Neuerscheinungen 2022 / 1. Halbjahr: Kinder-/Jugend

Anzeige

  • Am 27. Januar:


    Nicole Gozdek - Die Gilde der Schatten


    "Der Waisenjunge Farisio schlägt sich mehr schlecht als recht auf den Straßen des windumtosten Landes Wirilat durch. Als die zwielichtige Gilde der Schatten Farisio anwerben will, lehnt er entschieden ab – bis sie seinen Schützling, das kleine Mädchen Ileija, entführt. Widerstrebend wird Farisio Schattenanwärter im Dienst der Gilde, während er insgeheim nach einem Fluchtweg für Ileija und sich selbst sucht. Doch als Farisio bei einem Einstufungstest von den mysteriösen Machenschaften der Gilde erfährt, muss er seine Pläne überdenken und sein wahres Schicksal annehmen ..."

  • Am 10. Januar:


    Jennifer Lynn Barnes - The Inheritance Games


    "50 Milliarden Dollar – Eine unbekannte Erbin – Vier mörderische Nachkommen

    Avery Grambs hat einen Plan: Highschool überleben, Stipendium abgreifen und dann – nichts wie raus hier. Doch all das ist Geschichte, als der Multimilliardär Tobias Hawthorne stirbt und Avery fast sein gesamtes Vermögen hinterlässt. Der Haken daran? Avery hat keine Ahnung, wer der Mann war.
    Um ihr Erbe anzutreten, muss Avery in das gigantische Hawthorne House einziehen, wo jeder Raum von der Liebe des alten Mannes zu Rätseln und Geheimnissen zeugt. Ungünstigerweise beherbergt es aber auch dessen gerade frisch enterbte Familie. Allen voran die vier Hawthorne-Enkelsöhne: faszinierend, attraktiv und gefährlich.
    Gefangen in dieser schillernden Welt aus Reichtum und Privilegien, muss Avery sich auf ein Spiel aus Intrige und Kalkül einlassen, wenn sie überleben will.
    Ein süchtig machender Thriller voller dunkler Familiengeheimnisse und tödlicher Herausforderungen."

  • Am 8. Februar:


    Monica Hesse - Zeit der Lügen


    "USA 1944: Der Krieg in Europa und im Pazifik scheint weit entfernt, für Haruko in Colorado genau wie für Margot in Iowa. Bis die beiden plötzlich ins staubige Texas gebracht werden, nur weil ihre Väter als »feindliche Ausländer« angesehen werden: nach Crystal City, in ein Internierungslager für Familien, die beschuldigt werden, mit dem Feind zusammenzuarbeiten. Margots Familie versucht im Lager Abstand von den Nazis zu halten. Als einziges deutschstämmiges Mädchen geht Margot mit den Japanischstämmigen auf die Highschool und lernt dort Haruko kennen. Während Haruko wütend auf ihren Vater ist, weil er ihr nicht erzählt, weshalb sie hier sind, macht Margot sich Sorgen um ihre kranke Mutter und den Vater, den sie allmählich nicht mehr wiedererkennt. Die beiden Mädchen freunden sich heimlich an. Aber können sie einander trauen an einem Ort, an dem niemand die Wahrheit sagt?
    Mit der berührenden Liebesgeschichte zweier Mädchen in einem US-Internierungslager während des Zweiten Weltkriegs lässt Monica Hesse ein Stück weitgehend unbekannte Geschichte lebendig werden."

  • Das Geheimnis der Pflanzen


    Das Geheimnis der Pflanzen erzählt von den beiden Schwestern Alissa und Emma, die von ihrer Oma ein besonderes Geheimnis anvertraut bekommen. Als die Oma eines Tages plötzlich krank wird, beginnt für die beiden Mädchen ein großes Abenteuer.

    Um ein Heilmittel für sie zu finden, müssen Alissa und Emma in das Reich der Zwerge.


    Doch wo ist dieses Zwergenreich? Und gibt es überhaupt Zwerge? Wie können sie das richtige Heilmittel finden?

    Habt ihr Lust, Alissa und Emma auf ihrem Abenteuer zu begleiten? Und selbst das Geheimnis der Pflanzen zu erfahren?

  • 03.01.2022


    Der 2. Band der Fowl-Zwillinge Reihe


    Die Zwillinge Myles und Beckett sind wie immer gelangweilt und unternehmen deshalb mit dem Fowlschen Düsenjet einen kleinen "Ausflug". Das Flugzeug wird unterwegs allerdings von einem mysteriösen Flieger attackiert und explodiert. Die Zwillinge können sich zwar in letzter Sekunde retten, doch Myles wird gefangen genommen und verschleppt. Nun muss Beckett mit einer ihm verhassten Elfe zusammenarbeiten, um seinen Bruder zu finden – und das obwohl er Hausarrest hat.

    lg Schattenlady


    Bücher lesen heißt: wandern gehen in fernen Welten, aus den Stuben über die Sterne
    (Jean Paul)

  • 28.01.2022


    Band 6 der geheimen Drachenschule


    Das Tribunal der Sieben Flammen hat entschieden: Henry darf nicht auf die Wolkenburg zurückkehren. Nun droht das Bündnis der Sieben Feuer zu zerbrechen, denn Henrys Freunde und sein kompletter Jahrgang stellen sich geschlossen hinter ihn. Gemeinsam mit ihren Drachen und einigen Mastern kehren sie Sieben Feuer den Rücken und schließen einen neuen Pakt: die Flamme des Widerstands. Währenddessen sammelt die ehemalige Goldzunge Lady Blackstone ihre dunklen Kräfte, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie Sieben Feuer angreifen wird ...

    lg Schattenlady


    Bücher lesen heißt: wandern gehen in fernen Welten, aus den Stuben über die Sterne
    (Jean Paul)

  • 09.07.2021


    Amazon


    Die Welt von Antonia in einer unsanierten Zweiraumwohnung am Stadtrand von Berlin ist klein und unbedeutend, aber immerhin sicher. Dort lebt sie mit ihrer Adoptivmutter Alva. Doch als Alva an ihrem siebzehnten Geburtstag kurz nach Mitternacht spurlos verschwindet, ist nichts mehr, wie es war. Dabei wollte sie doch nur den Müll in den Abfallraum bringen …

    Es ist völlig unklar, was geschehen sein könnte. Auf dem Polizeirevier lernt Antonia Tiril kennen, dessen Schwester ebenfalls verschwunden ist. Das Besondere an Tiril: Auf verblüffende Weise ähnelt er Liroy Angers, einen berühmten Singer-Songwriter, der Antonias Idol ist …

    Antonia erfährt, dass ihre Mutter schon lange ein Geheimnis hütet, das sie mit seltsamen Leuten wie der Wunschelbe Ami, der feuerbegabten Ranja und der engelhaften Neve in Kontakt bringt.

    Die magischen Sphären und der gesamte Planet sind in Gefahr. Antonia ist ihre letzte Hoffnung, denn sie scheint eine ganz besondere Begabung zu besitzen …

    1. (Ø)

      Verlag: Independently published


Anzeige