Welche Bücher habt ihr im Mai 2022 gelesen?

Anzeige
  • :huhu: Liebe BücherTreffler,


    welche Bücher habt ihr im Mai gelesen und wie beurteilt ihr sie? :study:


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: ausgezeichnet
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: sehr gut
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: gut
    :bewertung1von5: :bewertung1von5: weniger gut
    :bewertung1von5: schlecht


    Falls ihr mit eurem aktuellen Buch noch nicht soweit seid, um eine endgültige Beurteilung abzugeben, wartet bitte mit der Antwort.


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Diesen Monat kann ich mal eine ordentliche Bandbreite an Genres und Bewertungen vorweisen :lol: und habe auch zu etlichen Titeln eine Rezi oder einen Leseeindruck geschrieben.


    [-X


    5 Sterne
    Madeline Miller – Galatea --> Rezi
    Ursus Wehrli – Kunst aufräumen (Reread) --> Rezi

    4,5 Sterne
    Joann Sfar – Die Katze des Rabbiners 8: Das Mandelkörbchen (Reread)
    Alea Horst / Mehrdad Zaeri – Manchmal male ich ein Haus für uns. Europas vergessene Kinder
    Gregg Segal – Über den Tellerrand: Was Kinder hier und anderswo essen --> Leseeindruck
    Silke Schellhammer – School of Talents 1 – Erste Stunde: Tierisch laut!

    4 Sterne
    Andrej Kurkow – Graue Bienen --> Rezi
    Fred Vargas – Das barmherzige Fallbeil (Reread)
    Mel Starr – Verräterische Gebeine
    Mel Starr – Tintenspur
    Jan von Holleben / Antje Helms – Kriegen das eigentlich alle?: Die besten Antworten zum Erwachsenwerden --> Rezi
    Sally Coulthard – Das Buch des Regenwurms --> Rezi
    Jessica Bab Bonde – Bald sind wir wieder zu Hause
    Stéphane Frattini – Fell, Federn, Schuppenkleid?


    3,5 Sterne
    Mel Starr – Unheilige Umtriebe
    Sue Unstead – Bei uns auf dem Bauernhof

    3 Sterne
    Yarito Niimura - Der Tausendfüßler, der das Laufen verlernte. Zen-Geschichten alter Meister
    Susanne Bodensteiner u.a. – Grillen vegan und vegetarisch

    2,5 Sterne
    Bolu Babalola – In all deinen Farben --> Rezi
    Fang Fang – Wütendes Feuer --> Rezi
    Margit Auer – Die Schule der magischen Tiere ermittelt 1: Der grüne Glibberbrief
    Margit Auer – Die Schule der magischen Tiere ermittelt 3: Der Kokosnuss-Klau

    :study: Ann-Helén Laestadius - Das Leuchten der Rentiere

    :study: Udo Baer - DDR-Erbe in der Seele: Erfahrungen, die bis heute nachwirken

    :montag: Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Reread)

    :montag: Ellis Peters - Bruder Cadfael: Pilger des Hasses (Reread)

    :montag: John Lewis-Stempel - Ein Stück Land / ders. - Im Wald

  • So hier kommen einmal sehr viele Bücher. im Mai 2022 hatte ich sehr viel Zeit dafür, dementsprechend sehr viele Bücher dazu. Ich habe keinen Rezensionen dazu (Würde ewig dafür dauern, aber alle mit Link zu Amazon, falls jemand Interesse hat)


    PS: Manche Bücher von Michael Anderle sind auf Amazon nur als E-Book gelistet, auf bod.de gibt es sie auch aus Papier.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    -> Jens Forwick - Ratslayer
    -> Michael Anderle - Durch Feuer & Flamme (Kutherianisches Gambit 24)

    -> Michael Anderle - Vom Himmel verschmäht (Mr. Brownstone 2)

    -> Michael Anderle - Auge um Auge (Mr. Brownstone 3)

    -> Dakota Krout - Inferno (Chroniken des Komplettisten 6)



    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    -> Michael Anderle - Hell ist ihr Augenlicht (Schule der grundlegenden Magie 2)

    -> Michael Anderle - Stark ist ihre Hoffnung (Schule der grundlegenden Magie 4)

    -> Michael Anderle - Zerstöre die Korrupten (Richterin/Geschworene/Vollstreckerin 2)
    -> John Walker - Artefakt (Aufstieg der Menschheit 6)

