In 365 Büchern durch das Jahr 2022 / September

Anzeige

  • Guten Morgen!


    Morgen ist der letzte Augusttag, aber ich werde voraussichtlich keine Zeit haben, daher kommt schon heute die Liste für den letzten Monat des herbstlichen Quartals. Danach geht es wie üblich weiter im Dreimonatszyklus.


    Vielen Dank an alle, die mir bereits ihre Wünsche und Ideen geschickt haben. :love:

    Bitte keine Scheu, mein Postkorb steht für Euch jederzeit offen und gern nehme ich auch Eure Wünsche und Vorschläge anonym entgegen - wie das geht wird hier erklärt: [Information] Einreichungen für den 365-Tage-Thread


    Bitte denkt daran, dass es niemals die eine Wahrheit gibt und geben kann. Jeder von uns sieht nur Teile der Realität und niemand von uns wird jemals die Gesamtheit erkennen. Vergebt eurer eigenen Unvollkommenheit, zollt anderen Respekt und toleriert die Ansichten und Meinungen anderer. Danke sehr!


    Im übrigen wünsche ich euch viel Spaß bei den täglichen Aufgaben und hoffe, es ist für jeden etwas dabei!


    244. Ein Buch, das du gerade liest
    245. Welches Buch möchtest du als nächstes lesen?
    246. Welches Buch hat dir im letzten Monat am besten gefallen?
    247. Welches Buch hat dir im letzten Monat am wenigsten gefallen?
    248. Ein Alternativwelt-Roman
    249. Lies-ein-Buch-Tag: Schlage deinem 4. Nachbarn ein Buch zum Lesen vor!
    250. Ein Autor (m/w/d), der zuerst einen Handwerkberuf gelernt hat
    251. Ein Buch, das in der Nazizeit verbrannt wurde
    252. Ein Exilroman
    253. Ein Debutroman
    254. Ein Buch, in dem ein Datum eine wesentliche Rolle spielt.
    255. Ein Buch mit Enkel(n) und Großeltern
    256. Ein Buch, das seine Handlung in Baden-Württemberg hat
    257. Ein Buch, bei dem du dir eine Übersetzung ins Deutsche wünschst
    258. Welcher Buchtitel hat dir im letzten Monat am besten gefallen?
    259. Welcher Buchtitel hat dir im letzten Monat am wenigsten gefallen?
    260. Ein Roman, in dem jemand ein Tattoo bekommt
    261. Welches Buch ist hier im Büchertreff am längsten auf deiner Wunschliste?
    262. Nenne ein Buch, in das du schwer reingekommen bist, das dich dann aber doch überzeugt hat
    263. Das letzte Buch, das dich zum Lachen oder Schmunzeln gebracht hat
    264. Ein Buch, das in ferner Vergangenheit oder in weiter Zukunft spielt
    265. Ein Buch einer Serie, eines Zyklus oder eines Mehrteilers, das Dir besonders gut gefallen hat
    266. Ein Roman, der die Menschlichkeit thematisiert
    267. Ein Buch eines Autors von der arabischen Halbinsel
    268. Ein Buch einer Autorin von der arabischen Halbinsel
    269. Ein Buch, in dem es um Stress und Konkurrenzkampf in der Arbeitswelt geht
    270. Ein Cover, in dem Hände zu sehen sind

    271. Ein Cover mit einem Farbhintergrund einer Regenbogenfarbe🌈
    272. Welcher Charakter war dir diesen Monat am unsymphatischsten?
    273. Welcher Charakter war dir diesen Monat am symphatischsten?

    2022: Bücher: 31 * PR-Classics: 841 / 2874 * ATLAN: 66/850 * Perry-Rhodan: 3185/3188
    :study:: William Gibson - Neuromancer 45 % * PR Aufholgjagd: 2022: 42 PR- + 7 Atlan-Hefte

    "Du kannst nicht den ganzen Tag lesen, wenn du nicht morgens schon anfängst!" -BookC

  • Oh....wie schön, der Monat September steht bereit. Vielen Dank für die Aufgaben. :applause:

    "Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie." (James Daniel) :study:


    gelesene Bücher: 7 (Januar)

    gelesene Bücher: 6 (Februar)

    gelesene Bücher: 3 (März)

    gelesene Bücher: 6 (April)

    gelesene Bücher: 4 (Mai)

    gelesene Bücher: 6 (Juni)

    gelesene Bücher: 7 (Juli)

    gelesene Bücher: 6(August)

    gelesene Bücher: 2 (September)

    abgebrochene Bücher: 2 [-(


    Sonnenblumentage - Frieda Bergmann :study:


  • Soulprayer du warst wieder sehr fleißig, ein :love: -liches Dankeschön dafür.

    Na dann - rein ins Vergnügen.

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Vielen Dank Soulprayer fürs fleißige Zusammenstellen der Aufgaben :applause: und ebenso allen Ideengebenden.

