Lucinda Riley verstorben

Anzeige

  • Wie ich soeben erfahren habe, hat die Familie heute bekannt gegeben, dass Lucinda Riley ihrer Krebserkrankung erlegen ist. :cry:

    Dass sie erkrankt war, wusste ich, aber dass es unheilbar war, nicht.

    Ich bin richtig gehend geschockt und traurig. Soo traurig.

    Ich fand ihre Bücher sehr schön. Eine tolle Schriftstellerin.

    Liebe Grüße von Tanni


    2021 gelesen: 150

    Januar = 20, Februar = 23, März = 20, April = 19

    Mai = 23, Juni = 23, Juli = 22

  • Oh das ist ja eine sehr traurige Nachricht. :(

    Die Bücher von ihr habe ich noch nicht gelesen.

    Aber man hört ja nur Gutes davon und eins ist erst kürzlich erschienen ganz neu. Die verschwundene Schwester.

  • Mir erzählte meine Kollegin Leseratte71 auf Handy von dem Tod von ihr.

    Dabei lese ich seit gestern ihr neues Buch.

    Hat mich vom Hocker gehauen, was ich da gerade gelesen haben und bin sehr traurig darüber. :cry:

    Ich habe viele Bücher von ihr gelesen und werde schmerzlich vermissen...

  • Mich hat das auch umgehauen. Ich wusste nicht mal, dass sie so schwer krank war.

    Das ist echt so traurig. Gar nicht vorstellbar, dass es von ihr keine neuen Geschichten mehr geben wird. :cry:

    :study: Rebecca Gablé - Das Spiel der Könige

    :musik: M. Castello & N. Richards - Mydworth/ Mord beim Maskenball




    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)


    :study: Gelesen 2021: 65 Bücher /

    :musik: 08 Hörbücher
    :study: Gelesen 2020: 131 Bücher / :musik:24 Hörbücher

  • Ich habe es gerade erst erfahren und bin total geschockt. Das sie so schwer krank war, wusste ich nicht. Ihre Bücher lese ich total gerne. Habe gerade erst eins von ihr beendet. Ihre schönen Geschichten werden der Bücherwelt fehlen. :(

    :study: Klaus-Peter Wolf - Ostfriesenzorn

    Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele - Cicero

  • Ich habe es heute früh über Facebook erfahren. Sehr traurig. Zwar habe ich erst ein Buch von ihr gelesen, aber dabei wird es sicher nicht bleiben. Auf meinem Sub sind noch einige mehr von ihr.


    Schade, dass es nun keine neuen Geschichten mehr von ihr geben wird.

  • Schade, dass es nun keine neuen Geschichten mehr von ihr geben wird.

    Ja, sehr schade. Das letzte Buch der Schwestern-Reihe, die Auflösung um Pa Salt, wird es dann nun sicher auch nicht mehr geben. Aber im Anblick dessen, dass ein Mensch mal wieder viel zu früh sterben musste, ist das dann eigentlich auch egal und vollkommen unwichtig.

    "Lasse das Verhalten anderer nicht Deinen inneren Frieden stören."

    (Dalai Lama)

  • Schade, dass es nun keine neuen Geschichten mehr von ihr geben wird.

    Ja, sehr schade. Das letzte Buch der Schwestern-Reihe, die Auflösung um Pa Salt, wird es dann nun sicher auch nicht mehr geben. Aber im Anblick dessen, dass ein Mensch mal wieder viel zu früh sterben musste, ist das dann eigentlich auch egal und vollkommen unwichtig.

    Da hast du natürlich vollkommen recht und ihre Familie und Freunde haben mein volles Mitgefühl.

  • Ich bin auch total traurig, :( hab sie wirklich gern gelesen. Ich wusste nicht, dass sie so krank ist.

    :study: Lucinda Riley - Die verschwundene Schwester (7)

    :montag: Susanne Mischke - Der Tote vom Maschsee (1)

    :musik: Ellen Barksdale - TKM? Ein Mörder steht im Walde (9)

  • Das letzte Buch der Schwestern-Reihe, die Auflösung um Pa Salt, wird es dann nun sicher auch nicht mehr geben.

    Ich vermute, dass das schon längst geschrieben ist...

    Liebe Grüße von Tanni


    2021 gelesen: 150

    Januar = 20, Februar = 23, März = 20, April = 19

    Mai = 23, Juni = 23, Juli = 22

Anzeige