    -> Eric Ugland - Seeungeheuer & andere Kalamitäten (Böse Jungs 5)

    -> Michael Anderle - Dunkel ist ihre Natur (Schule der grundlegenden Magie 1)

    -> Michael Anderle - Aufrichtig ist ihre Liebe (Schule der grundlegenden Magie 3)

    -> Michael Anderle - Von der Hölle gefürchtet (Mr. Brownstone 1)

    -> Michael Anderle - Vom Himmel verschmäht (Mr. Brownstone 2)

    -> Michael Anderle - Zahn um Zahn (Mr. Brownstone 4)

    -> Michael Anderle - Magie & Marketing (So wird man eine knallharte Hexe 1)

    -> Michael Anderle - Eine dunkle Zukunft (Opus X 8 )

    -> Dakota Krout - Rexus: Nebenquest (Chroniken des Komplettisten 3)

    -> Dakota Krout - Rücksichtslos (Chroniken des Komplettisten 5)

    -> Dante King - Drache Geboren 1 : Der Hort des Wandlers

    -> DB King - Natürliche Magie (Der Letzte Magus 1)


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    -> James Rosone - In das Feuer (Aufstieg der Republik 5)Ritualist

    -> DB King - Sturm (Macht der Elemente 1)

    -> Jonathan Yanez - In die Bresche

    -> Michael Anderle - Die Witwenmacherin (Mr. Brownstone 6)

    -> Michael Anderle - Bekämpfe Feuer mit Feuer (Mr. Brownstone 7)

    -> Michael Anderle - Wenn Engel weinen (Mr. Brownstone 5)

    -> Michael Anderle - Lang lebe der König (Mr. Brownstone 8 )

    -> Michael Anderle - Alison Brownstone (Mr. Brownstone 9)

    -> Michael Anderle - Nur eine schlechte Entscheidung (Mr. Brownstone 10)

    -> Michael Anderle - Fataler Fehler (Mr. Brownstone 11)

    -> Michael Anderle - Magie & Freundschaft (So wird man eine knallharte Hexe 2)

    -> Michael Anderle - Magie & Dating(So wird man eine knallharte Hexe 3)

    -> Michael Anderle - Magie & Ausbildung( So wird man eine knallharte Hexe 4)

    -> Dakota Krout - Ritualist (Chroniken des Komplettisten 1)

    -> Dakota Krout - Regizid (Chroniken des Komplettisten 2)

    -> Blake Arthur Peel - Eis & Blut (Frostwelt 1)
    -> Dante King - Drache Geboren 2 : Der Hort des Wandlers

    -> Tao Wong -Ein Tausend Li : Der erste Krieg

    -> Dakota Krout - Rückbau (Chroniken des Komplettisten 4)



    :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    -> Candy Crum - Die Druidin von Arcadia

    -> David Reimer - Die Wächter des Wissens

    -> P.A Piatt - Erste Luftlandungen (ISMC 1)

    -> Samuel Sommer - Space Vikings

    -> Samuel Sommer - A.R.K Der letzte Beschützer


    :bewertung1von5:


    -> Jonathan Yanez - Gedeihen (Das Pandora Experiment 1)

    -> Leonard Lionstrong -Space Jobs

    -> William Alan Webb - Der Müllman (Hit Welt 1)

  • Mein Lesemai war erfüllt mit allerbesten Büchern und er ist noch gar nicht zuende.

    Das es bislang schon elf wurden, habe ich wieder mal dem BT zu verdanken, meinen unermüdlichen Subfüllern, Buchlaunchern, Literaturraketen, unermüdlichen Antreibern zu noch besseren Büchern, Umdenschlafbringern, Lesejunkies, keineminuteruhelassenden Buchbestellern und unermüdlichen Premiumlesern vom Büchertreff. Seid alle so herzlich bedankt dafür!:friends:



    1. Lutz C.Klevemann - Lemberg


    Kultureller Hotspot der K.u.K. - Zeit, multikulturell, intellektuell und Talentschmiede, die Ukrainische Metropole hatte viele Gesichter.

    Auch hässliche: Rassismus, Progrome, Gewalt, Vertreibung, Hass. Aber sie kann auch Hoffnungsträger für eine ukrainisch - russische Verständigung sein. Beschlagen und gut recherchiert.

