Julia Dippel - Jenseits der Tanzenden Nebel

Anzeige

  • Kurzbeschreibung:


    ***Spoiler*** Dies ist der 3. Band der Trilogie, das Lesen von Band 1 und Band 2 zwingend empfohlen.


    Der dritte und finale Band der Trilogie von Fantasy-Queen Julia Dippel.

    Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution - größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte...(„Quelle: Amazon.de“)


    Aufbau des Buches

    Das Buch umfasst insgesamt 464 Seiten als Hardcover oder E-Book oder 14 Stunden als Hörbuch.


    Gestaltung

    Das Cover ist in pastelltönen gehalten und die Dame und der Herr von Band 1 und Band 2 sind diesmal zusammen auf dem Cover. Gestaltungstechnisch passt die Trilogie perfekt zusammen.


    Autorin

    Julia Dippel wurde 1984 in München geboren und arbeitet als freischaffende Regisseurin für Theater und Musiktheater. Um den Zauber des Geschichtenerzählens auch den nächsten Generationen näher zu bringen, gibt sie außerdem seit über zehn Jahren Kindern und Jugendlichen Unterricht in dramatischem Gestalten. Ihre Textfassungen, Überarbeitungen und eigenen Stücke kamen bereits mehrfach zur Aufführung. („Quelle: Amazon.de“)


    Inhalt von Band 1:

    Unsere Protagonistin Amaia lebt mit Ihrem Geschwistern und Ihren Eltern, nie lange an einem Ort. Alle haben sich mehr oder weniger damit abgefunden. Doch eines Tages wird ein Gefangener ins Haus gebracht und Amaia sieht Ihre Chance Antworten auf Ihre Fragen zu finden und die sind nicht gerade wenige. Bevor Amaia jedoch ihre Antworten bekommen kann, wird die Familie angegriffen und Ihr Gefangener Noár notgedrungen, zu Ihrem Retter. Daraufhin verlassen alle die Menschenwelt und landen in Cassardim. „Cassardim zu beschreiben, ist genauso unmöglich, wie das Sonnenlicht einzufangen oder eine Melodie in Worte zu fassen“. ("Quelle: Ebook") Mit diesem Zitat ist die Welt Cassardim gut beschrieben, denn mit meinen eigenen Worten die Welt zu erfassen und richtig wiederzugeben ist einfach sehr schwierig, deshalb habe ich mich des Zitats bedient. Was alles dort Amaia und Ihren Geschwistern passiert, lest bitte selbst. Die Erfahrung bzw. das Eintauchen und Entdecken, dieser Welt und seiner Bewohner, ist ein ganz besondere Leseerfahrung und die möchte ich niemanden nehmen. Manchmal ist das einfach fallen lassen in eine Geschichte, genau das was es so besonders macht. Lasst euch überraschen und mitreißen. Ihr werdet es nicht bereuen.

    Da ich keinen Spoiler riskieren will, habe ich mich entschlossen, meine Inhaltsbeschreibung von Band 1 hier zu schreiben, damit jeder, der diese Rezi liest, hoffentlich aufmerksam auf die Reihe wird und sie selbst lesen will.


    Fazit:

    Das Ende der Reihe ist erreicht. Jetzt muss jeder Leser für sich entscheiden, ob er mit dem Ende zufrieden ist oder nicht. Ich vergebe 5 :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: , heißt, für mich ist und bleibt „Cassardim“ ein Highlight. Das Worldbuilding, die Charaktere, besonders die Tiere :) und die zwischenmenschlichen Beziehungen sind bis auf den Punkt perfekt. Die ganze Geschichte harmonisiert bis zum Ende. Es ist einfach nur spannend, magisch und sehr sehr mitreißend. Wie auch bei Band 1 und 2 habe ich nichts zu bemängeln. Julia Dippel hat sich mit dieser Reihe an die Spitze meiner Lieblingsautorinnen geschlichen und ich freue mich riesig auf weitere spannende Geschichten.

    Speziell noch einmal auf das Hörbuch zu sprechen zu kommen. Gesprochen wird das Hörbuch von Yara Blümel und es passt einfach nur perfekt zur Geschichte. Ich liebe Ihre Stimme allgemein, aber auch ihre unterschiedlichen Tonlagen, haben das Buch zu einem Hörgenuss gemacht. Ich habe ihr sehr gerne gelauscht, habe gelacht und geweint und war einfach nur verzaubert. Dippel-Blümel ist ein Hammer-Duo. Kann ich jedem Hörbuch-Fan nur wärmstens ans Herz legen. 14 Stunden pures Hörvergnügen.


    Dies ist der 3. und Finale Band der Cassardim-Reihe.


    Das Hörbuch wurde mir freundlicherweise vom Verlag über netgalley.de zur Verfügung gestellt. Danke an dieser Stelle an Planet! In der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.





    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham


  • Mario

    Hat das Label Fantasy hinzugefügt.

Anzeige