Sandra Denkmann - Bekehrt im Bann der Daima (ab 18.07.2021) (mit Autor)

Anzeige

  • Was mich hier ziemlich irritiert hat: Wieso "Epilog“?

    Ich hatte hier schon reingeschaut bevor ich mit dem Buch gestartet hatte und dachte im ersten Moment, wow wie schnell ist Canach denn mit dem Buch durch 😅🙈

    :totlach: Das wäre wirklich schnell. Und ein bisschen wenig Text meinerseits dann. :loool:

    "I'm one with the force, the force is with me..." - Chirrut Imwe (Star Wars: Rogue One)

    俺は、お前を裏切らない - Ich werde dich nicht verraten

  • Kapitel 2 (S. 25 - S. 34)

    Alice ist in einer Art Delirium, sie ist dem Tod nahe. Doch der Vampir, der sich ihr später als Almahr vorstellt, kann sich rechtzeitig zügeln und verwandelt sie.

    Als Alice wieder bei Bewusstsein ist, denkt sie, dass Almahr geisteskrank ist und will flüchten. Almahr hält sie zurück und zeigt ihr, wie gefährlich es draußen im Tageslicht ist. Das überzeugt Alice erstmal zu bleiben und sie folgt ihm die Treppen hinunter ins Versteck.


    Kapitel 3 (S.35 - S. 42)

    Almahr erklärt Alice was sie beide sind, doch sie kann es nicht glauben.

    Als Almahr sich ausruht entdeckt Alice einen Spiegel mit dem sie ihren Hals auf Bisswunden untersuchen will. Doch was sie stattdessen im Spiegel sieht schockiert sie. Sie hat die gleichen, roten, unmenschlichen Augen wie der Vampir.




    Ich bin gespannt, ob Alice jetzt glaubt dass sie ein Vampir geworden ist und wie sie dann damit umgeht. Sie scheint ja ziemlich taff zusein und wird Almahr wohl noch einige Nerven kosten.

  • Kapitel 2 & 3

    An sich ist es für Alice ja gar nicht so schlecht, dass Almahr einen Vampir aus ihr gemacht hat. Wie er ihr schon sagt, hat er ihr damit das Leben doch beträchtlich verlängert. So krank wie sie schon war wäre sie wohl nicht mehr sehr alt geworden. Und wirklich erstrebenswert war ihr Leben ja auch nicht. Nun muss sie sich wohl keine Sorgen mehr wegen übergriffigen Kerlen machen. Von Almahr vielleicht abgesehen, aber ich denke nicht, dass er so tickt. Bisher scheint er ja doch recht anständig zu sein. Mal schauen ob der Eindruck bleibt.


    Ich bin gespannt, ob Alice jetzt glaubt dass sie ein Vampir geworden ist und wie sie dann damit umgeht. Sie scheint ja ziemlich taff zusein und wird Almahr wohl noch einige Nerven kosten.

    Das glaube ich auch. Ich kann mir gut vorstellen dass sie ihn noch das ein oder andere Mal bereuen lässt, sie nicht einfach getötet zu haben. :lol:



    "I'm one with the force, the force is with me..." - Chirrut Imwe (Star Wars: Rogue One)

    俺は、お前を裏切らない - Ich werde dich nicht verraten

  • entschuldige das ich mich jetzt erst melde. Leider habe ich es vorher nicht geschafft 🙈.


    Cover & Epilog

    Das Cover ist einfach gehalten, aber schlecht finde ich es nicht. Ich habe nur eine Frage wird das Wort Daima, Da-ima ausgesprochen oder Daima mit ei? Irgendwie will ich so etwas vorher immer wissen sonst lese ich es immer wieder falsch :lol: .


    Die Anmerkung mit dem Epilog hat Canach ja bereits erwähnt, das hatte mich auch sehr gewundert, sonst finde ich es ganz passend zur Geschichte und einen guten Anfang.

    Kapitel 1 und 2

    Im ersten Kapitel lernen wir Alice kennen, auch Hintergrundinfos zu ihr, finde ich toll. So kann man sich gleich ihr Leben bisschen vorstellen :)

    Ich finde es auch passend das die Geschichte im 19. Jahrhundert spielt, das gibt nochmal ein anderes Setting. Alice fand ich auf den ersten Seiten sympathisch und Almahr irgendwie ein Mischung aus Komisch und lustig. Doch ich finde dass die Hintergründe warum Almar Alice verwandelt hat und nicht gleich getötet hat nicht so klar, fand er sie nun besonders hübsch oder lag es auch an ihrer Willensstärke ? Besonders im zweiten Kapitel die Gespräche waren lustig, da musste ich das ein oder andere Mal schon lachen. Ich bin gespannt wie sich die Beziehung von Almar und Alice entwickeln wird und wie Alice es dann doch auffasst, dass sie nun ein Vampir ist :)

    SuB Anfang 2021: 129 / SuB aktuell: 126 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 37 / 13.800 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:

    :study: Menschen im Hotel von Vickie Baum

    :study: Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier (Reread)

    :study: Ein Schatz aus Papier und Magie von Traci Chee


    Vergangene Jahre:

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • Kapitel 1 & 2

    Doch ich finde dass die Hintergründe warum Almar Alice verwandelt hat und nicht gleich getötet hat nicht so klar, fand er sie nun besonders hübsch oder lag es auch an ihrer Willensstärke ?

    Ich schätze mal er hat etwas in ihr gesehen und vermutlich war er lange alleine, so dass er sich gedacht hat, dass sie es vielleicht wert wäre daran etwas zu ändern. So denke ich mir das bisher jedenfalls.



    Ich habe nur eine Frage wird das Wort Daima, Da-ima ausgesprochen oder Daima mit ei?

    Da sagst du was. Das würde mich nun auch interessieren.

    "I'm one with the force, the force is with me..." - Chirrut Imwe (Star Wars: Rogue One)

    俺は、お前を裏切らない - Ich werde dich nicht verraten

  • Sandthor Kleiner Tipp: Wenn du in einem Beitrag die Zeilen, die du zitieren möchtest, markierst, dann steht dort: "Zitat speichern" und "Zitat einfügen". Nimm "Zitat einfügen" und es steht unten in der Textbox. Dann einfach unter der Zitatebox deinen Beitrag schreiben. :D (Funktioniert inzwischen auch auf dem Handy.) Sonst sieht man schlecht was von dir ist und was nicht.

    "I'm one with the force, the force is with me..." - Chirrut Imwe (Star Wars: Rogue One)

    俺は、お前を裏切らない - Ich werde dich nicht verraten

Anzeige