Ron Robert Rosenberg - KOKAINKANÄLE

Anzeige

  • Liebe Leser*innen,


    endlich bahnt sich etwas seinen Weg. Richtig, gemeint ist auch ein Stück der wiedergewonnenen Normalität. Aber die Rede ist hier von dem langersehnten Krimi KOKAINKANÄLE mit dem Privatermittler Lorimer Stark. Jetzt ist er erschienen und begeistert selbstironisch, actionreich und voller Spannung im Glanz seiner Vorgänger Marlowe, Spade und Archer. Schauplatz ist das fiktive Brunswick, ein Großstadtdschungel am Rande des Harzes.


    Doch seht selbst...


    „Und du bist also Fotograf?“, fragte sie.

    „Ich sagte Reisereporter.“

    „Auch danach siehst du mir nicht aus.“

    „Wie bedauerlich, ich habe lange an dieser Legende gefeilt.“ Ich bemühte mich um ein betroffenes Gesicht. „Sagen wir einfach, ich bevorzuge statt einer Linse mein privates Auge, wenn es etwas Hübsches zu sehen gibt.“

    „Kann ich mir vorstellen“, sagte Leila mit sirenenhafter Leichtigkeit. Dann erinnerte sie sich, weshalb sie mir zugewinkt hatte. „Angenommen, ich könnte dir mit dem Geistlichen weiterhelfen. Nur, falls er in der Patsche sitzt.“

    Wenn er in der Patsche sitzt“, korrigierte ich sie. Sie war ein ehrliches Mädchen im tiefsten Deck eines Ozeanriesen. Das unterschied sie und mich von dem steifen Ausguck am Oberdeck dieses Schiffes. Ich beschloss daher, sie mit einem poliertem Stück Ehrlichkeit zu beschenken.

    „Die Annahme ist in Ordnung. Ich handele aber nicht auf eigene Rechnung. Der Sekretär Bernados, ebenfalls ein peruanischer Mönch, hat mich beauftragt, seinen Prior aufzuspüren. Im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten, würde ich sehr gerne deine Hilfe beanspruchen. Was Pater Bernado angeht, so bin ich womöglich der einzige Freund, den er derzeit hat.“

    „Wer wäre nicht gerne dein Freund?“ Leila nagte an ihrer vollen Unterlippe.

    „Da fallen mir einige ein, ausgenommen die Leute vom Finanzamt und meine Ex-Freundin.“


    Ein Jahr intensive, harte Arbeit - entwerfen, schreiben, redigieren, verwerfen und wieder anknüpfen - liegt hinter mir. Das Ergebnis ist für euch und wird euch hoffentlich gefallen.


    KOKAINKANÄLE wird alle freuen, die es spannend, pointiert humorvoll, originell und leicht gekocht mögen.

    Der Kriminalroman ist preiswert als E-Book und als Taschenbuch über Amazon.de (ASIN B096LMT57K) erhältich.


    Über positive Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.


    Bleibt gesund und genießt den Sommer - gerne mit KOKAINKANÄLE als Urlaubslektüre!


    Büchertreff-sichere Grüße


    R. R. R.

Anzeige