In 365 Büchern durch das Jahr 2021 / 2. Quartal

Anzeige

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest


    Das gefällt mir auch ganz gut, leider bin ich damit schon fast durch. :D

    Someday you will be old enough to start reading fairy tales again. C.S. Lewis :love:


    Logic will get you from A to B. Imagination will take you everywhere. Albert Einstein :love:

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest


    Ich lese gerade diesen Grisham. Bisher gefällt es mir gut. Man bekommt einen Enblick in das Leben im ländlichen Virginia, das geprägt ist von Arbeitslosigkeit, Drogenmissbrauch, Gewalt und Umweltverschmutzung.

    Echt deprimierend. :(

    So ein Teufelskreis, aus dem man nicht rauskommt, über Generationen hin.


    Zum Inhalt:

    Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Kofer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück. Samantha geht nach Brady, Virginia, einem 2.000-Seelen-Ort, der sie vor große Herausforderungen stellt. Denn anders als ihre New Yorker Klienten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte.

    (Amazon.de)

    Anyone who stops learning is old, whether at twenty or eighty. Anyone who keeps learning stays young. The greatest thing in life is to keep your mind young.

    - Henry Ford-

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest

    Atemberaubend, labyrinthisch, episch – der 5. Cormoran-Strike- und Robin-Ellacott-Roman ist der bislang fesselndste und faszinierendste aus der Feder von Bestsellerautorin JK Rowling!

    Cormoran Strike ist gerade zu Besuch bei seiner Familie in Cornwall, als er von einer Frau angesprochen wird, die ihn bittet, ihre Mutter, Margot Bamborough, ausfindig zu machen, die 1974 unter mysteriösen Umständen verschwand. Strike hatte es noch nie mit einem Cold Case zu tun, geschweige denn mit einem, der bereits vierzig Jahre zurückliegt. Doch trotz der geringen Erfolgsaussichten ist seine Neugier geweckt, und so fügt er der langen Liste an Fällen, die er und seine Arbeitspartnerin Robin Ellacott gerade in der Agentur bearbeiten, noch einen hinzu. Robin selbst hat mit einer hässlichen Scheidung und unerwünschter männlicher Aufmerksamkeit zu kämpfen – und dann natürlich mit ihren Gefühlen für Strike … Strikes und Robins Nachforschungen zu Margots Verschwinden führen sie auf die Fährte eines vertrackten Falls mit Hinweisen auf Tarotkarten, einen psychopathischen Serienkiller und Zeugen, die nicht alle vertrauenswürdig sind. Und sie merken, dass sich selbst Fälle, die schon Jahrzehnte alt sind, als tödlich herausstellen können ...

    An diesem dicken Wälzer werde ich vermutlich noch eine Weile lesen, vor allem, weil ich immer ein dünneres Buch parallel lese, das sich auch zum Mitnehmen eignet.

    Aber ich freue mich stets darauf, zu Cormoran und Robin zurückzukehren :love: .

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest

    Meine Tochter hat die Twlight-Reihe für sich entdeckt und mich gleich wieder angesteckt. Teil 1 fesselt mich jetzt beim 2. Mal lesen genauso wie beim ersten Mal vor 11 Jahren :lechz:

    Gelesene Bücher 2021: 21
    Seiten:
    7.691


    Ich :study: gerade
    :

    J. R. Ward - Black Dagger: Todesfluch 4% (352 Seiten)

    Stephanie Garber - Legendary 175 / 448 Seiten

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich bin bei 60% und bis jetzt gefällt mir das Buch gut. Es ist aber kein Thriller. Ich würde es eher bei den klassischen Detektivromanen einordnen. Es geht um eine Schatzsuche.

    Sub: 5431:twisted: (Start 2021: 5421)

    gelesen 2021: 53 / 1 abgebrochen

    gelesen 2020: 92 / 2 abgebrochen / 42592 Seiten

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten


    :montag: Liliane Fontaine - Die Richterin und das Ritual des Todes

    :study:

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    George Harpole ist Mitte dreißig und arbeitet schon eine Weile an der St. Nicholas-Schule, als er auf den Direktorenposten befördert wird. Für ein halbes Jahr soll er die Geschicke der Lehranstalt leiten. Bald stellt er fest: Die eigentliche Herausforderung ist das, was außerhalb des Klassenzimmers passiert. Denn dort gilt es, sich durch ein kompliziertes Beziehungsgefüge zu hangeln. Auch die Zusammenarbeit mit den Kollegen erweist sich als schwieriger als gedacht. Ganz zu schweigen vom Umgang mit den Eltern. Zum Glück gibt es auch Lichtblicke: Die hübsche Mrs Foxberrow etwa, ihres Zeichens überzeugte Reformpädagogin. Und den ein oder anderen Schüler natürlich …

    :study: Petra Oelker - Rosina und Weddermeister Wagner 11, Im schwarzen Wasser


    SuB: 19


    Ein Buch ist wie ein Film, nur mit ganz viel Puderzucker

  • Auch von mir vielen Dank für die neuen Fragen :winken: .


