Henriette Wich - Die Tierolympiade

  • Kurzmeinung

    hennie
    Ein schönes Kinderbuch mit tollen Illustrationen für Vorschulkinder und für Lesestarter (ca. 4 bis 6 Jahre)

Anzeige

  • Henriette Wich - Dominik Rupp - Die Tierolympiade

    Inhalt (laut amazon):

    Das Pony Pia, der Flamingo Fred und der Schimpanse Ali sind Freunde und treten in einer Olympiade gegeneinander an. Das Pony läuft am schnellsten, der Flamingo schwimmt am schnellsten und der Schimpanse wirft am weitesten. Wer gewinnt am Ende die Medaille?


    Meine Rezension


    Olympiade im Zoo

    Da mich die Leseprobe entfernt an meine Fibel der ersten Klasse (schon über 60 Jahre her) erinnerte, wollte ich das farbenfrohe Buch unbedingt lesen und es danach meiner 5jährigen Nichte übergeben.


    Zum Inhalt:

    Pia, das kleine Pony, der schöne Flamingo Fred und der schlaue Affe Ali sind Tiere im Zoo. Sie leiden furchtbar unter Langeweile und beschließen deshalb gemeinsam eine Olympiade zu veranstalten. In einem Wettkampf mit verschiedenen Diziplinen wollen sie schauen, wer die besten Ergebnisse erzielen kann. Sie rennen, schwimmen, spielen Ball, berücksichtigen gegenseitig ihre Schwächen und vor allem ihre Stärken. Am Ende haben sie alle gewonnen. Was für ein herrliches Bild auf dem Siegerpodest. Wie die Bremer Stadtmusikanten stehen Pony, Schimpanse und Flamingo aufeinander auf der höchsten Stufe, alle auf dem 1. Platz!


    Meine Meinung:

    Das ist eine wunderbare Geschichte, die aufzeigt, dass jedes der Tiere seine ganz speziellen Qualitäten hat. In der Gemeinschaft kommen sie besonders zum Tragen und obendrein macht es noch gehörigen Spaß, wenn man fest zusammenhält.

    In einfacher Sprache wird die Olympiade zwischen den drei unterschiedlichen Tieren beschrieben. Dabei ergänzen kleine Bilder den Text. Die Buchstaben sind ausreichend groß in einer angenehmen Schrifthöhe. Sie harmonieren gut mit den farbigen Zeichnungen. So eignet sich das Buch wunderbar zum Vorlesen für die kleineren Kinder im Vorschulalter. Auch für die ersten selbstständigen Leseversuche der Erstklässler sollte sich der Erfolg recht bald einstellen. Die Tierolympiade ist ein hübsch illustriertes Leseabenteuer für Kinder etwa ab 4 Jahren.

    Fünf unterschiedliche Rätsel, die Kindern Freude machen, komplettieren das Buch.

    Am Ende befindet sich eine Wörterliste zum Ausklappen. Sie hilft evtl. bei der Identifikation der Bilder, was aber sicher nicht notwendig sein wird, da sie sich selbst erklären.


    Fazit:

    Ein schönes Kinderbuch mit tollen Illustrationen für Vorschulkinder und für Lesestarter (ca. 4 bis 6 Jahre) :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:

    1. (Ø)

      Verlag: Ravensburger Verlag GmbH


  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Henriette Wich - Dominik Rupp - Die Tierolympiade“ zu „Henriette Wich - Die Tierolympiade“ geändert.
  • Schöne Geschichte, tolle Illustrationen!


    "Die Tierolympiade" ist ein Buch zum ersten Lesenlernen, quasi eine Art Vorlesestufe, indem die Eltern die Wörter vorlesen und die Kinder die bunten Bilder in den Sätzen ergänzen. Das System ist an sich nichts neues, einzelne Wörter werden durch Bilder ersetzt. Trotzdem ist dies bei diesem Buch besonders gut gelungen. Die einzelnen Sätze enthalten meist dadurch nur noch "einfache" Worte, die das Kind somit schnell wiedererkennen kann und das Lesen-lernen somit erleichtert.

    Das Buch ist sehr schön aufgebaut und ansprechend gestaltet. Die Illustrationen sind farbenfroh und absolut kindgerecht. Und auch die Texte und die einzelnen Sätze sind kurz und knapp und eignen sich hervorragend zum ersten selber-lesen. Die Schrift ist angenehm groß.

    Die Geschichte an sich ist auch sehr unterhaltsam und lehrreich. Die drei Freunde Pony Pia, Affe Ali und Flamino Fred veranstalten so einige spannende lustige Wettkämpfe und jeder hat seine Stärken und Schwächen bei den zu bewältigenden Aufgaben.

    Ich kann das Buch wärmstens weiterempfehlen. Ein schönes Buch zum ersten Lesenlernen, Vorlesen und späteren Selberlesen.

Anzeige