selbst miterlebt. Jede Hörminute war deshalb ein Genuss und sehr aufregend.


    Mein Fazit:

    Die neuen Abenteuer von Anouk erzählen von Liebe, Glück, Vertrauen und Zusammenhalt. Das Mädchen lernte durch ihre nächtlichen Abenteuer wichtige Werte, vermittelte sie anderen oder schaffte es gemeinsam mit neuen Freunden Abenteuer zu bestehen. Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay schrieben sie mit Herz, Charakter und einer kindgerechten Erzählweise. Mitfiebern ist für Kinder genauso möglich, wie etwas zu lernen. Sprecherin Nora Jokhosha erweckte mit ihrer klangvollen Stimme das Geschehen zum Leben und holte uns an die Seite von Anouk. Ich kann das Hörbuch in vollem Umfang empfehlen!


    Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!


    Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!