Katja Reider - Trudi traut sich!

  • Buchdetails

    Titel: Trudi traut sich!


    Verlag: Coppenrath

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 32

    ISBN: 9783649637110

    Termin: Neuerscheinung Juni 2021

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Trudi traut sich!"

    Eigentlich ist Trudi eine ganz normale Kuh. Vielleicht ist sie ein klitzekleines bisschen größer als andere Kühe. Möglicherweise sogar ziemlich groß. Deswegen glauben auch alle, dass Trudi vor nichts auf der Welt Angst hat … Ach, es muss herrlich sein, wenn man so mutig und stark ist, schwärmen ihre Freunde, und ahnen nicht, dass Trudi in Wahrheit vor allem Angst hat: vor Gewitter und im Finsterwald, beim Versteckspielen und sogar vor Fliegen. Das ist doch wirklich peinlich – oder etwa nicht ...?
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Trudi ist ziemlich groß, sogar für eine Kuh. Daher gehen alle davon aus, dass sie mutig ist. In Wahrheit hat Trudi jedoch vor allem Angst – sogar vor kleinen Fliegen. Aber das kann sie natürlich nicht zugeben, denn gerade als großes Lebewesen wäre es schon sehr peinlich ein Angsthase zu sein. Nachdem Trudi über sich hinauswachsen muss, gesteht sie ihren Freunden, dass sie eigentlich ständig Angst hat. Diese sind ganz überrascht, aber fangen sie auf – im wahrsten Sinne des Wortes.

    Trudi ist die Protagonistin des großformatigen Kleinkinderbuches. Bisher wusste keiner von ihren Freunden, dass sie oft Angst hat. Bei Gewitter fragt sie ihre Freunde, ob sie sich nicht unter ihrem Bauch verstecken wollen. Das macht sie nicht, weil sie diese schützen will, sondern weil sie dann selbst weniger Angst hat. So geht es ständig. Die Freunde denken, Trudi kümmert sich um alle, dabei versucht Trudi nur selbst nicht zu viel Angst zu haben. Als die Kuh sich dann ihren Freunden anvertraut, ermutigen diese sie, sich selbst so zu akzeptieren, wie sie ist, und zeigen ihr, dass sie sich immer auf ihre Freunde verlassen kann und diese sie auch mögen, wenn sie ängstlich ist.

    Die Illustrationen von Henrike Wilson könnten mir noch etwas besser gefallen. Ein paar Tiere sind sehr einfach gehalten und konnten mich nicht ganz überzeugen. Andere Tiere hingegen sind sehr süß dargestellt und auch die Naturszenen im Hintergrund gefallen mir.

    Fazit: Katja Reider geht einfühlsam mit dem Thema „Angst“ um. Auch das Thema „Erwartungen erfüllen“ wird aufgegriffen. Ihr Buch vermittelt eine schöne Botschaft, denn natürlich darf man Angst haben.


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

Anzeige