In 365 Büchern durch das Jahr 2021 / 2. Quartal

Anzeige

  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst


    War noch niemand in Österreich?

    Unter anderem im Kleinwalsertal, das hatte uns richtig gut gefallen. Super schön zum wandern, das Auto konnten wir Dank der Allgäu-Walser-Card beim Hotel stehenlassen und kostenlos die Busverbindungen und Bergbahnen/Sessellift nutzen. Ich habe es diesbezüglich als den erholsamsten Urlaub in Erinnerung.


    Joseph Roth gehört zu meinen Lieblingsautoren und mein liebstes Buch von ihm ist "Hiob".

  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst


    China und Hongkong vor inzwischen auch über zehn Jahren

    :study: Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses - Dee Brown

    :study: Gesammelte Werke - Novalis

    :montag: Katharina von Medici - Cornelia Wusowski

    Veritas temporis filia - Die Wahrheit, eine Tochter der Zeit

    (Aulus Gellius)

  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst


    Wir sind mit dem Wohnmobil zweimal durch Skandinavien getourt 8) . Dabei waren wir auch in Norwegen, dem Herkunftsland von Henrik Ibsen.


    "Peer Gynt" habe ich gelesen, gehört (die "Peer-Gynt-Suiten") und gesehen - als Theaterstück bei uns im Schlosstheater.

    1. (Ø)

      Verlag: Anaconda Verlag


    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester


    Der Himmel gewährt uns nur ein einziges Leben, aber durch Bücher erleben wir Tausende.

    Jay Kristoff, Nevernight - Das Spiel

  • Und Urlaub im eigenen Land?

    :study: Alessandro Manzoni: Die Verlobten (Die Brautleute)

    :study: James Roy: Town - Irgendwo in Australien

    :study: Philippe Sands: Rückkehr nach Lemberg

    :study: Hellen Keller: Teacher - Meine Lehrerin Anne Sullivan Macy


    „An allem Unrecht, das geschieht, ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der, der es nicht verhindert.“

    Erich Kästner

    "Das fliegende Klassenzimmer"


    Warnhinweis:
    Lesen gefährdet die Dummheit

    :study:

  • Und Urlaub im eigenen Land?

    Oh, Danke :thumleft: .....daran habe ich gar nicht gedacht, na denn............... :D

    ____________________________________________________________________________________________________


    162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst


    >>> Da nehme ich doch gleich meine aktuelle Buchreihe, die echt genial ist und dass bei einem Erstlingswerk <<<


    >>> Deutschland <<<


    Jona Sheffield, geboren 1978 in Kiel, studierte BWL, bevor sie bei einem Düsseldorfer Medienunternehmen andockte. Ihre Schreiblust lebt die Senior Managerin nicht nur im Beruf aus, mit der Veröffentlichung ihres ersten Buchs, der Lumera-Expedition - Survive, erfüllt sie sich einen großen Kindheitstraum. An einem anderen Traum, nämlich die unermesslichen Weiten des Weltalls selbst zu bereisen, hält sie fest.


    Kurzbeschreibung:

    Der Start der #1 Thriller-Reihe von Bestsellerautorin Jona Sheffield: spannend, visionär und erschreckend real.


    Die Welt steht am Abgrund. Wird die Menschheit überleben?
    „Lumera Expedition - Survive hat alles, was ein gute Science Fiction Story braucht: Jona Sheffield vereint in ihr Katastrophenthriller, Science Fiction, Dystopia, Abenteuerroman, Justizdrama und schreckt auch vor ethischen Fragen nicht zurück. Ein fesselnder und top unterhaltender dystopischer Science-Fiction-Thriller.“

