In 365 Büchern durch das Jahr 2021 / 2. Quartal

Anzeige

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat

    Stefan Zweig (den ich sehr gerne lese) wurde mir leider schon weggeschnappt und die Novelle von Barbara Neuwirth (Im Haus der Schneekönigin) fällt nicht unter die Rubrik "gefallen".


    Bleibt mir noch Torberg, den ich allerdings schon mal bei einem anderen Thema genannt habe.


    Mit großer Sensibilität berichtet ein Mann von den Geschehnissen in einem Konzentrationslager, das als »gar nicht so schlimm« galt - bis ein neuer Lagerkommandant den Ausrottungsbefehl für das Weltjudentum mit systematischen Mitteln umzusetzen beginnt. Manès Sperber hielt diese Geschichte für jenen Text Torbergs, der »alles überdauert«. Die Novelle erschien erstmals 1943 in Los Angeles.

    Quelle: Amazon

    :study: Alessandro Manzoni: Die Verlobten (Die Brautleute)

    :study: James Roy: Town - Irgendwo in Australien

    :study: Philippe Sands: Rückkehr nach Lemberg

    :study: Hellen Keller: Teacher - Meine Lehrerin Anne Sullivan Macy


    „An allem Unrecht, das geschieht, ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der, der es nicht verhindert.“

    Erich Kästner

    "Das fliegende Klassenzimmer"


    Warnhinweis:
    Lesen gefährdet die Dummheit

    :study:

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat


    Zwei Männer, die beide mit derselben Frau verheiratet waren, begeben sich auf eine gemeinsame Segeltour. Nur einer von ihnen kehrt zurück.

    Eine Dreiecksgeschichte? Ein Krimi, könnte man meinen, als Olof Besuch von der Polizei erhält und ihr seine Sicht der Dinge schildert: Es geht um die letzte Segeltour mit seinem Freund Harald, den er zuvor zwanzig Jahre lang nicht gesehen hatte; um Elin, die Frau, die beide Männer miteinander verband und voneinander trennte; und schließlich um Haralds Verschwinden. Olofs Bekenntnisse zeigen, dass sie beide Motive hatten, den jeweils anderen zu ruinieren - andererseits waren Haralds Tage aufgrund einer schweren Krankheit ohnehin gezählt, warum hätte Olof ihm da etwas antun sollen? Außerdem hatte Olof doch Elin für sich gewonnen und bis zu ihrem Tod mit ihr zusammengelebt. Dann aber kommt ein Brief zum Vorschein, der die Dinge in ein gänzlich anderes Licht setzt.

    Ein raffiniertes, mit leiser Eleganz skizziertes Buch über die großen Paradoxa des Lebens: die Macht des Schicksals, die Unausweichlichkeit des Todes, vor allem aber die Liebe, die über allem zu stehen scheint. Voll spätsommerlicher Atmosphäre und in souveräner, klarer Sprache erzählt Johan Bargum von einem Dreiecksverhältnis und dem Gepäck der Vergangenheit, das sich nie abschütteln lässt.


    :study: --

    :musik:-- Boyle - Sprich mit mir


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat.

    Die perfekte Lektüre für die Halloween-Lesenacht :wink: "Die Maske des roten Todes" habe ich schon gelesen, die anderen Geschichten warten noch.

    Gelesen in 2021: 17 - Gehört in 2021: 10 - SUB: 504


    "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde wehen, stirbt der einsame Wolf, doch das Rudel überlebt." Ned Stark

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat.

    Ich musste zugegebenermaßen erst mal wikipedian, was genau eine Novelle ist :uups: und da wird in einer Aufstellung an Beispielen ein Buch genannt, das ich vor vielen Jahren gelesen und an das ich nie wieder gedacht habe. Damals jedoch hat es mir sehr gut gefallen. Ich habe es noch einige weitere Male mit Martin Walser versucht, aber er konnte mich nicht mehr überzeugen.

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat.


    »Man denke sich den folgenden dichterischen Charakter. Ein Mann, edel und leidenschaftlich, aber auf irgendeine Weise gezeichnet und in seinem Gemüt eine dunkle Ausnahme unter den Regelrechten ... vornehm als Ansnahme, aber vornehm als Leidender, einsam, ausgeschlossen vom Glücke, von der Bummelei des Glücks und ganz und gar auf die Leistung gestellt.« Was Thomas Mann 1907 noch auf Shakespeares ›Othello‹ bezog, gestaltete er selbst vier Jahre später zu Gustav Aschenbach in dieser »Novelle gewagten. wenn nicht unmöglichen Gegenstandes«, vom plötzlichen »Einbruch der Leidenschaft« in einen homoerotisch veranlagten Menschen. Der nicht mehr junge Schriftsteller Guslav Aschenbach - mit den Gesichtszügen Gustav Mahlers - entdeckt für sich am Lido des schwülwarmen Venedig die Gestalt des apollinisch schönen Knaben Tadzio und strebt in seinen Gedanken zu ihm, steigert sich in eine unerfüllbare Liebe und verspielt damit, nach einem Wort von Heinrich Mann, »was ihm das wünschenswerteste schien«.
    Ohne seine eigene Intention zu verbergen, erklärte Thomas Mann später (1920 an Carl Maria Weber) Guslav Aschenbachs Sehnen nach Tadzio: » Es ist das Problem der Schönheit , daß der Geist das Leben, das Leben aber den Geist als ›Schönheitl‹ empfindet«. denn »der Geist, welcher liebt, ist nicht fanatisch... er wirbt, und sein Werben ist erotische Ironie...« Er wollte seine Novelle verstanden wissen als »Übersetzung eines schönsten Liebesgedichtes der Welt ins Kritisch-Prosaische, des Gedichtes, dessen Schlußstrophe beginnt: ›Wer das Tiefste gedacht , liebt das Lebendigste .‹« (Hölderlin, ›Sokrates und Alkibiades‹)



