Brad Meltzer & Christopher Eliopoulos - Ich bin Albert Einstein / I Am Albert Einstein

Anzeige

  • „Ich bin Albert Einstein“ aus der Reihe „Jeder kann die Welt verändern“ ist die Lebensgeschichte eines merkwürdigen Junges der zum wahrscheinlichst berühmtesten Wissenschaftler der Welt wird. Wer kennt Albert Einstein nicht? Außer Kinder? Alle. Auch Kinder werden bald wissen wer er ist. Mit diesem Buch wird die Biografie von Einstein im Comic Stil für Kinder aufbereitet.

    Die Texte finde ich für die angesprochene Altersgruppe (ab 7 Jahre) angemessen und gut verständlich. Der Zeichenstil ist urig/lustig und hat mich angesprochen. Was mich gestört hat, ist das Einstein schon als Baby mit Schnauzbart und als Kind bereits mit dem Aussehen des alten Mannes dargestellt wurde. Da hätte ich mir eine Entwicklung gewünscht. So das die Kinder dann auch mehr merken, das ist die Kindheit und hier ist er Erwachsen. Auch habe ich nicht verstanden weshalb Einstein auch als Erwachsener in Kindergröße gezeichnet wurde. Vielleicht gehört das so in dieser Stilart, ich fand es aber merkwürdig...

    Schön finde ich, das es am Ende noch einmal einen Zeitstrahl mit den wichtigsten Punkten aus Einsteins Karriere gibt und auch Fotos vom realen Albert Einstein.

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Jeder kann die Welt verändern! - Ich bin Albert Einstein“ zu „Brad Meltzer & Christopher Eliopoulos - Ich bin Albert Einstein / I Am Albert Einstein“ geändert.
  • @ Mrs Alexa, Autorennamen in der Titelzeile ergänzt, Reihentitel entfernt, ISBN unter dem Reiter 'Buch' im Editor nachgetragen und hier noch das Original:

Anzeige