SuB-Abbauspiel

Anzeige
  • Buchcafe24 Ich lasse mich natürlich nicht beeinflussen 😉 Ich suche für dich Nummer 14 aus By your side und bin Mal gespannt wie es dir gefällt.

    Du bist standhaft gefällt mir :lol: Danke fürs aussuchen :friends: bin auch gespannt und berichte dann :winken:





    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham


  • Minnie007 es ist bereits wieder soweit. Du darfst mir das nächste Buch von der Liste auswählen :)


    "Rag Men" von Rocky Alexander war zwar nicht herausragend, hat mir aber auf jeden Fall viel besser gefallen als die beiden vorherigen Bücher. :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb: habe ich dem Buch gegeben.


    01. Der Sohn des Admirals - Kurt Rose

    02. Rag Men - Rocky Alexander (3,5 :bewertung1von5:)

    03. Der unglaubliche Mr. Corpse - Jeff Strand (3 :bewertung1von5:)

    04. Der Distelfink - Heinz L Worm

    05. Himmelskind - Christy Wilson Beam

    06. Der Grantige - Tuomas Kyrö

    07. Amon. Mein Grossvater hätte mich erschossen - Jennifer Teege (4 :bewertung1von5:)

    08. Der Pompeji-Papyrus - Rolf D Sabel

    09. Spam Diamond - Nikolai Vogel

    10. Die Akte John Fowley - Jörg S. Gustmann (2,5 :bewertung1von5:)

    11. Herzmassaker - Ina Brinkmann (1 :bewertung1von5:)

    12. Mårdverdacht - Albrecht Gralle

    13. Die Höhle - Damaris Kofmehl (4 :bewertung1von5:)


    Inhalt:

    Sie nennen es das Qilu Virus. Es kam aus dem Osten, von irgendwo entlang des Gelben Flusses in China. Es fegte innerhalb weniger Wochen über die ganze Welt und verwandelte normale Menschen in wilde Verrückte. Es gibt nichts, was es stoppen kann. Der ehemalige Boxer Colin Ross ist entschlossen, aus der kleinen Stadt Wenatchee zu fliehen, bevor sie durch das Virus überrannt wird. Dabei muss er überforderte und schießwütige Polizisten, Horden von Infizierten und den brutalen Wintereinbruch überleben. Im verseuchten Seattle hinterlässt ein Mann namens Rooster einen Pfad sadistischer Gewalt und Mord auf seinem Rachefeldzug gegen einen Feind, der noch gefährlicher als das Virus zu sein scheint. Ein spannender Hard-Boiled Thriller im Endzeit-Gewand…

  • Zinu du bist wirklich fix im lesen! Als nächstes kommt der Distelfink dran von Heinz L. Worm :)

    SuB Anfang 2022: 180 / SuB aktuell: 171 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 20 / 6.977 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:



    Vergangene Jahre:

    2021: Gelesene Bücher: 60 / Gelesene Seiten: 21.963 (Keine Ebooks)

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • Besten Dank Minnie007 Ich bin gespannt auf die Schicksale der beiden Kinder in diesem Buch.


    Im Moment habe ich tatsächlich gerade einen echt tollen Lesefluss. Allerdings ist der Januar schon fast traditionell mein mit Abstand lesestärkster Monat. Ich vermute mal, dass ich dieses Tempo schon jetzt im Februar nicht mehr halten kann. Und wie jedes Jahr lauert auch 2022 bestimmt wieder irgendwo eine längere Leseflaute :wink:

  • Im Moment habe ich tatsächlich gerade einen echt tollen Lesefluss. Allerdings ist der Januar schon fast traditionell mein mit Abstand lesestärkster Monat. Ich vermute mal, dass ich dieses Tempo schon jetzt im Februar nicht mehr halten kann. Und wie jedes Jahr lauert auch 2022 bestimmt wieder irgendwo eine längere Leseflaute :wink:

    Eigentlich lustig, bei mit ist der Januar auch meistens der lesestärkste Monat :lol: ich hoffe von der Leseflaute bleibe ich dieses Jahr verschont :)

    SuB Anfang 2022: 180 / SuB aktuell: 171 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 20 / 6.977 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:



    Vergangene Jahre:

    2021: Gelesene Bücher: 60 / Gelesene Seiten: 21.963 (Keine Ebooks)

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • So habe mein Buch beendet. Ich war anfangs etwas skeptisch was das Buch angeht, aber es hat sich sehr gut lesen lassen. Allerdings glaube ich nicht, dass ich bei diesem ewigen hin und her der Hauptcharaktere sieben Bände der Reihe lesen muss :wink: Bewerten würde ich das Buch mit :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:


    Auf jeden Fall bräuchte ich wieder ein neues Buch Zinu. Die Liste ist nur leicht abgeändert worden.