    91. Ein Buch, das du gerade liest


    Ich lese gerade den 3. Teil der Hebammenreihe und befinde mich im Jahr 1944 in Berlin :cry: :pale: . Grundsätzlich gefällt mir die Reihe sehr gut, bis auf die vielen Geburten (ich glaube, die haben die gesamte Bevölkerung Berlins nahezu im Alleingang auf die Welt gebracht) - gut, damit muss man schon rechnen bei einer Reihe, bei der es um Hebammen geht. Aber dass die Damen sich keine drei Schritte durch die Stadt bewegen können, ohne auf eine Frau zu treffen, die kurz vor der Geburt steht, finde ich dann doch etwas unglaubwürdig.

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest

    Ich bin fast bei der Hälfte angekommen, lese aber eher langsam.

    Liegt zum einen am Schreibstil und auch an wenig Lesezeit am Stück bei mir.


    Die Thematik ist interessant und ich bin gespannt auf den Ausgang, der Schreibstil ist manchmal etwas langatmig.

    Beate Sauer - Echo der Toten


    2021
    Gelesene Bücher: 24

    Gelesene Seiten: 11.766

    (Januar 6/2.705 ; Februar 4/2.062 ; März 5/1.983 ; April 2/1.373 ; Mai 2/917 ; Juni 4/2.216)


    2020 : 49 / 22.248 ; 2019 : 48 / 21.610 ; 2018 : 47 / 22.388 ; 2017 : 50 / 24.667 ; 2016 : 56 / 25.723 ; 2015 : 61 / 27.175 ; 2014 : 73 / 31.730 ; 2013 : 75 / 33.510

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest


    Alice Lindstedt hat gerade die Filmhochschule in Stockholm abgeschlossen und plant, ihren ersten Dokumentarfilm zu drehen: über Silvertjärn, einen abgelegenen Grubenort im Wald von Norrland. Vor 60 Jahren verschwanden unter ungeklärten Umständen alle Bewohner von einem Tag auf den anderen. Kurz zuvor zog ihre Großmutter von dort weg. Alice will herausfinden, was damals geschehen ist. Mit ihrem Team bricht sie zu dem einsamen Ort auf. Doch bald geschehen seltsame Dinge. Die Handys haben keinen Empfang, im Walkie-Talkie ist ein heiseres Lachen zu hören. Und kurz darauf ist der erste aus dem Team tot. Wer ist außer ihnen noch in Silvertjärn? Was ist damals passiert? Und vor allem: Werden Sie diesen grausamen Ort lebend verlassen? (Amazon)

    Das erste Buch von der Tochter der Bestsellerautorin Viveca Sten!

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest



    Ich bin mal wieder im Zeitalter des dicken Heini und freue mich darauf, übers lange Wochenende endlich mal richtig Zeit für dieses schöne Buch zu haben.

    Oooh, ich denke, mit dem Buch "Anne Boleyn" von Alison Weir sind Dir wunderbare Lesestunden garantiert - ich wünschte ich könnte es noch einmal "jungfräulich" lesen. :drunken: :love:


    Aber ich lese momentan auch ein sehr spannendes Buch und auch ich freue mich darauf in den nächsten Tagen richtig Zeit dafür zu haben. :D



    "Ein Haus in den Highlands – das zum Albtraum wird


    Es schien der ideale Job zu sein: Rowan Caine ist überglücklich, als sie die Stelle als Kindermädchen in einem einsam gelegenen Haus in Schottland bekommt – bei einer perfekten Familie mit vier Töchtern. Doch in kürzester Zeit wird der vermeintliche Traumjob zum absoluten Albtraum. In dem Haus, das eine denkmalgeschützte Fassade hat und – im krassen Gegensatz dazu – innen mit einer High-Tech-Ausstattung aufwartet, geschehen beängstigende, unerklärliche Dinge. Rowan fühlt sich ständig beobachtet, nicht nur von den Überwachungskameras, die in jedem Zimmer hängen. Auch das Verhalten der Kinder wird immer seltsamer. Bis es einen schrecklichen Todesfall gibt – und Rowan unter Mordverdacht gerät." (Amazon)

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Aber ich lese momentan auch ein sehr spannendes Buch und auch ich freue mich darauf in den nächsten Tagen richtig Zeit dafür zu haben. :D

    Um das Buch schleiche ich auch herum, weiß aber nicht, ob es mir zu gruselig ist. Berichte doch mal weiter. :)

    Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.
    - Astrid Lindgren -

  • 91. Ein Buch, das du gerade liest


    Auf der Halbinsel Izu erneuern zwei Mädchen jeden Sommer ihre Freundschaft: die Ich-Erzählerin Maria und die wilde Tsugumi, deren Temperament nicht so recht zu ihrer fragilen Gesundheit passen will. Es ist der letzte Sommer einer engen Mädchenfreundschaft.Tsugumi lernt einen jungen Mann kennen, der im Ort heftig angefeindet wird. Er scheint der einzige zu sein, der das eigenwillige Mädchen zu erobern vermag.

  • Aber ich lese momentan auch ein sehr spannendes Buch und auch ich freue mich darauf in den nächsten Tagen richtig Zeit dafür zu haben. :D

    Um das Buch schleiche ich auch herum, weiß aber nicht, ob es mir zu gruselig ist. Berichte doch mal weiter. :)

    :winken: Mache ich auf jeden Fall! Bis jetzt (ca 30%) gefällt es mir sehr gut. Gänsehaut, flüssiger Schreibstil und uneingeschränkte Neugier :lechz: was als nächstes passiert - so mein Eindruck, ganz kurz gesagt.

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

Anzeige