John Jackson Miller - Rogue Elements

Anzeige

  • Produktvorstellung bei amazon.de/Meine Übersetzung


    Starfleet war alles für Cristóbal Rios— bis zu dem einen schrecklichen Rag, an dem alles schiefging. Ziellos dahintreibend ergreift er die Chance auf eine Zukunft als unabhängiger Frachterkapitän in einem Gebiet, das von der Föderation betrogen wurde - die Grenzregion zum ehemaligen Romulanischen Imperium. Sein größter Wunsch: in Ruhe gelassen werden.

    Exotische Liebhaberinnen und Orte warten - genau wie unzählige Gefahren - und Riosblernt auf die harte Tour, dass es schwierig ist, gute Besatzungsmitglieder zu finden, selbst, wenm man sie sich selbst macht. Und wenn auch sein Treffen mit Jean-Luc Picard noch Jahre in der Zukunft liegt, muss Rios sich doch der Erfahrungen die Starfleetlegende bedienen, als er auf ein Rätsel stößt, das seinen Ursprung an einem der wichtugsten Tage der Galaxie hat.


    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de


    Der Frachter LA SIRENA und ihr ungewöhnlicher Captain Rios, der einige holographische Notfallprogramme mit seinem eigenen Gesicht betreibt, ist ZuschauerInnen der Picard-Fernsehserie wohlbekannt. Und auch, dass er einst erster Offizier an Bord eines Starfleetschiffs gewesen ist - vor dem unerwarteten Tod dessen Captains.


    Ausgerechnet von einer Gruppe Iotanern (TOS 'A Piece of the Action') erwirbt er auf Pump einen schnellen Frachter aus zweiter Hand, dessen klingonischer Vorbesitzer einen solchen Saustall hinterlassen hat, dass das Schiff zunächst keine Fracht aufnehmen kann. Und der Mob reagiert schlecht auf Leute, die ihre Rechnungen nicht bezahlen.


    Als eine Art Strafe für beide bekommt Rios eine iotanische Führungsperson an Bord, die sicherstellen soll, daß er ordentlich Geld verdient - und sich nicht mit dem Schiff aus dem Staub macht. Es ist Haß auf den ersten Blick und sowohl in Akquise, Personalpolitik und auch Preisvorstellungen liegen die beiden unfreiwilligen Kompagnons ständig miteinander über kreuz.


    Über ein Geschäft für Kugellager und Naturdünger gersten die beiden unverhofft in die Sammlerszene und sehen sich bald vor ganz neuen Schwierigkeiten.


    Es gibt hier viele Bezüge zu TOS und natürlich auch zu TNG, so dass Altfans hier eine Menge interessanter Dinge finden können. Daneben gibt es aber natürlich auch noch etwas persönlichen Hintergrund zu Cpt. Rios und seinem ungewöhnlichen Schiff - und einer sehr verschlungene, aber niemals uninteressante Questgeschichte mit einem ziemlich angeschlagenen Ritter im Mittelpunkt. Genug Stoff für eine eigene Staffel. :thumleft:

Anzeige