Simona Wiles - Auf der Alm da gibt´s koa Sünd!

Anzeige

  • Inhalt:

    Auf der Alm, da gibt s koa Sünd ... So sagt man wohl. Aber weit gefehlt. Auf der Alm, da lässt sich s trefflich treiben. Das erfährt das junge Pärchen ebenso wie die Aussteigerin oder die Gewinner eines Preisausschreibens. Und während die heißen Zwillinge von der drallen Sennerin rangenommen werden, hat Senner Victor für diesen Sommer seine Sexsklavin gefunden. Hier bleibt kein Wunsch offen!


    Rezi: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    Unterschiedlichste Geschichten, erotisch, anregend, zum Tagträumen geeignet


    Die elf Kurzgeschichten auf zirka 224 Seiten bieten dem Leser Abwechslung in verschiedener Hinsicht. Einmal finden wir ein Ehepaar, das auf der Alm ihre Sexualität auffrischen kann. Oder drei befreundete Pärchen, die gemeinsam Urlaub machen und sich näher kommen. Aber auch eine SUB, die einen Sommer als Sexsklavin auf einer Alm verbringen will, oder ein lesbisches Paar. Genauso finden wir ein ganzes Dorf in Feierlaune und Wanderer die von der Höhenluft enthemmter werden.


    Mit „Auf der Alm da gibt´s koa Sünd!“ bekommt der Leser erotische Einblicke ins angebliche Almleben, oder vielleicht Anregungen wie sich der nächste Bergurlaub möglicherweise gestalten lässt.


    Simona Wiles erzählt in gewohnter Weise eine kleine Geschichte und bindet die sexuelle Handlung gekonnt ein. Manchmal wartet der Leser schon, dass sich endlich etwas abspielt. Doch einmal begonnen lassen die Protagnisten jede Hemmung fallen.


    Die Geschichten laden ein, in kurzen Pausen das Buch zur Hand zu nehmen und abzutauchen. Durch die Verschiedenheiten finden sich für jeden Geschmack wohl mehr als eine Kurzgeschichte. Für mich war nur eine der Erzählungen nicht wirklich prickelnd, doch bei elf Szenarien ist das zu vernachlässigen.


    Von mir gibt es für dieses Buch eine uneingeschränkte Leseempfehlung aufgrund des flüssig lesbaren Schreibstils, der Abwechslung und der bildlich nähergebrachten Erotik.

Anzeige