Neuerscheinungen 2022 / 2. Halbjahr: Fantasy

Anzeige

  • Am 2. November:


    Holly Black - Book of Night


    "In Charlie Halls Welt können Schatten manipuliert werden, zur Unterhaltung, aber auch um Macht zu gewinnen. Und manchmal haben sie ein Eigenleben.
    Charlie ist eine gewöhnliche Betrügerin, die als Barkeeperin arbeitet und versucht, sich von der Untergrundwelt des Schattenhandels zu distanzieren. Doch als eine Gestalt aus ihrer Vergangenheit zurückkehrt, wird Charlies Leben ins Chaos gestürzt. Entschlossen zu überleben, gerät sie in einen Strudel aus Geheimnissen und Mord, in dem sie es mit Doppelgängern, merkwürdigen Milliardären, Schattendieben und ihrer eigenen Schwester zu tun bekommt – die alle verzweifelt versuchen, die Magie der Schatten zu kontrollieren."

  • Am 30. September:


    "Es gibt keine Vampire. Umso ärgerlicher, wenn sie dann in Manchester auftauchen.

    Wirklich niemand freut sich darüber. Nicht die magischen Wesen, die es tatsächlich gibt, und schon gar nicht die Menschen in Manchester. Denn nichts ist ärgerlicher, als von ausgedachten Monstern um die Ecke gebracht zu werden. Zum Glück gibt es die Mitarbeiter der Stranger Times.

    Allerdings haben die schon genug zu tun. Hannah hat gerade eine chaotische Scheidung hinter sich und findet heraus, dass jemand versucht, eine Kollegin zu entführen. Und obwohl Chefredakteur Vincent Banecroft auf so manchen Mitarbeiter verzichten könnte, mag er es nicht, wenn jemand seine Sachen anfasst - da geht es ums Prinzip."

  • Am 21. September:


    "Auch Monster haben Rechte! – Der neue Geniestreich von SPIEGEL-Bestsellerautor Royce Buckingham.

    Daniel Becker ist Anwalt, und er ist moralisch flexibel genug, dass ihm eine steile Karriere vorgezeichnet ist. Bis ihn ein echtes Monster dazu bringt, es vor einem übernatürlichen Gericht zu verteidigen. Zu seiner eigenen Überraschung ist Daniel erfolgreich, und sein Monsterklient gilt von nun an als unschuldig. Doch damit scheint das Schicksal von Daniels Karriere besiegelt zu sein. Nicht nur, dass sehr seltsame Gestalten in seiner Kanzlei auftauchen, die ebenfalls seine Hilfe wollen. Der monströse Richter verlangt auch von Daniel, dass er die wahren Schuldigen aufspürt – und macht deutlich, dass Versagen keine akzeptable Möglichkeit ist …"

  • Am 26. Oktober:


    "Ein entlegenes Herrenhaus in den mexikanischen Bergen. Eine mutige junge Frau. Und ein dunkles Geheimnis.

    Mexiko, 1950: Ein verstörender Brief führt die junge Noemí in ein entlegenes Herrenhaus in den mexikanischen Bergen: Dort lebt ihre frisch vermählte Cousine Catalina, die behauptet, ihr Mann würde sie vergiften. Sofort tauscht Noemí die Cocktailpartys der Hauptstadt ein gegen den Nebel des gespenstischen Hochlands. High Place ist der Sitz der englischen Familie Doyle, in die Catalina überstürzt eingeheiratet hat. Doch das Ansehen der Doyles ist längst verblasst und ihr Herrenhaus zu einem dunklen Ort geworden. Gut, dass Noemí keine Angst hat – weder vor Howard Doyle, dem widerwärtigen Patriarchen der Familie, noch vor Catalinas eitlem Ehemann Virgil. Aber als Noemí herausfindet, was auf High Place vor sich geht, ist es zu spät: Sie ist längst in einem Netz aus Gewalt und Wahnsinn gefangen …"

  • Am 1. September:


    "Geheimnisse, Verrat, Verführung - und jede Menge Magie. Von der TikTok-Sensation zum Fantasy-Bestseller: Der Auftaktband zu Olivie Blakes spektakulärer Dark-Academia-Trilogie.


    Die Bibliothek von Alexandria ist nicht untergegangen, sie verwahrt im Verborgenen seit Tausenden von Jahren die dunkelsten Geheimnisse. Alle zehn Jahre bekommen die talentiertesten Magier*innen ihrer Generation die Möglichkeit, das uralte Wissen zu studieren: Jene, die die Initiation überstehen, erwartet ungeheurer Reichtum, Macht und Weisheit. Doch von den sechs Auserwählten werden nur fünf überleben.