    :study: Andreas Eschbach - Eines Menschen Flügel (pausiert)

    :musik:

    :study: Merlin Sheldrake - Verwobenes Leben, wie Pilze unsere Welt formen und unsere Zukunft beeinflussen

    :study: Betty Smith - Ein Baum wächst in Brooklyn

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest

    Kurzbeschreibung amazon (Band 1 der Serie) :

    Das hier ist Aris Geschichte. Und die seiner isländischen Familie. Warum aber hat Ari, Schriftsteller und Verleger, seit 25 Jahren verheiratet und mit drei Kindern gesegnet, an einem Dienstag vor drei Jahren ohne jede Vorankündigung seine Frau verlassen, um nach einem Zwischenspiel in einem gottverlassenen isländischen Hotel nach Kopenhagen zu verschwinden? Schwer zu sagen. Doch Ari kommt zurück, nachdem ihn sein sterbender Vater darum gebeten hat. Ein altes Foto von ihm und seiner Mutter lassen Aris Erinnerungen aufleben, an seine Familie und seine eigene Jugend im schwärzesten Loch von allen: Keflavik. Dort lernte Ari die amerikanischen Soldaten kennen, die Beatles, Pink Floyd - und die Mädchen. Eines von ihnen hat er bis heute nicht vergessen, und ihr Schicksal hat ihn sein ganzes Leben lang begleitet. - Eine große, eigenwillige Familiengeschichte von Glück, Freude, Rechtschaffenheit und einem lebenslangen Verlangen.

    ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ La vie est belle ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest

    :musik: mir wird uff WhatsApp folgendes Buch vorgelesen -"Das Lied der Krähen" von Leigh Bardugo


    :musik: :study: vorlesen in einer WhatsApp Gruppe: "Harry Potter und der Feuerkelch"


    :study: Paul Bokowski - "Schlesenburg"


    :study: Luicy van Org - "Frau Hölle"


    :study:"Das Tagebuch der Anne Frank: Graphic Diary". Umgesetzt von Ari Folman und David Polonsky


    :study: queerwelten Heft 6

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest


    Bin noch nicht sehr weit gekommen. Es ist immer wieder verstörend, sich die Lebensbedingungen von Sklav*innen vor Augen zu führen. :cry:


    Barbados, 1830: Der Sklavenjunge Washington Black lebt und arbeitet auf einer Zuckerrohrplantage unter unmenschlichen Bedingungen. Bis er zum Leibdiener Christopher Wildes auserwählt wird, dem Bruder des brutalen Plantagenbesitzers. Christopher ist Erfinder, Entdecker, Naturwissenschaftler - und Gegner der Sklaverei. Das ungleiche Paar flieht von der Plantage in einem selbst gebauten Heißluftballon. Es beginnt eine abenteuerliche Flucht, die die beiden um die halbe Welt führen wird.

    Quelle: amazon.de

    :study: Erin Hunter - Warrior Cats: Rabenpfotes Abschied

    :study: Richard Wagamese - Das weite Herz des Landes

    :montag: John Lewis-Stempel - Ein Stück Land / ders. - Im Wald

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest

    Zur Zeit sind es wieder mehrere, doch den neuen Katzenbacher werde ich zeitnah weiterlesen :lol:


    Soulprayer : ich finde du machst deine Sache sehr gut, und danke auch allen Helferleins :friends:


    Liebe Grüße
    Gabi


    "Welchen Kummer deiner Seele du auch ertränken willst,
    deine Bibliothek ist der beste Keller!"
    Jean Cocteau

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest


    Vielen Dank Soulprayer für die schönen Fragen :huhu:

    Ich lese seit ein paar Tagen dieses Buch hier

    lt Klapptext

    Die Nautilus lebt! Als aus heiterem Himmel die Meeres-Akademie hinter Ana in die Luft fliegt, kann sie es nicht fassen. Welcher unbekannte Feind hat es da auf sie abgesehen? Ana und ihre Freunde fliehen aufs Meer, doch auch hier sind sie nicht sicher. Ein Geheimnis nach dem anderen kommt ans Licht: Ana ist die letzte Erbin von Kapitän Nemo und deshalb die Einzige, die das legendäre U-Boot Nautilus wieder flott machen kann. Als sie das Boot finden, stellt sich heraus, dass Ana über Musik sogar mit der Nautilus kommunizieren kann, denn diese ist von künstlicher Intelligenz beseelt. Aber ihr Gegner hat sie schon aufgespürt … Eine Hommage an Jules Vernes »20.000 Meilen unter dem Meer«

    :study: Lesen ist für den Geist das, was Gymnastik für den Körper ist. :study:
    (Joseph Addison)

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest


    Unter anderem bin ich wieder mit Logen, Bayaz & Co. unterwegs.

    Gelesen in 2022: 22 - Gehört in 2022: 12 - SUB: 554


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest


    Es ist noch keinen Monat her, dass ich das erste Buch dieser Minireihe gelesen habe :wink:

    Es war witzig. Dieses nun amüsiert mich mindestens genauso, der Wortwitz und der Humor sind genau meins, gerade zwischendurch mal macht es Spaß, so etwas zu lesen, zumindest bis jetzt :D

    :study: Dora Heldt : Wir sind die Guten

    :study: Deborah Crombie : Alles wird gut




    2019 gelesene Bücher : 80

    2020 gelesene Bücher : 85

    2021 gelesene Bücher : 90

    2022 gelesene Bücher : 89 + eins abgebrochen


    31 "bezwungene" Reihen (wenn einige auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest

    Eines der wenigen Stephen-King-Bücher, die ich bisher noch nie gelesen habe.

  • 244. Ein Buch, das du gerade liest

    Was zählt mehr: Geld oder Natur? Die Wirtschaft oder saubere Luft? Friedrich Dönhoff greift ein brisantes umweltpolitisches Thema auf. Eins, das alle angeht. Sebastian Finks neuer Fall: ein Krimi mit Hafen- und Meeresgeruch.


    Soulprayer: schöne Aufgaben! Ich freue mich auf den September. Vielen Dank.

    :study: Im schwarzen Wasser - Petra Oelker

    :study: Alles ist möglich - Elizabeth Strout


Anzeige