Ulf Nilsson - Der letzte Fall? / Det sista fallet?

  • Buchdetails

    Titel: Kommissar Gordon: Der letzte Fall?


    Band 2 der

    Verlag: Moritz Verlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe

    Seitenzahl: 128

    ISBN: 9783895653087

    Termin: Juli 2015

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Kommissar Gordon: Der letzte Fall?"

    In Kommissar Gordons Bezirk ist etwas faul: Ein Tier erzählt gemeine Dinge über die anderen Waldbewohner, aber niemand traut sich, eine Aussage zu machen. Kommissar Gordon und seine Assistentin Buffy sind alarmiert. Untersuchen und Fahnden lautet die Devise - und die Arbeit aufteilen. Während Kommissar Gordon im Bett bleibt und nachdenkt, führt Buffy allerhand Befragungen durch. Doch dabei gerät sie ins Visier des Täters ... Ulf Nilssons zweiter Krimi thematisiert Gefühle, die viele Kinder kennen: geärgert werden, Nicht-mitspielen-dürfen, Peinlichkeit empfinden. Dass Kommissar Gordon mittlerweile so müde, schwerfällig und verfressen ist, führt zu urkomischen Situationen, die dem Buch eine große Leichtigkeit verleihen. Der alt gewordene Kommissar behält aber immer den Durchblick und weiß genau, wo die Grenze zwischen Gut und Böse verläuft. In Kommissar Gordons Bezirk ist etwas faul: Ein Tier erzählt gemeine Dinge über die anderen Waldbewohner, aber niemand traut sich, eine Aussage zu machen. Kommissar Gordon und seine Assistentin Buffy sind alarmiert. Untersuchen und Fahnden lautet die Devise - und die Arbeit aufteilen. Während Kommissar Gordon im Bett bleibt und nachdenkt, führt Buffy allerhand Befragungen durch. Doch dabei gerät sie ins Visier des Täters ... Ulf Nilssons zweiter Krimi thematisiert Gefühle, die viele Kinder kennen: geärgert werden, Nicht-mitspielen-dürfen, Peinlichkeit empfinden. Dass Kommissar Gordon mittlerweile so müde, schwerfällig und verfressen ist, führt zu urkomischen Situationen, die dem Buch eine große Leichtigkeit verleihen. Der alt gewordene Kommissar behält aber immer den Durchblick und weiß genau, wo die Grenze zwischen Gut und Böse verläuft.
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Autor: Ulf Nilsson
    Illustratorin: Gitte Spee
    Titel: Der letzte Fall?, übersetzt aus dem Schwedischen von Ole Könnecke
    Originaltitel: Det sista fallet?, erschien erstmals 2015
    Seiten: 128 Seiten, unterteilt in 12 Kapitel
    Verlag: Moritz Verlag
    ISBN: 9783895653087


    Der Autor: (Verlagshomepage)
    Ulf Nilsson, geboren 1948 in Helsingborg (Schweden), lebt als freier Autor in Stockholm. Er schreibt für Kinder wie für Erwachsene und ein wichtiges Thema ist für ihn der Sieg des Guten über das Böse. Er beschäftigt sich auch stark mit biblischen Geschichten, sieht er in ihnen doch die Eckpfeiler unserer Kultur und unserer Moralvorstellungen.


    Inhalt und Meinung:
    Kommissar Gordon und seine Assistentin Buffy arbeiten an ihrem zweiten Fall: im Wald ist die Stimmung mies. Die Tiere sind schlecht gelaunt, aggressiv oder verängstigt. Im Gesetzbuch steht zwar, dass schlechte Laune nichts Strafbares ist, aber hier in diesem Waldbezirk ist die Polizei auch dafür zuständig, dass Glück herrscht und die Tiere sich sicher fühlen und selbstbewusst sind. Was also ist geschehen? Gar nicht so einfach, weil sich niemand traut eine Aussage zu machen – bis eine anonyme Botschaft auftaucht…
    Mehr noch als im ersten Band, in dem es um Diebstahl von Nüssen ging, handelt dieser Fall um etwas, was Kinder im Alter von 6 Jahren evtl auch schon erlebt haben: Peinlichkeit, ausgegrenzt werden, nicht mitspielen dürfen, Mobbing, anders sein, individuelle Stärken und Schwächen haben… Wie kann man die Ursache bekämpfen, wer ist schuld? Ein schwieriges Thema, das aber unterhaltsam thematisiert wird, ohne trivial zu werden. Komische Situationen entstehen durch den Gegensatz der trägen, muffin-liebenden Kröte Kommissar Gordon und der fleissigen, neugierigen Maus Buffy.
    Eine (Vor-)Leseempfehlung für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren.

  • Die Bücher habe ich jetzt für das Enkelliebchen in der 1. Klasse bestellt, danke für den Tipp!

    Er liest mir dann per Video-Anruf vor :lol:.

    :study: John Burnside, What light there ist. (MLR)

    :study: Colum McCann, Apeirogon.

    :musik: Bernardine Evaristo, Mädchen, Frau etc.

Anzeige