    4 1/2 :bewertung1von5:



    2. Jozef Ignacy Kraszewski - Aus dem Siebenjährigen Krieg


    Ein historischer Roman eines polnischen Autors des 19. Jhdts. , der selbst ein Abenteurer war. Die Angaben stimmen dabei alle, die Eckdaten auch, über die Motive der handelnden Personen, soweit sie historisch sind, kann man streiten. Unterhaltsam ist er allemal und der Mehrteiler der DEFA, nach dieser Vorlage gedreht, ist sehenswert. 4 :bewertung1von5:



    3. Carl Zuckmayer - Als wär's ein Stück von mir


    Es ist mir jedesmal wieder eine Freude, diese Autobiographie zu lesen und etwas davon weiterzugeben.In Sprache und erzählerischer Kraft, in Farbe und Lebensweisheit ist das Buch in diesem Genre unerreicht. 5 :bewertung1von5:



    4. Mel Starr - Tintenspur


    Ich habe an diesem Ermittler einfach einen Narren gefressen und die Krimis aus dem 14. Jahrhundert machen mir Riesenspass. Dazu gehört aber auch beste Recherche und Sorgfalt dieses Autors, für die ich ihm dankbar bin. 4 1/2 :bewertung1von5:


    5. Michael Palin - Erebus

    Die Seefahrtsgeschichte ist ein besonders spannendes Feld und hat einen Erzähler wie Palin verdient, der mit Herzblut dabei ist. Darüber vergisst der durchaus nicht, sowohl Zeitgeist als auch die Unternehmungen, die er vorstellt, zu hinterfragen. Ein sehr starkes Buch vom Monty Python - Allrounder. 4 1/2 :bewertung1von5:



    6. Robert Farrar Capon - Das große Festmahl


    Lecker! Das ist das erste, was mir einfällt, besonders die Lammgerichte. Ansonsten sorgt der kochende Pfarrer dafür, daß auch die Seele nicht darbt und findet immer die passende Bibelstelle für die Einsicht, daß der Leib nicht zu kurz kommen soll und das Schöne da ist, es zu genießen. Steht meiner rheinisch geprägten Auffassung von Christentum recht nahe. :wink: 4:bewertung1von5:



    7. Seneca - Vom glücklichen Leben


    Das ein glückliches Leben nach den Vorstellungen der Stoiker nicht Untätigkeit und Stumpfheit bedeutet, sonder ein tätiges Dasein im Sinne von Teilnahme und Gleichmass, von Temperation und Kontemplation, hat kaum ein anderer Philosoph in ein so schönes Sprachmass gegossen. Liebhabern ist daher dringend zu empfehlen, diese Sentenzen in der Originalversion zu lesen.5 :bewertung1von5:


    8. Hannes Möhle - Philosophie des Mittelalters


    Eine Einführung für alle Interessierten, die die wichtigsten Denkströmungen der Epoche umfasst. Gerne auch meine Rezension dazu lesen. 4 1/2 :bewertung1von5:



    9. Odilo Lechner - Warum ich bete


    Der ehemalige Abt von St. Bonifaz in München, Benediktiner durch und durch, war ein Priester, der auch kirchenferne Menschen und Andersgläubige erreichen konnte. Er brauchte dafür sein silbernes Kreuz nicht abzuhängen.

    Man hörte ihm zu, weil er zuhörte! 5 :bewertung1von5:



    10. John Lewis - Stempel - Ein Stück Land


    Ein 100 % tiger BT - Tipp. Das Buch wärmt das Herz und läßt trämen von den summenden und brummenden Sommerwiesen Herfordshires, in allen Farben, in denen man nur träumen kann.

    Der Autor ist ein Landwirt, der mit Behutsamkeit und Umsicht mit dem ihm anvertrauten Stück Land verfährt und dabei nie verschweigt, dass er es bewirtschaftet. Und welch ein Poet! 5 :bewertung1von5:


    11. Jörg Peltzer - 1066. Kampf um Englands Krone.

    Die Invasion von 1066 war ein Unternehmen von großer Bedeutung für die englische Geschichte, auch wenn es den Zeitgenossen kaum bewußt war. Nichts was in England danach passierte, ist ohne sie völlig zu erklären. Ein erstklassiges Geschichtsbuch, gerne auch meine Besprechung dazu lesen. 5 :bewertung1von5:




    Zufriedener als ich kann man lesetechnisch kaum sein mit der holden Maienzeit, und das Gleiche wünsche ich Euch auch allen und bin jetzt gespannt auf Eure Bücher! Wir lesen uns. :winken:

  • Mein Lesemai ist auch schon vorbei - das Buch, das ich aktuell lese, braucht noch ein wenig. Diesen Monat habe ich besonders viele Bücher des Genres "Nature Writing" gelesen.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    • Huw Lewis-Jones und Kari Herbert: Kosmos großer Entdecker
    • Arlie Russell Hochschild: Fremd in ihrem Land - eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten
    • Ralf H. Dorweiler: Der Gesang der Bienen

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    • Cord Riechelmann: Krähen
    • David Ulin: The Lost Art Of Reading
    • Robert Macfarlane: Alte Wege

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    • Roger Deakin: Logbuch eines Schwimmers
    • Zora Del Buono: Das Leben der Mächtigen

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    • Véronique Olmi: Meeresrand
    • Linda Castillo: Dein ist die Lüge
    • Marie Brunntaler: Wolf

    :bewertungHalb:

    • John Boyne: Der Junge im gestreiften Pyjama [-(

    "Du mußt Dich an all dies erinnern", sagte sie zu ihm. "Du mußt Dich erinnern, damit Du mich daran erinnern kannst, falls ich es vergesse." ( aus John Crowley: Ka)

  • Guten Morgen, ihr Lieben. :flower: Ich werde kein Buch mehr beenden, da kann ich meine Liste schon posten. Mein Lese-Mai war richtig gut. :bounce: So einen wunderbaren Monat hatte ich in diesem Jahr noch nicht: Ich habe sage und schreibe 9 Bücher, die mir ausgesprochen gut gefallen haben, gelesen. :drunken:


    Darunter ein Highlight! "Spin- Die Trilogie".Und mit dem fange ich auch an.

    Es ist eine Science Fiction Trilogie, die ich nicht nur den Lesern von dem Genre empfehlen würde, sondern auch Anfängern oder denen, die in das Genre reinschnuppern wollen. Es ist auf jeden Fall kein Hard-Science-Fiction, ist leicht verständlich auch bei den entsprechenden Bereichen, wie Physik oder Kosmologie. Eine ausgesprochen spannende Geschichte über Menschen mit Science Thematik im Hintergrund. :applause:


    Zwei neue Autoren habe ich auch kennengelernt, die ich ohne Empfehlungen von BT vermutlich nicht gelesen hätte. Danke an dieser Stelle. :love:

    Sehr gut hat mir der Roman von Wagamese "Der gefrorene Himmel" gefallen. Habe ich mit großem Vergnügen gelesen, nicht der Thematik wegen, denn die ist emotional nicht einfach, sondern der Erzählart wegen. Fand ich richtig gut. :thumleft: Und der zweite Autor ist Ransmayr mit seinem Roman "Cox oder Der Lauf der Zeit" - auch ein besonderes sprachliches Erlebnis. Farbenprächtig und märchenhaft. :drunken:


    Für die Liebhaber der Thriller habe ich auch ein besonders gutes Buch zu empfehlen. Von Candice Fox "606"- Da geht es um einen Massenausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis - sehr spannend. :applause: Ich habe noch kein einziges Buch von Candice Fox gelesen, das mir nicht gefallen hat.


    Und es gab noch ein unerwartet gutes Buch für mich: "Die Unverhofften" von dem Preisträger Christoph Nußbaumeder. Eine packende Familiensaga über vier Generationen. Sehr gut erzählt. :thumleft:


    "Das Flirren am Horizont" würde ich aber auch gern empfehlen. Eine ruhig erzählte Geschichte, die dennoch tief bewegt und schöne Beschreibungen der Natur und der Tiere nebenher bietet. :D


    Enttäuscht war ich von dem Roman "Die Birken wissen´s noch" - lag vermutlich daran, dass ich zu dieser Thematik schon viel zu oft Bücher gelesen habe. An sich ist der Roman sicherlich nicht schlecht.


