Eleanor H. Porter - Pollyanna

  • Buchdetails

    Titel: Pollyanna


    Band 1 der

    Verlag: Anaconda Verlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 256

    ISBN: 9783730606612

    Termin: August 2018

  • Bewertung

    4.9 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen

    98,3% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Pollyanna"

    Die elfjährige Pollyanna ist im Haus ihrer Tante zunächst nicht sehr willkommen. Doch das Waisenkind hat eine Glücksformel: Sie findet in allem etwas, über das man froh sein kann. Das Mädchen erobert die Herzen der Menschen und entdeckt das Geheimnis ihrer vergrämten Tante. Da wird die so überschäumend fröhliche Pollyanna vom Schicksal auf eine harte Probe gestellt. – Amerikanische Kinder lieben seit vielen Generationen dieses Buch, das aus jeder Zeile Lebenslust und Zuversicht verströmt.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhalt

    Die elfjährige Pollyanna ist im Haus ihrer Tante zunächst nicht sehr willkommen. Doch das Waisenkind hat eine Glücksformel: Sie findet in allem etwas, über das man froh sein kann. Das Mädchen erobert die Herzen der Menschen und entdeckt das Geheimnis ihrer vergrämten Tante. Da wird die so überschäumend fröhliche Pollyanna vom Schicksal auf eine harte Probe gestellt. – Amerikanische Kinder lieben seit vielen Generationen dieses Buch, das aus jeder Zeile Lebenslust und Zuversicht verströmt.


    Meinung

    "Pollyanna" ist eine Mischung aus Heidi und Der kleine Lord. Aber noch viel positiver. Dieses Kind ist einfach ein Sonnenschein. Ich würde gern 100 Exemplare von diesem Buch kaufen und sie unter den Menschen verteilen, denn die Botschaft ist hier klar: Finde an allem was dir passiert etwas positives und sei es auch noch so klein...

    Wir können von Pollyanna viel lernen und ich habe aus dem süßen Buch echt was mitgenommen. Und dabei fand ich die Geschichte nicht unrealistisch und ja, manchmal ist sie auch traurig, aber sie versprüht dabei durch das Kind so viel Poisitivität, dass man garnicht traurig sein kann.

    Lest das Buch, egal wie alt ihr seid!

    Wer keine Fehler macht, macht wahrscheinlich auch sonst nicht viel.

  • Auch ich kann dieses Buch wärmstens empfehlen. :D

    Es ist ein wahres Wohlfühlbuch, bei dem man einfach nur Glücksgefühle empfinden kann.

    Der Schreibstil ist sehr schön, die Handlung kurzweilig und gerade für Kinder gut erzählt.

    Aber auch Erwachsene können viel aus diesem Buch ziehen und viel von der kleinen Pollyanna lernen. Sie ist ein so positives, lebensfrohes Mädchen und dies überträgt sich auf alle Personen in ihrem Umfeld. Sie spielt ein gewisses Spiel, an welches ich in meinem Alltag immer wieder denken muss. Der Hintergrund dieses Spiels ist sehr rührend und schlüssig erklärt.


    Dieses (Kinder-)Buch verströmt eine Unbeschwertheit und Leichtigkeit, wie man sie nur noch selten im Alltag findet. Umso schöner ist es, wenn man diese positive Stimmung ein Stück weit für sich übernehmen kann. Nichts ist selbstverständlich, also erfreuen wir uns doch einfach am Leben. :flower: So oder so ähnlich könnte man eine der vielen Botschaften des Buches ausdrücken. Die Geschichte ist sehr schön, aber auch traurig, doch immer schwebt eine gewisse Hoffnung über allem.


    Ein tolles Buch zum Vorlesen oder selber lesen. Für Kinder ein wahrer Schatz!


    :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: Sterne von mir. Pollyanna werde ich so schnell sicher nicht vergessen.

    "Herr, in mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht. Ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht. Ich bin kleinmütig, aber bei dir ist Hilfe. Ich bin unruhig, aber bei dir ist der Friede. Ich verstehe deine Wege nicht, aber du weisst den Weg für mich." (Dietrich Bonhoeffer) :love:


    :study:  "Die Herrin von Wildfell Hall" - Anne Bronte (MLR)

    :study:  "Das Institut" - Stephen King

Anzeige