Selina Wilhelm - Die Federn der Kamere

Anzeige

  • Hallo meine lieben Bücherwürmer,


    heute möchte ich euch gerne den ersten Teil meiner Fantasy-Dilogie vorstellen.


    Es handelt sich um einen High-Fantasy Roman, vor einer dem Mittelalter ähnlichen Kulisse. Im Vordergrund steht die Liebesgeschichte meiner beiden Hauptprotagonisten Gabriel und Hanna und ihr gemeinsamer Weg, seine Welt vor dem Untergrund zu bewahren. Auch die Götter spielen eine wichtige Rolle, wenngleich sie im Hintergrund der Geschichte bleiben.


    Ich habe die Geschichte im Dezember 2019 begonnen zu schreiben und letztes Jahr ist Band 1 dann endlich erschienen. Band 2 ist diesen Monat erschienen. Ihr müsst also nicht auf das nächste Buch warten, falls ihr Interesse habt die Geschichte zu lesen :D Die Inspiration zu der Geschichte, bzw. zu meinen männlichen Protagonisten Gabriel, bekam ich durch ein Spiel, dass mein Mann gerne gezockt hat. Ich fand diese Figur einfach so klasse und nach und nach ist dann in meinem Kopf diese Geschichte entstanden. Vielleicht errät ja jemand beim lesen, welches Spiel ich meinen könnte. :loool:


    Ich freue mich über eure Kommentare und Lesermeinungen und würde mich natürlich sehr freuen, wenn ich bei dem ein oder anderen Fantasybegeisterten Leser das Interesse für die Geschichte rund um Hanna und Gabriel wecken konnte. Aufgrund einiger doch blutigen Szenen empfehle ich den Roman ab 16 Jahren.


    Unten habe ich euch noch den Klappentext eingefügt. Eine hübsche Landkarte gibt es übrigens auch :loool:


    Zwei von den Göttern erschaffene Welten, eine dunkle Prophezeiung und eine Liebe, die die Vernichtung seiner Welt bedeuten könnte.

    Stelle dir einmal vor, die Götter schenken dir einen Funken ihrer göttlichen Macht. In welche Fähigkeit würdest du diese Kraft binden?

    Seine Welt steht kurz vor dem Untergang.
    Um sie zu retten, reist der Sormiedenkrieger Gabriel in die Menschenwelt. Dort begegnet er der stummen Hanna, die unter der Knechtschaft ihres Dienstherrn leidet. Hanna hat ein Geheimnis. Sie ist auf der Suche nach ihrem ermordeten Bruder. Wiedergeboren als Kamere, einem göttlichen Himmelswesen, das nur in Gabriels Welt zu finden ist.
    Die beiden ahnen nicht, dass ihr Schicksal eng miteinander verwoben ist und schon bald muss Gabriel feststellen, dass der drohende Untergang seiner Welt nicht die einzige Gefahr ist, die auf sie lauert.

    1. (Ø)

      Verlag: BoD - Books on Demand


  • Guten Morgen,


    als Nachtrag wollte ich euch noch eine kleine Leseprobe hier lassen. Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob der Link funktioniert. Eine PDF konnte ich leider nicht beifügen. (Der Link führt euch direkt auf die PDF) Die Karte hat leider auch zu viel MB, um sie hochladen zu können. :cry: Ihr findet sie aber auf meiner Homepage unter meinem Autorenprofil.


    Habt einen wundervollen Start ins Wochenende.


    https://fd6164cf-6c20-4ff8-8db…74f57880fcce162d72d6c.pdf

  • Hallo ihr Lieben,

    diese Woche hat meine Sormiedenherz-Dilogie ein neues Kleidchen erhalten :-) Ich habe lange darüber nachgedacht, diesen Schritt zu wagen, weil mir das erste Cover auch gut gefallen hat. Dieses hier ist, meiner Meinung nach, jedoch etwas ansprechender und wirkt auch etwas düsterer ;-)


    Habt alle ein wundervolles Wochenende

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Selina Wilhelm - Die Federn der Kamere (Sormiedenherz Band 1)“ zu „Selina Wilhelm - Die Federn der Kamere“ geändert.

Anzeige