    1. Paradise City - Zoë Beck

    2. Playlist - Sebastian Fitzek

    3. Die Leopardin - Ken Follett

    4. Game of Hearts - Geneva Lee

    5. Gefrorener Schrei - Tana French

    6. Das Haus der Schwestern - Charlotte Link

    7. Die Suche - Charlotte Link

    8. Sommernachtstod - Anders der la Motte

    9. Auszeit ins Glück - Kayte Nunn

    10. Das Geheimnis des Bücherschranks - Frida Skybäck

    11. Der Kastanienmann - Søren Sveistrup

    12. Rattentanz - Michael Tietz

    13. After Passion - Anna Todd

    14. Zerrissen - Michael Tsokos

    15. Die Dienstagsfrauen - Monika Peetz

    16. Ein ganzes Leben lang - Rosie Walsh

  • Gerne darfst du mir das nächste Buch aussuchen Minnie007 :) "Der Distelfink" von Heinz-Lothar Worm war eine nette, kurze Geschichte für zwischendurch. Allerdings hat mir der Schreibstiel nicht wirklich zugesagt. :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: von mir.


    01. Der Sohn des Admirals - Kurt Rose

    02. Rag Men - Rocky Alexander (3,5 :bewertung1von5:)

    03. Der unglaubliche Mr. Corpse - Jeff Strand (3 :bewertung1von5:)

    04. Der Distelfink - Heinz-L. Worm (3 :bewertung1von5:)

    05. Himmelskind - Christy Wilson Beam

    06. Der Grantige - Tuomas Kyrö

    07. Amon. Mein Grossvater hätte mich erschossen - Jennifer Teege (4 :bewertung1von5:)

    08. Der Pompeji-Papyrus - Rolf D Sabel

    09. Spam Diamond - Nikolai Vogel

    10. Die Akte John Fowley - Jörg S. Gustmann (2,5 :bewertung1von5:)

    11. Herzmassaker - Ina Brinkmann (1 :bewertung1von5:)

    12. Mårdverdacht - Albrecht Gralle

    13. Die Höhle - Damaris Kofmehl (4 :bewertung1von5:)


    Inhalt:

    Alle sagen „Distelfink“ zu ihm, denn auf seiner gestopften Hose prangen Flicken in allen Farben. Ludwig, der Junge aus dem kleinen Taunusdorf, etwa zehn Wegstunden von der freien Reichsstadt Wetzlar entfernt, lebt in ärmlichen Verhältnissen. Aber solange seine Mutter als Tagelöhnerin arbeitet und Metta, die Ziege, täglich einen Krug Milch gibt, müssen beide keine Not leiden. Marilis, das Nachbarsmädchen, wird von ihrer Patentante aufgezogen. Aber sie hört dort nur böse Worte und bekommt nicht einmal satt zu essen. Als Ludwigs Mutter krank wird und schließlich stirbt, reißen die beiden Waisenkinder aus…

  • Zinu du liest wirklich schnell momentan :D dann darfst du als nächstes etwas hoffentlich spannendes lesen, nämlich Spam diamond von Nikolai Vogel :)

    SuB Anfang 2022: 180 / SuB aktuell: 171 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 20 / 6.977 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:



    Vergangene Jahre:

    2021: Gelesene Bücher: 60 / Gelesene Seiten: 21.963 (Keine Ebooks)

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • Spam Diamond liegt nun bereits 9 Jahre auf meinem SuB :shock: :pale: Höchste Zeit, es endlich mal zu lesen. Vielen Dank fürs Auswählen, ich bin gespannt :lol:

    Das stimmt, es wird dann mal höchste Zeit! :lol:

    SuB Anfang 2022: 180 / SuB aktuell: 171 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 20 / 6.977 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:



    Vergangene Jahre:

    2021: Gelesene Bücher: 60 / Gelesene Seiten: 21.963 (Keine Ebooks)

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • Du darfst mir ein neues Buch aussuchen Zinu

    Die Dienstagsfrauen war ganz in Ordnung. Von mir :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertungHalb:


    1. Paradise City - Zoë Beck

    2. Playlist - Sebastian Fitzek

    3. Die Leopardin - Ken Follett

    4. Game of Hearts - Geneva Lee

    5. Gefrorener Schrei - Tana French

    6. Das Haus der Schwestern - Charlotte Link

    7. Die Suche - Charlotte Link

    8. Sommernachtstod - Anders der la Motte

    9. Auszeit ins Glück - Kayte Nunn

    10. Das Geheimnis des Bücherschranks - Frida Skybäck

    11. Der Kastanienmann - Søren Sveistrup

    12. Rattentanz - Michael Tietz

    13. After Passion - Anna Todd

    14. Zerrissen - Michael Tsokos

    15. Die Dienstagsfrauen - Monika Peetz

    16. Ein ganzes Leben lang - Rosie Walsh

  • Unsere Nelly - ihr seht sie im Avatar - ist krank und zieht sich zurück. Lesen funktioniert nur noch mit halber Konzentration. Ich werde deshalb eine Weile aussetzen. Bin aber nicht aus der Welt.

    Bleibt gesund. Und hier die aktualisierte Liste.


    Buchcafe24 sucht aus für Minnie007

    Minnie007 sucht aus für Zinu

    Zinu sucht aus für Motte5533

    Motte5533 sucht aus für Buchcafe24

  • "Spam Diamond" von Nikolai Vogel habe ich nun auch gelesen. War ziemlich anstrengend, denn der Schreibstil hat mir gar nicht zugesagt. Einwortsätze, keine direkte Rede, keine Kapitel... Solche experimentellen Schreibstile sind nichts für mich :ergeben:


    Minnie007 gerne darfst du mir das nächste Buch von der Liste aussuchen.


    01. Der Sohn des Admirals - Kurt Rose

    02. Rag Men - Rocky Alexander (3,5 :bewertung1von5:)

    03. Der unglaubliche Mr. Corpse - Jeff Strand (3 :bewertung1von5:)

    04. Der Distelfink - Heinz-L. Worm (3 :bewertung1von5:)

    05. Himmelskind - Christy Wilson Beam

    06. Der Grantige - Tuomas Kyrö

    07. Amon. Mein Grossvater hätte mich erschossen - Jennifer Teege (4 :bewertung1von5:)

    08. Der Pompeji-Papyrus - Rolf D Sabel

    09. Spam Diamond - Nikolai Vogel (1,5 :bewertung1von5:)

    10. Die Akte John Fowley - Jörg S. Gustmann (2,5 :bewertung1von5:)

    11. Herzmassaker - Ina Brinkmann (1 :bewertung1von5:)

    12. Mårdverdacht - Albrecht Gralle

    13. Die Höhle - Damaris Kofmehl (4 :bewertung1von5:)


    Inhalt:

    Inmitten der täglichen Spam-Flut entdeckt ein junger Münchner Computerjournalist eines Tages eine mysteriöse E-Mail, in der ihm mitgeteilt wird, dass 3000 Euro auf sein Konto überwiesen wurden. Tatsächlich ist das Geld auch dort eingelangt. Weitere Mails folgen, die konkrete Aufträge enthalten: Er soll Kurierdienste zwischen München und Antwerpen für einen Diamantenschmugglerring übernehmen. Als Entschädigung bekommt er in Antwerpen die Prostituierte Véronique zur Seite gestellt, deren Anziehung er heillos verfällt und immer tiefer in ein Doppelleben rutscht. In bester Thrillermanier erzählt der Münchner Autor Nikolai Vogel seinen Debütroman mit hohem Tempo, voller Nervenkitzel und unerwarteter Wendungen bis zur letzten Seite.

Anzeige