    Ich hoffe, dass ich auch im Juni überwiegend gute Bücher, die mir gefallen, erwische und

    wünsche uns allen spannenden Lese-Juni :study:


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Wilson, Robert Charles - Spin Eindruck

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    Wilson, Robert Charles - Axis Eindruck

    Wilson, Robert Charles -Vortex Eindruck

    Ransmayr, Christoph - Cox oder Der Lauf der Zeit Eindruck

    Wagamese, Richard - Der gefrorene Himmel Eindruck

    Yanagihara, Hanya - Das Volk der Bäume Eindruck

    Nußbaumeder, Christoph - Die Unverhofften Eindruck

    Fox, Candice - 606 Eindruck

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Buti, Roland - Das Flirren am Horizont Eindruck

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Mytting, Lars - Die Birken wissen´s noch Eindruck

    Klass, David - Klima Eindruck

    :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Golding, Melanie - Kalte Wasser Eindruck

    2022: Bücher: 167/Seiten: 69 097
    2021: Bücher: 205/Seiten: 93 417

    --------------------------------------------------

    Mein Blog: Zauberwelt des Lesens
    ------------------------------

    „Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz“

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Klementovic, Roman - Wenn der Nebel schweigt

  • Mein Lese-Mai


    13. Richard Dübell - Der Jahrhundertsturm :bewertung1von5: :bewertung1von5:  :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    14. Gunnar Kunz - Schwarze Reichswehr :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    15. Frank Goldammer - Im Schatten der Wende :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    16. Oliver Pötzsch - Das Buch des Totengräbers :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    Ich quantitativ und qualitativ sehr zufrieden :)

    Shelagh Armit (Hrsg.) - Spannende Weihnachtsferien


    2022

    Gelesene Bücher: 38

    Gelesene Seiten: 20.179

    (Januar 4/1.904 ; Februar 2/1.293 ; März 5/2.216 ; April 1/542 ; Mai 4/2.168 ; Juni 4/1.866 ; Juli 3/1.691 ; August 3/2.081 ; September 2/1.597 ; Oktober 4/1.537 ; November 4/2.141)


    2021 : 44 / 21.237 ; 2020 : 49 / 22.248 ; 2019 : 48 / 21.610 ; 2018 : 47 / 22.388 ; 2017 : 50 / 24.667 ; 2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510

  • Mein Lesemai war quantitativ beschämend :pale: , aber wenigstens die Qualität hat gestimmt:


    Spielplatz der Helden - Michael Köhlmeier :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Cold Spring Harbor - Richard Yates :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

  • Mein Lesemai war schön, auch wenn ich nicht durchweg tolle Bücher hatte, wie in der vorherigen Monaten. Aber es kann ja nicht immer alles nur toll sein, es waren trotzdem gute und sehr gute Bücher dabei.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Ina Taus - Lost Life Found Love

    Juli Hex - Sonder: Matteo & Valentin


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
    Ina Taus - No game to win

    Ina Taus - Better than a Fake-Boyfriend

    Juli Hex - Crush

    T.C. Daniels - Touchdown: Love me (Bd. 2)

    Vitor Martins - Fünfzehn Tage sind für immer


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    T.C. Daniels - Touchdown: Hold me (Bd. 1)

    T.C. Daniels - Touchdown: Heal me (Bd. 3)


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    Gulliermo del Toro - Die Saat (re-read)

    Lisa F. Olsen - And I liked it: Caspar


    Tanya Carpender - Will & Cory :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Kay Monroe - Doppelaxel ins Glück :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    Rene Pueti - Der Klang der Liebe :bewertung1von5:



    Abgebrochen, daher keine Bewertung:

    Elena Losian - Eisprinz und Herzbube (Schreibstil und Charaktere waren leider nicht meins)

    Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
    (Jorge Luis Borges)

  • Mein Lese-Mai


    • Arkady Martine - Im Herzen des Imperiums :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    • Kate Saunders - Das Geheimnis von Wishtide Manor :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
    • Anne Mette Hancock - Leichenblume :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    • Rebecca Gablé - Der dunkle Thron :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:
    • Oliver Pötzsch - Die Burg der Könige :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
  • Mein Mai [-X


    01. Tom Finnek - Tenbrink & Bertram 5, Finsterbusch :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    02. C.S. Harris . Sebastian St. Cyr 3, Der Mörder von West End :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    03. Michael Palin - Erebus (eBook) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    04. J.R. Ward - Black Dagger 36, Winterherz :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    05. Amalie Howard - Die Regency Rogues 1, Das Biest von Beswick (eBook) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    06. Lin Rina - Elisa Hemmiltons Kofferkrimi :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    07. Dana Müller-Braun - The Run 1, Prüfung der Götter :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    Seiten: 2.861

    :study: Sosuke - Natsukawa - Sosuke Natsukawa (eBook)

    :study: Weihnachten im Readerschein 24 Kurzgeschichten (eBook)


    SuB: 14


    "Was machte ich mit dem Gelde, wenn ich nicht Bücher kaufte"? (G. E. Lessing)

  • Meine Bücher im Mai

    Ich denke, dass sich die Anzahl meiner gelesenen Bücher im Mai nicht mehr verändern wird.