  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat

    eins meiner Lieblinge :thumleft: "Die Verwandlung" von Franz Kafka


    Die berühmteste Erzählung Franz Kafkas berichtet von Gregor Samsa, der eines Morgens nicht mehr als Mensch, sondern als häßliches 'Ungeziefer' erwacht. Kafkas 'Verwandlung' ist die groteske Parabel einer stillen Revolte gegen die Unmenschlichkeit. In Tiergestalt hält Gregor Samsa der Welt den Spiegel vor. Ein schweigender Protestschrei, der am Ende ohnmächtig bleibt, aber bis heute eines der aufregendsten Werke der Weltliteratur.

    2021: Bücher: 64/Seiten: 28 532
    2020: Bücher: 139/Seiten: 60 837
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Köhler, Karen - Miroloi

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat

    Bekannt ist vor allem sein "Bel Ami", aber auch seine kürzeren Werke machen viel Spaß.


    Darum gehts:

    Verbotene Liebesabenteuer, tödliche Angelleidenschaften, unheimliche Begegnungen mit einem vampirähnlichen Wesen: In diese Welt führen uns die ironischen, skurrilen und heiteren Geschichten Maupassants. Seine kleinen Meisterstücke beleuchten Außergewöhnliches, Unheimliches, aber vor allem auch Alltägliches. Dabei sind sie so fein gesponnen und vielschichtig angelegt, dass sie gerade auch im Alltäglichen immer das Besondere aufzeigen. - Amazon

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat

    :study: Elizabeth Chadwick: Das Banner der Königin


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat


    Die hat mir gut gefallen!

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat


    Einer der seltenen Fälle, in denen ich erst den Film (unvergessen Axel Corti als Erzähler) gesehen habe und dann das Buch gekauft habe.


    Darum geht es: Im Österreich des Jahres 1936 blickt der 50jährige Leonidas stolz auf sein bisheriges Leben zurück. Er ist durch die Heirat mit der bildhübschen Millionenerbin Amélie Paradini in die höchsten Kreise Wiens aufgestiegen. Als Sektionschef im Unterrichtsministerium gehört er zur politischen Elite des Landes. An seinem Geburtstag erhält er einen Brief von der Jüdin Vera Wormser, der Liebe seines Lebens. Vera schreibt, dass ein „begabter, junger Mann von 17 Jahren“, allem Anschein nach sein Sohn, in Deutschland „aus bekannten Gründen“ nicht mehr das Gymnasium besuchen könne. Sie bittet „den Herrn Sektionschef“ darum, ihm einen Platz in einer guten Schule in Wien zu verschaffen ...

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat


    "Bahnwärter Thiel" gehört neben den "Buddenbrooks" und "Effi Briest" zu den Schullektüren, die ich lange nach der Schulzeit nochmal "freiwillig" gelesen habe.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat


    1. (Ø)

      Verlag: FISCHER Taschenbuch


    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare


    :study: Christoph Ransmayr - Der fliegende Berg

    :study: C. Ransmayr - Die Schrecken des Eises und der Finsternis (MLR)

    :study: Natalie Haynes - The children of Jocasta

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat

    In Erinnerung an seine Kindheit macht sich der Erzähler auf die Suche nach der ehemaligen Besitzerin einer Imbissbude am Hamburger Großneumarkt. Er findet die hochbetagte Lena Brücker in einem Altersheim und erfährt die Geschichte ihrer »schönsten Jahre« und wie es zur Entdeckung der Currywurst kam. Der Bogen spannt sich weit zurück in die letzten Apriltage des Jahres 1945 ... (Amazon)

    :winken:  

    :study: Das finstere Tal - Thomas Willmann

    :study: Durch Feuer und Wasser - Camilla Grebe/Åsa Träff

  • 103. Eine Novelle, die dir gefallen hat


    So viele Novellen habe ich bisher noch nicht gelesen. Und "Die Musik der Stille" wurde bereits genannt. Deswegen poste ich diese hier. :loool:

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • Heute und auch die nächsten 2 Tage muss ich passen. :cry:

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )



    2020

    gekauft: 22/ gelesen: 19 / aussortiert 16 / abgebrochen 2 /SuB 253

    Letzter Buchkauf: 21.12.2020 (1)

    2021

    gekauft 6 / gelesen 9/ abgebrochen 2 /SuB 244

    letzter Buchkauf: 06.02.2021 (3)


    :arrow:

Anzeige