    Absoluter Klimakollaps, todbringende Regierungsverschwörungen und der Aufbruch zu einem weit entfernten Planeten. Ein spannender, faszinierender und bewegender Science-Fiction-Thriller über den verzweifelten Kampf ums Überleben und den Fortbestand der Menschheit.
    Wassermassen überschwemmen die Küsten. Ganze Länder werden von der Landkarte getilgt. Weltweit fliehen die Menschen ins Innere der Kontinente. Im Jahr 2042 gibt es nur noch eine Jahreszeit: den Sommer. Die Nahrung wird immer knapper, Krankheiten breiten sich aus, immer mehr Menschen sterben. Ausgerechnet jetzt will die Regierung allen Bürgern Brainbots injizieren. Die winzigen Roboter sollen vor Krankheiten schützen.
    Julia Jennings, Milliardenerbin und Freiheitskämpferin, ahnt, dass mehr dahintersteckt. Ihr Vater, Peter Jennings, erlebt die Folgen des Eingriffs selbst auf dramatische Weise. Auch FBI-Agent John Stanhope ist sich nicht sicher, ob der Staat die Klima-Apokalypse abwenden kann. Die letzte Hoffnung der Menschheit könnten gigantische Raumschiffe sein, die Kurs auf ein anderes Sonnensystem nehmen. Ankunftsziel ist der Planet Lumera. Ankunftszeit: das 24. Jahrhundert.

    Kann sich die Menschheit retten und den Fortbestand sichern? Oder ist sie sich selbst ihr größter Feind?

    Jona Sheffield denkt die Technologien und Klimaprobleme unserer Gegenwart weiter und inszeniert gleich zwei faszinierende Zukunftsvisionen, die durch Spannung, Tempo und Tiefgang miteinander verbunden sind.

    „Survive“, der Auftakt zur neuen Science-Fiction-Trilogie "Lumera Expedition" von Jona Sheffield, ist bereits Science-Fiction-Bestseller in den Kategorien Space Opera, Dystopie und Techno-Thriller.

    "Quelle Amazon"


    Dieses ist Band 1/4 der "Lumera Expedition Reihe von Jona Sheffield" :love:



    Oh ich habe gerade gesehen "Autor" :uups: , aber nun ändere ich das nicht mehr, denn ist es eben für die Aufgabe von vor ein paar Tagen.


  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst


    so, nun aber richtig :pale:


    >>> Deutschland <<<


    >>> Thariot <<<

    Personendaten - Langer, Martin (wirklicher Name)
    deutscher Autor
    GEBURTSDATUM - 27. September 1965
    GEBURTSORT - Wegberg


    Kurzbeschreibung:

    Der Weltuntergang am frühen Morgen kann einem den ganzen Tag versauen. Scott MacSweetbody


    Scott ist nicht vertrauenswürdig, hat einen zweifelhaften Charakter, ist ständig pleite und ihm droht eine schwerwiegende Anklage vor einem Militärtribunal ... sagte man.

    Zudem ist er ordinär, rücksichtslos, hat ein gestörtes Verhältnis zu Frauen, ist nicht bindungsfähig, hat ein Drogenproblem, ist zynisch, verbittert und latent zu Gewalttaten fähig ... hieß es weiter.

    »Völlig übertrieben!« Scott musste sich so eine Scheiße nicht anhören. Hauptsache, er war nicht langweilig.

    Scott hatte in München zu tun. Ein einfacher Job. Nicht mehr als zwei Stunden Arbeit. Das war leicht verdientes Geld.

    Es ist unnötig zu erwähnen, dass es anders kam ...

    "Quelle Amazon" :thumleft:

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst

    Griechenland - der Autor war lange Doppelbürger (Griechenland/Türkei) und ist in Istanbul aufgewachsen, aber in der Türkei verbringe ich zwar sehr oft meine Ferien, doch da das mit vielen Besuchen etc zusammenhängt, fühlt sich das nicht wirklich nach "Urlaub" an - in Griechenland hingegen schon. Städte besichtigen, am Strand liegen und das ohne, dass du an der nächsten Ecke jemanden kennst oder dich jemand an Strandtagen mit einem Besuch überrascht.

    In Griechenland bin ich schon durch den Kanal von Korinth gefahren, war in Athen, Mykonos, Santorin, Zakynthos, und öfters auf Rhodos, Kreta, Kos und auf einigen kleineren Inseln in der Nähe.