    Dieses Mal sind mit dabei: Libby Rhodes und Nico de Varona, zwei begnadete Magier von der New York School of Magic, die sich gegenseitig nicht ausstehen können. Die Telepathin Parisa Kamali und der Empath Callum Nove, beide Meister der Manipulation. Tristan Caine, der zynische Sohn eines Londoner Gangsters, der jede Illusion durchschauen kann und Reina Mora, eine mysteriöse Elementarmagierin aus Japan.

    Zwischen den mächtigen Adepten beginnt ein Spiel auf Leben und Tod."

  • Am 10. August:


    "Die Hexen von Woodville sind in höchster Aufregung, denn der Vorsitzende des Hohen Rates hat sein Kommen angekündigt, um Großbritannien vor einem Angriff zu schützen. Selbstredend, dass die Hexen ihn bei diesem großen Zauber unterstützen wollen. Das heißt, bis zu dem Moment, in dem sie erfahren, dass sie sich dafür an den Klippen von Dover versammeln müssen – und zwar nackt. Für solche Ungehörigkeiten war in Woodville noch nie Platz! Doch als sich mehr und mehr Hexen in Woodville versammeln, geschehen plötzlich mysteriöse Dinge und in Faye Bright erhärtet sich der Verdacht, dass es einen Spion in den Reihen der Hexen gibt. Hilfe kommt von unerwarteter Seite: einem widerspenstigen Geist ..."


    Teil 3/3 der "Die Hexen von Woodville"-Reihe

  • Erscheint am 30. September 2022


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    The Dark Will Rise - Who Will Fall - Who Will Stand?

    Die alte Welt der Magie ist in Vergessenheit geraten. Lediglich der Orden der Stewards hält seinen Schwur, die Menschheit zu schützen - denn die Rückkehr des Dunklen Königs steht kurz bevor. Als sie Will vor den Mördern seiner Mutter retten, offenbaren sie ihm, dass er der Auserwählte im Kampf gegen die Dunklen Mächte sein soll. Während Will versucht, sich auf seine Rolle vorzubereiten, schließt er Freundschaften, die großen Einfluss auf die drohenden Ereignisse haben werden. Unter anderem trifft er auf James, der Auserwählte der Dunklen Mächte - und somit Wills Gegenstück. Doch was tatsächlich passieren wird, wenn sich jahrhundertealte Prophezeiungen erfüllen, kann niemand vorhersehen ...

    "Ich konnte das Buch schlichtweg nicht zur Seite legen." V.E. SCHWAB

    Erster Band der DARK-RISE-Trilogie

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. Kurt Tucholsky :wink:


  • Erscheint am 23. Dezember 2022


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    Drei Verbindungen, drei Beerdigungen, eine letzte Hoffnung

    Alessa ist die Auserwählte ihrer Generation. Mit ihrer Gabe sollte sie eine magische Verbindung eingehen und so ihr Volk vor Angriffen schützen. Doch Alessa hat ihre Kräfte nicht unter Kontrolle - alle, die sie berührt, sterben. Um niemanden mehr zu gefährden, lebt Alessa daher vollkommen isoliert im Palast. Als auch noch ein Attentat auf sie geplant wird, engagiert Alessa einen Leibwächter: Dantes Kennzeichnung als Verbrecher und sein dunkler Blick halten andere normalerweise auf Abstand. Doch je mehr Zeit Alessa mit ihm verbringt, desto mehr sehnt sie sich nach seiner Berührung. Aber als ihr Wunsch in Erfüllung geht und Dante überlebt, muss er erklären, wer oder was er wirklich ist ...

    "Eine mitreißend leidenschaftliche Romantic Fantasy mit ungezügelter Magie und einer dunklen Bedrohung." SHELF AWARNESS

    Erster Band der LAST-FINESTRA-Dilogie

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. Kurt Tucholsky :wink:


  • Das Herz der Zwerge 1

    von Markus Heitz


    Erscheint am 01. September 2022


    Der Zwerg und Gemmarius Goïmron wollte nach den aufregenden Abenteuern in Malleniaswacht Ruhe finden und seiner Liebe Rodana nahe sein. Aber das Auftauchen einer gefährlichen Sumpfhexe, die auf der Suche nach einem Artefakt ist, wirbelt alles durcheinander. Zudem erhebt der mysteriöse Zwerg Vraccimbur wie aus dem Nichts seinen Anspruch auf den Thron des Großkönigs. Seltsamerweise unterstützt ausgerechnet Tungdil Goldhand, der größte Held seines Volkes, als Einziger dessen Anliegen. Irrt sich der Greis?

