C. S. Harris - Die Tote von Brighton / When Gods Die

Anzeige

  • Der Viscount ermittelt wieder ohne Scheu vor Komplikationen


    England 1811- in Brighton wird Guinivere die schöne Frau des alt betagten Marquis of Anglessey in den Armen des Prinzregenten tot aufgefunden! George, der Prince of Wales bemerkt zuerst gar nicht, das ihr ein Dolch im Rücken steckt. Welch ein Skandal! Um den Hals trägt die Tote eine legendäre Kette, die zuletzt in Besitz von Sebastian St. Cyrs vermisster Mutter war. Daher ist der Viscount auch gar nicht abgeneigt, als man ihn bittet in diesem Mordfall Ermittlungen aufzunehmen.


    Der historische Kriminalroman “Die Tote von Brighton (Sebastian St. Cyr-Reihe 2) " von Autorin C. S. Harris, ist der zweite Teil einer spannenden historischen Serie, gekrönt mit dem äußerst sympathischen Ermittler Sebastian St. Cyr, der in der Regency-Epoche des Vereinigten Königreiches spielt. Der junge Adelige Viscount Devlin ist dabei ein richtiger Draufgänger, mit ungewöhnlichen Fähigkeiten. Ausgestattet durch sein angeborenes Bithil-Syndrom, hat er schnelle Reflexe, kann besser sehen und hören. Die besten Voraussetzungen für einen guten Ermittler, der auch dieses Mal seinen Kopf etliche Male aus der Schlinge ziehen muss! Die Figur Sebastian ist wirklich großartig, er hat weder Berührungsängste, ist verwegen, nur ein wenig versnobt und scheut sich nicht die richtigen Fragen zu stellen, so wie man sich einen antiquierten Vorgänger des berühmten MI6 vorstellen könnte;). Überhaupt alle Figuren sind wunderbar gezeichnet, mit all ihren Eigenarten, sehr einprägsam.

    Der Fall ist äußerst raffiniert angelegt und es gibt einige Ungereimtheiten und Fallstricke denn hinter dem Mord an der jungen Frau steckt mehr als man ahnen könnte.

    Die Spannung im Buch steigt stetig an und lässt die Seiten nur so dahinschmelzen, dazu trägt auch der anschauliche und intensive Schreibstil der Autorin bei.


    Mein Fazit:

    Eine grandiose Fortsetzung der Reihe, dem ersten Fall ebenbürtig:) Es ist einfach wundervoll in diese faszinierende Epoche einzutauchen und dabei einen rätselhaften Mordfall zu lösen:).

    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :study:

Anzeige