Suche Bücher über psychopathische Ehepartner oder Stalker

Anzeige

  • Eher Roman als Thriller.


    Klappentext:

    Alexander von Brücken, einer der reichsten Männer der Republik, hat nicht mehr lange zu leben. Er bestellt sich einen Schriftsteller in sein schlossähnliches Anwesen, der aus seinem Leben einen Roman machen soll. Dieses Leben ist von einer einzigen, bedingungslosen Obsession geprägt: der Liebe zu Sofie. Als Sofie von Brücken abweist, verwendet der sein ganzes Geld und seine ganze Macht, um Sofies Leben zu beobachten, zu begleiten – und zu manipulieren …

  • Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …





    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham


  • Wow... ich wusste auf euch ist Verlass :pray: Vielen Dank für die Tipps bis hierher. Ich lege bei Gelegenheit auch eine passende Themenliste dazu an.


    Viele eurer Vorschläge sind gleich auf meiner WuLi gelandet. Morgen werde ich in Ruhe nachschauen, welche Bücher vielleicht schon direkt über die Onleihe oder als Hörbuch verfügbar sind.


    cardamomma Die Serie "Dirty John" habe ich auch gesehen (beide Staffeln) und fand sie genial. Genauso wie "You - Du wirst mich lieben". Da soll ja allerdings das Buch nicht so toll sein, deswegen habe ich nicht geplant, es zu lesen.

  • ist zwar schon Jahre her, dass ich es gelesen habe, aber hat mir damals sehr gut gefallen und geht auf jeden Fall in die Richtung, die du suchst:


    S. J. Watson - Ich. Darf. Nicht. Schlafen


    Klappentext Amazon:

    Ohne Erinnerung sind wir nichts. Stell dir vor, du verlierst sie immer wieder, sobald du einschläfst. Dein Name, deine Identität, die Menschen, die du liebst – alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der du vertraust. Aber erzählt sie dir die ganze Wahrheit?

    Als Christine aufwacht, ist sie verstört: Das Schlafzimmer ist fremd, und neben ihr im Bett liegt ein unbekannter älterer Typ. Sie kann sich an nichts erinnern. Schockiert muss sie feststellen, dass sie nicht Anfang zwanzig ist, wie sie denkt – sondern 47, verheiratet und seit einem Unfall vor vielen Jahren in einer Amnesie gefangen. Jede Nacht vergisst sie alles, was gewesen ist. Sie ist völlig angewiesen auf ihren Mann Ben, der sich immer um sie gekümmert hat. Doch dann findet Christine ein Tagebuch. Es ist in ihrer Handschrift geschrieben – und was darin steht, ist mehr als beunruhigend. Was ist wirklich mit ihr passiert? Wem kann sie trauen, wenn sie sich nicht einmal auf sich selbst verlassen kann?

Anzeige