    In die Wirren um den höchsten Titel kommt die Kunde von einem grausamen Wesen, das den Fortbestand des Geborgenen Landes bedroht. Orks rotten sich unter ihrem Anführer Borkon kampfbereit zusammen, und auch die Albae sind längst nicht besiegt. Goïmron und seine Gefährten müssen sich neuen, gefährlichen Herausforderungen stellen, denn das Geborgene Land braucht ihre Hilfe dringender denn je zuvor.

  • Das Herz der Zwerge 2

    von Markus Heitz


    Erscheint am 02. November 2022


    Der Zwerg und Gemmarius Goïmron wollte nach den aufregenden Abenteuern in Malleniaswacht Ruhe finden und seiner Liebe Rodana nahe sein. Aber das Auftauchen einer gefährlichen Sumpfhexe, die auf der Suche nach einem Artefakt ist, wirbelt alles durcheinander. Zudem erhebt der mysteriöse Zwerg Vraccimbur wie aus dem Nichts seinen Anspruch auf den Thron des Großkönigs. Seltsamerweise unterstützt ausgerechnet Tungdil Goldhand, der größte Held seines Volkes, als Einziger dessen Anliegen. Irrt sich der Greis?

    In die Wirren um den höchsten Titel kommt die Kunde von einem grausamen Wesen, das den Fortbestand des Geborgenen Landes bedroht. Orks rotten sich unter ihrem Anführer Borkon kampfbereit zusammen, und auch die Albae sind längst nicht besiegt. Goïmron und seine Gefährten müssen sich neuen, gefährlichen Herausforderungen stellen, denn das Geborgene Land braucht ihre Hilfe dringender denn je zuvor.

  • Dark Sigils - Was die Magie verlangt

    von Anna Benning


    Erscheint am 31. August 2022


    »Sie gaben uns Magie. Wir gaben ihnen alles, was wir hatten.«

    Früher existierte Magie nur in Träumen. Sie war eine geheimnisvolle Kraft, die Wunder vollbringt. Aber so ist Magie nicht. Das weiß Rayne besser als jede andere. Wahre Magie ist düster und gefährlich – und dennoch Raynes einzige Chance, in den Armenvierteln Londons zu überleben. Mittels besonderer Artefakte, den Sigils, hat sie gelernt, die blau schimmernde Flüssigkeit zu nutzen … und mit ihr zu kämpfen. Doch als die Magie außer Kontrolle gerät, kann Rayne nur ein einziger Junge helfen. Er herrscht über die mächtigsten Sigils der Welt und stellt sie vor die Wahl: Entweder die Magie in Raynes Adern wird sie töten – oder sie bindet ihr Leben an die Dark Sigils. Für immer.

    Auftakt der neuen atemberaubenden Urban Fantasy-Trilogie von »Vortex«-Autorin Anna Benning!

  • Fairy Tale

    von Stephen King


    Erscheint am 14. September 2022


    Der siebzehnjährige Charlie Reade hat kein leichtes Leben. Seine Mutter starb, als er drei war, und sein Vater ist dem Alkohol verfallen. Eines Tages offenbart ihm der von allen gemiedene mysteriöse Nachbar auf dem Sterbebett ein Geheimnis, das Charlie schließlich auf eine abenteuerliche Reise in eine andere, fremde Welt führt. Dort treiben mächtige Kreaturen ihr Unwesen. Die unterdrückten Einwohner sehen in Charlie ihren Retter. Aber dazu muss er erst die Prinzessin, die rechtmäßige Herrin des fantastischen Märchenreichs, von ihrem schrecklichen Leiden befreien.

  • Gerade schrieb ich eine Rezension über Justine Adelsbergers erste Kurzgeschichte und wünschte mir etwas neues von ihr.


    Voila, ein ganz frisches eBook: "dunkle Künste" heute erschienen.


    Ich freu mich aufs Lesen :cheers:

    und schreibe eine Rezension sobald ich fertig bin (und mir niemand zuvorkommt :wink: )

  • Die Fortsetzung der 17 Trilogie verspricht viele offene Fragen zu klären.

    Nachdem Peters fantastische Welt zusammengebrochen ist, hinterlassen die Ereignisse Narben auf seiner Seele - ein Trauma.

    Zudem drängen nach der unerwarteten Rettung zahlreiche Fragen:

    Welche Schrecken muss wohl sein Freund Smarden in dieser Zelle erlebt haben?

    Woher und vor allem: wieso erhielt Peter die plötzliche Hilfe zur Flucht?

    Was führen die Kabale im Schilde?

    Was macht Peter so besonders?

    Wer oder was ist 17?


    Es bleibt also spannend, ob diese Fragen geklärt werden.

Anzeige