215. Lesenacht am Samstag, den 2. April 2022

Anzeige
  • :huhu: Liebe BücherTreffler,


    am Samstag, den 2. April 2022 startet unsere monatliche Lesenacht. :study:

    Los geht es um 20.00 Uhr. :D
    Wie bei den bisherigen Lesenächten auch, kann jeder für sich selbst entscheiden, welches Buch er an diesem Abend lesen möchte, ganz gleich ob ein Neues begonnen oder die momentane Lektüre fortgesetzt wird. Wichtig ist nur, dass jeder Teilnehmer sein Buch hier im Thread kurz vorstellt und uns im Laufe des Abends über das Buch und seinen Leseabend berichtet. So kann erzählt werden wie das Buch gefällt, wo ihr lest, ob ihr dabei etwas Leckeres esst und trinkt usw.


    Auch kann sich im Chat getroffen und über Lesefortschritte etc. ausgetauscht werden.
    Chatzeiten sind 23.00h, 1.00h und wer es noch schafft um 3.00h.


    Auf tolle Buchgespräche und einen gemütlichen Leseabend in diesem Thread!


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • ich mache auch wieder mit 🤗

    Wenn die Nacht verstummt :montag: Linda Castillo (kleine Leserunde) (0/393)

    80 Days Die Farbe der Erfüllung :study:  Vina Jackson (0/400)


    SUB: 33 UB + 2 gerade am lesen :-,


    Seiten gelesen 2022: 15465 Stand September



    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Warnhinweis:

    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<Lesen gefährdet die Dummheit

                                                                                                              :study:



  • Ich muss bis 22 Uhr arbeiten. Werde evtl danach noch mit einsteigen, wenn ich nicht zu müde bin.

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 151

    Gelesene Bücher 2019: 17

  • Mittlerweile habe ich mich für ein Buch entschieden und ich werde heute Abend "Die Wut, die bleibt" von Mareike Fallwickl weiterlesen.


    Worum es geht:


    Helene, Mutter von drei Kindern, steht beim Abendessen auf, geht zum Balkon und stürzt sich ohne ein Wort in den Tod. Die Familie ist im Schockzustand. Plötzlich fehlt ihnen alles, was sie bisher zusammengehalten hat: Liebe, Fürsorge, Sicherheit.

    Helenes beste Freundin Sarah, die ­Helene ­ihrer Familie wegen zugleich beneidet und bemitleidet hat, wird in den Strudel der ­Trauer und des Chaos gezogen. Lola, die ­älteste Tochter von Helene, sucht nach einer ­Möglichkeit, mit ihren Emotionen fertigzuwerden, und konzentriert sich auf das Gefühl, das am stärksten ist: Wut.

    Ein Buch über die Last, die auf den ­Frauen ­abgeladen wird, und das Aufbegehren: ­radikal, wachrüttelnd, empowernd.


    :study: Mögen eure Bücher fesselnd sein! :study:

    Liebe Grüße von der buechereule :winken:


    Im Lesesessel


    Kein Schiff trägt uns besser in ferne Länder als ein Buch!
    (Emily Dickinson)



    2022 (B/S): 115/32.632 SuB: 3.781

    (B/E/H/C: 2.029/1.685/74/3)

  • Heute habe ich ein neues Buch angefangen und dort bereits mein übliches Kontingent an Seiten gelesen. Da dem so ist, habe ich mir jetzt einfach vier Rezi-Exemplare und sechs Bücher vom SuB gegriffen, in die ich jeweils reinlesen werde. Ein paar Seiten nur. Irgendwo bleibe ich dann schon hängen. Das mache ich sonst nie so. Möchte wissen, ob das für mich funktioniert.


    Getränke-Auswahl steht. Cola Zero, Maibowle, Glühhanf.

    Hunger habe ich keinen großartig.

  • Ich lese schon mal ein bisschen in der argenau reihe von Lynsay Sandy weiter. Es geht wie immer um unsterbliche.

    Wenn die Nacht verstummt :montag: Linda Castillo (kleine Leserunde) (0/393)

    80 Days Die Farbe der Erfüllung :study:  Vina Jackson (0/400)


    SUB: 33 UB + 2 gerade am lesen :-,


    Seiten gelesen 2022: 15465 Stand September



    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Warnhinweis:

    <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< <<<<<<<Lesen gefährdet die Dummheit

                                                                                                              :study:



  • Ich werde jetzt mein Abendessen kochen und dann auch hier in der Lesenacht aufschlagen. Habe noch ein Paar Seiten in Elementarteilchen vor mir und werde dann wohl ein neues Buch auswählen.