    Gala und Dali - Sylvia Frank :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Besonders gut beschriebene Charaktere, Gefühle und auch das Setting


    Das Geheimnis des Kalligrafen - Rafik Schami :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    ein Gemälde in Worten, orientalisch üppiger Erzählstil, hinter das Geheimnis bin ich jedoch nicht gekommen. Schwacher Plot.


    Affenhitze - Volker Klüpfel & Michael Kobr :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Weniger lustig als gewohnt, nicht der beste Teil der Reihe


    Die Liebe fliegt wohin sie will - Franziska Jebens :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    angenehmer Erzählstil, die Liebesgeschichte hätte ruhig etwas dramatischer und romantischer ausfallen können.


    Der letzte Tanz - Karoline Eisenschenk :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:  :thumleft:

    Superspannender Regionalkrimi ohne tölpelhaftem Ermittler oder übertriebenen Slapstickszenen


    Ein unendlich kurzer Sommer - Kristina Pfister :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Kein leichter fröhlicher Sommerroman, das ging bei mir tief


    Atelier Rosen - Marie Lamballe :bewertung1von5: :bewertung1von5:  :thumbdown:

    Figuren naiv bis dümmlich, Handlung primitiv.


    Wir sind schließlich wer - Anne Gesthuysen :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Lustig, traurig auch spannend, starke Charaktere. Familiengeschichte mit Krimianteilen.


    Das Inselkrankenhaus/ Strandleuchten - Liv Helland :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    3. und letzter Teil der Inselkrankenhaus-Serie, Alles wird gut-Wohlfühlbuch.


    Tag der Asche - Jean-Christophe Grangé :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    3. Teil der Kommissar Pierre Niémans-Reihe


    Wenn die Unschuld Feuer fängt - Dania Dicken :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Spannung, zum Mitfiebern und Mitermitteln, wie immer einfach gut.

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • Mein Lese-Mai war richtig gut. :bounce: So einen wunderbaren Monat hatte ich in diesem Jahr noch nicht: Ich habe sage und schreibe 9 Bücher, die mir ausgesprochen gut gefallen haben, gelesen. :drunken:

    Das freut mich unheimlich für dich. :friends: Auf dass die Phase der weniger guten Bücher vorbei ist. :wink:

  • Mein Mai war qualitativ wie quantitativ ziemlich gut. Ich habe insgesamt 11 Bücher beendet.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5:  :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    T.C. Daniels - Touchdown. Trust me

    E.M. Lindsey - Unsere Wahrheit auf deiner Haut

    Heike Knauber - Najaden. Das Siegel des Meeres


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    T.C. Daniels - Touchdown. Hold me

    T.C. Daniels - Touchdown. Love me

    Mona Kasten - Lonley Heart

    Sonja Rüther - Geistkrieger. Feuertaufe


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Gabriella Queen - Zeig mir deine kleine Welt

    Emily Bähr - Catching Stardust


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:

    T.C. Daniels - Touchdown. Heal me


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Warda Moram - Liber Bellorum 1. Blut und Feuer

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Motto: Party/Feier/Fete im Titel oder alles was man dazu brauch


