Sandra Denkmann - Bekehrt im Bann der Daima (ab 18.07.2021) (mit Autor)

Anzeige

  • Fazit zum Buch

    Insgesamt finde ich, dass es eine tolle Geschichte gewesen ist, die man auf jeden Fall weiterverfolgen kann. Den Anfang fand ich teilweise ein wenig schleppend, dieser hat mich nicht ganz so in den Bann gezogen. Aber die letzten 150 Seiten waren dafür umso spannender. Die habe ich dann auch recht schnell verschlungen. :) Gerade auch das Ende mit Olek war super, ich habe mich sehr gefreut, dass er am Ende nochmal eine Rolle gespielt hat und den anderen drei Vampiren helfen konnte. Auch die Zwillinge haben ihre verdiente Strafe bekommen, obwohl ich mir vorstellen kann, dass es noch Schwierigkeiten mit dem Meister von den Zwillingen geben wird. Mal schauen wie sich das entwickelt und was die drei in Amerika erleben werden.


    Dankeschön, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte :)

    SuB Anfang 2021: 129 / SuB aktuell: 117 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 53 / 20.100 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:

    :study: Menschen im Hotel von Vickie Baum

    :study: Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier (Reread)


    Vergangene Jahre:

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • Kapitel 22 (S. 290 - S. 299)


    Almahr und Alice wird endlich klar, dass sie die gleichen Gefühle für einander haben. Es kommt zum ersten Kuss.


    Kapitel 23 (S. 300 - S. 304)


    Der Plan über die Verließe zu den Booten zu gelangen und so zu flüchten wird von Collum und Thisseas durchkreuzt. Statt die beiden zu verraten wollen die Zwillinge die Bestrafung von Alice und Almahr selbst durchführen und entführen sie.


    Kapitel 24 (S. 305 - S. 315)


    Die Entführer bringen Alice und Almahr in ein altes, verlassenes Sanatorium und sperren sie in eine Zelle, die bei Tagesanbruch tödlich wird.

    Die beiden versuchen sich zu befreien, doch dies gelingt nicht. Doch bevor die beiden im Sonnenlicht verbrennen werden sie gerettet.

  • Kapitel 25 (S. 316 -S. 325)

    Alice erkennt Olek als ihren Retter. Dieser war Jayrim begegnet und half ihm Alice und Almahr zu suchen.


    Ich finde es super, dass Olek derjenige war, der sie gerettet hat, als Alice ihm zur Flucht verhalf, hatte ich so etwas in die Richtung schon gehofft.


    Kapitel 26 (S. 326 -S. 333)


    Nun wollen die drei fliehen, doch plötzlich steht Jacobus vor ihnen und will sie aufhalten, angeblich um den Ruf von Regus zu bewahren.

    Er schießt auf Almahr, doch Olek stürzt sich vor ihn und wird getroffen. Almahr und der Ghoul kämpfen, Alice holt die Waffe mit der Silberkugel und schießt auf Jacobus. Dieser zerfällt bis auf die Knochen. Alice und Almahr versuchen Olek doch noch zu retten.


    Kapitel 27 (S. 334 - S. 338)


    Doch die Zwillinge halten sie auf, es kommt erneut zum Kapf, Jayrim taucht überraschend auf und rettet seine Freunde.

  • Kapitel 28 (S. 339 - S. 349)


    Almahr verwandelt Olek in einen Ghoul und rettet ihn so doch noch. Sie sperren die bösen Zwillinge und die Überreste von Jacobus in den Keller. Olek führt die drei durch das Sanatorium zu der Küche, von dort aus hofft er die Vampire sicher raus zu bringen.


    Kapitel 29 (S. 350 - S. 356)


    Dort angekommen, finden die vier alte Fässer mit denen sie flüchten. Eine turbulente Flucht in den Fässern führt sie auf dem Fluss Richtung rettendes Schiff.


    Kapitel 30 (S. 357 - S. 365)


    Die Vampire konnten mit Oleks Hilfe tatsächlich das Schiff erreichen, Olek soll Regus eine Nachricht überbringen, die ihn auf den neuesten Stand der Dinge bringt.

    Jayrim, Almahr und Alice beginnen ihre Reise nach Amerika.




    Ich bin jetzt schon seit über einer Woche durch mit dem Buch, da ich Richtung Ende gar nicht mehr aufhören konnte weiter zu lesen. Leider konnte ich erst heute die einzelnen Abschnitte verfassen.

    Ich fand auch den Anfang schon sehr gut gelungen und war gleich in der Geschichte drin, doch je weiter ich gelesen hatte umso spannender wurde es.

    Nun will ich Jayrim, Almahr und Alice unbedingt bei ihren weiteren Abenteuern begleiten und bin sehr gespannt was noch alles auf sie zukommt.


    Auch von mir nochmal vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte.

  • Gerne und vielen Dank für deine Teilnahme, sobald Teil 2 raus ist, sag ich dir gerne Bescheid 😃😘🥰

    Melde dich am Besten hier im Thema, dann bekommen wir das mit wenn wir das abonniert haben. :D

    "I'm one with the force, the force is with me..." - Chirrut Imwe (Star Wars: Rogue One)

    俺は、お前を裏切らない - Ich werde dich nicht verraten

Anzeige