    Veritas temporis filia - Die Wahrheit, eine Tochter der Zeit (Aulus Gellius)

    :study: Erich Kästner - Fabian




  • Ich weiß noch nicht, wie viel ich heute hier mitlesen werde, aber falls ich öfter hier lande, dann werde ich dieses Buch lesen, passend zum Asien-Schwerpunktmonat bei den Challenges. Es ist ein Roman über die Geschehnisse während des Nanking-Massakers, in dem eine Mädchenschule im Blickpunkt steht.

    Zitat von Amazon

    Nanking, Dezember 1937: Nach tagelangen Gefechten geben die Chinesen die Stadt den japanischen Eroberern preis. Tod und Zerstörung folgen. Noch glaubt Father Engelmann, dass seine Missionsschule Mädchen aus vornehmen chinesischen Familien Schutz bieten kann. Doch dann sucht eine Gruppe junger Prostituierter Zuflucht im Kloster – und der Priester bringt es nicht übers Herz, sie in den sicheren Tod zu schicken. Im Angesicht von Angst und Verzweiflung wachsen feine Verbindungen zwischen den ungleichen Verbündeten. Im Mittelpunkt steht die schöne Yumo, eine elegante und kluge Hure. Als sich die Lage zuspitzt, werfen die Prostituierten ihr Leben in die Waagschale, um die Mädchen zu retten.

    Ich begleite ja die Nanking-MLR, allerdings hat mein Buch bei terry Unterschlupf gefunden. Daher habe ich mich entschieden, dieses thematisch dazu passende Buch parallel zu lesen.


    Aber vorher muss ich noch in meine Dickens-MLR hüpfen mit dem nächsten Kapitel. Und davor wartet jetzt erstmal ein Flammkuchen hier auf mich :drunken:

    Wir lesen uns, habt viel Spaß und


    :study:   Mögen Eure Bücher fesselnd sein :study:

  • Nachdem ich gestern nicht so zum Lesen gekommen bin, möchte ich heute in meinem MLR Buch fortfahren, von dem ich bisher erst die ersten paar Seiten gelesen habe.

    Wahrscheinlich kann ich eh nur kleine Happen lessen von diesem Buch, da es ziemlich heftige Literaturkost ist. Weniger vom Schreibstil, viel mehr vom Inhalt (Massaker von Nanking).

    :study: Laura Spinney: 1918 - Die Welt im Fieber

    :study: Jessica McDiarmid: Highway der Tränen

    :study: Laura Dekker: Ein Mädchen, ein Traum - Solo um die Welt

    :musik: J.K. Rowling: Harry Potter und der Gefangene von Askaban



    „An allem Unrecht, das geschieht, ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der, der es nicht verhindert.“

    Erich Kästner

    "Das fliegende Klassenzimmer"


    Warnhinweis:
    Lesen gefährdet die Dummheit

    :study:

  • Heute hab ich mich das erste Mal seit langer, langer, ewig langer Zeit mal wieder mit einem Buch belohnt! :love: Ich musste nach meiner Prüfung eine Stunde am Bahnhof warten und als buchverzücktes Wesen bin ich magisch zu Press & Books angezogen worden und dachte mir, hach perfekt! Wenn ich schon mal hier bin, dann werd ich mir zur Feier des Tages auch etwas gönnen! Bei der passenden Zeitschrift hab ich länger gebraucht also dachte ich nicht dass ich noch ein Buch ergattern werd, aber dann sah ich es! Das Cover wunderschön! Die Beschreibung genau das was ich brauchte, nämlich so gar nichts was mit meiner Arbeitswelt zu tun hat und als ich den ersten Satz las, war die Entscheidung getroffen, länger musste ich nicht überlegen :totlach: Kennt ihr das, die Liebe auf den ersten Blick bei Büchern? Ach was frag ich, natürlich kennt ihr das :totlach: Der erste Satz den ich las, war übrigens: "Für alle, die gerade ein bisschen Magie gebrauchen können." und das Buch heißt "Vergiss mein nicht" von Kerstin Gier. Und damit werd ich mich in ca. einer Stunde zu euch gesellen! Ich freu mich schon riesig auf euch! :friends: :friends: :friends:

  • Hallo zusammen,


    sitze schon seit einer Weile in meinem Lesesessel. Mir geht es heute nicht so gut. Zuerst war ich den ganzen Tag bleiernd müde, seit heute Mittag plagen mit Kopfschmerzen.

    Ich hatte Dienstag Kontakt mit einer C-infizierten und seit dem Angst dass ich es auch bekomme, bislang sind die Test aber noch negativ. Drückt mir bitte die Daumen, ja ?


    Ich habe bereits etwas gelesen, und eine meiner beiden LR-Bücher beendet:

Anzeige