    5 *****


    1.Beatrice DiSclafani - Nach der Party (2017, 397 S.) mottobuch -Highlight-

    2. Susan Abulhawa - Nahrs letzter Tanz (2019, 430 S) mottobuch [Highlight]

    3. Ruta Sepetys - Salz für die See (2016, 405 S.) [Highlight]

    4. Susan Howatch - Die Herren auf Cashelmara (1981, 731 S.) mottobuch -Highlight-

    5. Karina Lambert - Und jetzt lass uns tanzen (2017, 221 S.) mottobuch -Highlight-

    6. Jochen Rausch - Restlicht (2008, 287 S.) -Highlight-

    7. Riikka Pulkkinen - Die Ruhelose (2006, 347 S.) -Highlight-

    8. Tommi Kinnunen - Wege, die sich kreuzen (2018, 330 S.) -Highlight-


    +++++++++++++++++++++++++



    4 ****

    9. John Niven - Alte Freunde (2017, 352 S.) mottobuch

    10. Carlos Del Amor - Die einzig wahre Liebe (2018, 236 S.)

    11. Andreas Izquierdo - Der Club der Traumtänzer (2015, 443 S.) mottobuch

    12. Jeong Yu-Jeong - Der gute Sohn (2016, 316 S.) mottobuch

    13. Tom Leveen - Party (2010, 234 S.) mottobuch

    14. Michael Romahn - Am Ufer der Großen Seen (2002, 283 S.) keinmottobuch

    15. Asa Nilsonne - Im Verborgenen (2000, 223 S.) keinmottobuch

    16. Isabell Allende - Dieser weite Weg (2019, 381 S.)

    17. Vanessa Giese - Die Frau, die den Himmel eroberte (2021, 395 S.)

    18. Thomas Franke - Das Haus der Geschichten (2014, 366 S.)

    19. Kjell Westö - Das Trommeln des Regens (2008, 203 S.)

    20. Hans Rath - Saufen nur in Zimmerlautstärke (HB) mottobuch

    21. Alexandra Cordes - Geh vor dem letzten Tanz (1976, 263 S.) mottobuch

    22. Donna Tartt - Der kleine Freund (2003, 763 S.) Mottobuch


    ++++++++++++++++++++++




    3 ***

    23 Joakim Zander - Der Freund (2017, 461 S.) mottobuch

    24. Martin Walker - Reiner Wein (2014, 411 S.) mottobuch

    25. Ruth Rendell - Mord am Polterabend (1969, 263 S.) mottobuch

    26. Sandra Binder - Die Frauen von Bally Castell

    27. Sherlock Holmes Chronicles - Folge 01: Die Moriarty-Lüge (HB, koml.)

    28. Jane Austen - Stolz und Vorurteil (HB)

    29. Colin Cotterill - Briefe an einen Blinden (HB)


    +++++++++++++++++++++++++++



    2 **

    30. Ria Klug - Die Vollpfostenmasche (2015, HB)



    +++++++++++++++++++++++++++++



    1 *

    31. Michael Koglin - Bluttaufe (2010, 378 S.)

    32. Nora Roberts - Pension der Sehnsucht (HB)

    33. Elizabeth Haynes -Luftnot (HB)


    +++++++++++++++++++++++++++++++


    Abbruch


    34. Christof Willen - Die Schicksalsweberin (2012, 576 S.)

  • Das freut mich unheimlich für dich. :friends: Auf dass die Phase der weniger guten Bücher vorbei ist.

    Herzlichen Dank, Falea :friends: Ich freue mich auch riesig. Denn es hat mich schon deprimiert überwiegend Bücher, die mir nicht sonderlich gefallen haben, zu erwischen. :( So wie Mai dürfen alle folgenden Monate werden. :dance:



    Mein Lesemai war quantitativ beschämend :pale:

    Warum denn beschämend, ist doch egal, wie viele Bücher man gelesen hat, manche haben auch noch anderes zu tun und andere Hobbys. Hauptsache, dass es dir gut gefallen hat. :friends:

    2022: Bücher: 167/Seiten: 69 097
    2021: Bücher: 205/Seiten: 93 417

    --------------------------------------------------

    Mein Blog: Zauberwelt des Lesens
    ------------------------------

    „Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz“

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Klementovic, Roman - Wenn der Nebel schweigt

  • Warum denn beschämend, ist doch egal, wie viele Bücher man gelesen hat, manche haben auch noch anderes zu tun und andere Hobbys. Hauptsache, dass es dir gut gefallen hat. :friends:

    Natürlich hast du recht, das war auch nicht so ganz ernst gemeint. Und es ist ja schon klar, dass man einen Köhlmeier nicht so einfach wegliest; der braucht immer eine gewisse Zeit.

  • Und es ist ja schon klar, dass man einen Köhlmeier nicht so einfach wegliest; der braucht immer eine gewisse Zeit.

    Das stimmt, habe ich die gleiche Erfahrung gemacht. Aber ein toller Autor, das muss man ihm lassen. :thumleft:

    2022: Bücher: 167/Seiten: 69 097
    2021: Bücher: 205/Seiten: 93 417

    --------------------------------------------------

    Mein Blog: Zauberwelt des Lesens
    ------------------------------

    „Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz“

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Klementovic, Roman - Wenn der Nebel schweigt

Anzeige