  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst

    Dick Francis, geboren 1920, war viele Jahre Englands erfolgreichster Jockey, bis ein mysteriöser Sturz 1956 seine Karriere beendete. Fast 50 Jahre lang schrieb er Thriller, die das Pferderenn- und Wettmilieu als Hintergrund haben. Seine 42 Romane wurden alle Bestseller. Dick Francis starb 2010.

    Ausgerechnet Ellis Quint, der beliebte Talkmaster, soll ein Tierquälerder übelsten Sorte sein? Auch Sid Halley fällt es schwer, das zu glauben,denn er kennt Ellis schon seit seiner Jugend, als sie beide Pferderennenritten. Nun Jahre später, treten sie wieder gegeneinander an. Ein ungleicherKampf, ist Ellis doch der Gunst der ganzen Nation gewiß.


    Als junges Mädchen war ich 2 x in England, Cornwall und London.

    Und so kann ich heute Dick Francis nennen, ich gag seine Geschichten, seinen Erzählstil und seine "Helden". Mittlerweile hab ich eine ganz ordentliche kleine Sammlung gelesener und ungelesener Romane von ihm, die man (jedenfalls ich) immer wieder lesen kann. :love:

    1. (Ø)

      Verlag: Diogenes Verlag


  • War noch niemand in Österreich?

    Doch Maharaven und ich mit Andreas Gruber

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )



    2020

    gekauft: 22/ gelesen: 19 / aussortiert 16 / abgebrochen 2 /SuB 253

    Letzter Buchkauf: 21.12.2020 (1)

    2021

    gekauft 8 / gelesen 11/ abgebrochen 2 /SuB 244

    letzter Buchkauf: 06.02.2021 (3) > 29.05.2021 (2)


    :arrow:

  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst

    Kuba, wundervolle Insel und Havanna ist einfach nur :love:


    Teniente Mario Conde hat noch einen furchtbaren Kater von der Silvesterfeier. Doch als er trotz seines freien Wochenendes von seinem Chef den Auftrag erhält, ein verschwundenes hohes Tier aus der kubanischen Nomenklatura zu suchen, merkt er bald, dass es sich bei dem Verschwundenen um Rafael Morín handelt, einen Schulkollegen.

    Schlagartig kommen die Erinnerungen zurück: Der Mann mit der blütenweißen Weste, der zuverlässige Genosse, war schon damals ein Musterschüler, der immer das bekam, was er wollte – auch Mario Condes Freundin Tamara. Aber in Rafael Moríns perfektem Leben gibt es ein paar verdächtige Momente, die genauer zu untersuchen sich lohnt. Dabei muss sich Mario Conde der verlorenen Liebe zu Tamara stellen – und gleichzeitig den Träumen und Illusionen seiner eigenen Generation.

    :study: Juliana Weinberg - Audrey Hepburn und der Glanz der Sterne

    :musik: Katharina Peters - Bornholmer Schatten




    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)


    :study: Gelesen 2021: 56 Bücher /

    :musik: 07 Hörbücher
    :study: Gelesen 2020: 131 Bücher / :musik:24 Hörbücher

  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst


    Großbritannien- zweimal war ich dort, einmal mit dem Flugzeug, einmal mit dem Auto...

    Wirklich schön dort, würde icch auch nochmal hinfahren, es gibt soo viel zu sehen.



    Oliver Twist von Charles Dickensen

  • 162. Ein Buch eines Autors eines Landes, in dem du bereits auf Urlaub warst

    Ein wundervoller Comic aus meinem Herzens-Leuchttürmeland, la belle Bretagne. Drauf gekommen bin ich, weil wir im Urlaub in der dortigen Tageszeitung "Ouest-France" einen Artikel über die Entstehung des Buches gelesen haben.

  • Ich habe gerade gelesen Lucinda Riley ist mit nur 55 Jahren verstorben :shock:

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )



    2020

    gekauft: 22/ gelesen: 19 / aussortiert 16 / abgebrochen 2 /SuB 253

    Letzter Buchkauf: 21.12.2020 (1)

    2021

    gekauft 8 / gelesen 11/ abgebrochen 2 /SuB 244

    letzter Buchkauf: 06.02.2021 (3) > 29.05.2021 (2)


    :arrow:

Anzeige