Andrew Holland - Wovon träumst du?

Anzeige

  • "Wovon träumst du?"

    ist der zweite Fall für Howard Caspar und sein Team.


    Ein Thriller von Andrew Holland, der wieder ausserordentlich gut gelungen ist.

    Ich betone sehr gerne, dass seine Exemplare locker mit denen von

    Chris Carter mithalten können.

    Wer die Thriller von Chris Carter mag, wird die Howard-Caspar-Reihe ebenfalls lieben.


    Auch in diesem Band ist dem Autor wieder eine sehr gut durchdachte Handlung gelungen.

    Fesselnd, nervenaufreibend und spannend, von Anfang bis Ende.


    Der Schreibstil ist flüssig, locker, detailiert, spannend und verständlich. Deswegen bin ich mittlerweile ein grosser Fan der Reihe geworden, denn auch dieser Band konnte mich wahnsinnig gut fesseln, sodass ich das Buch fast in einem durchgelesen habe.

    Da die Perspektiven aus der Gegenwart und der Ich-Erzählung der (diesmal sind es zwei verschiedene!!!) Psychophaten wechseln, habe ich sehr detailierte Einblicke in dessen kaputte Seelen gehabt. Rache aufgrund aufgekratzter Erinnerungen wegen eines Treffens haben einen Täter erschaffen, gefangen in einer düsteren und qualvollen Vergangenheit.

    Doch zwischendurch beschäftigt er sich mit Gedanken, was er wirklich mit seinen Plänen bewirken will. Tatsächlich Rache, will er ein Leben zerstören oder ist in ihm ein Monster, das es geniesst, andere Menschen Leiden zu lassen?

    Der Neid auf die Mitmenschen, die sich trotz schlechter Vergangenheit ein normales Leben aufgebaut haben ist ein weiterer Grund.


    Kurze und knackige Kapitel ohne langweiligen Schnickschnack machen diesen Thriller zu einem extrem spannenden Lesegenuss.


    Kurz zum Inhalt: Fünf Kinder verbindet ein grausames Geheimnis.

    Mehr als dreißig Jahre später treffen sie sich wieder und der Schmerz von damals flammt erneut auf.

    FBI-Agent Howard Caspar wird zu einem Tatort gerufen, an dem für ihn sehr persönliche Gegenstände hinterlassen wurden.

    Was hat es damit auf sich?

    Hinterlässt ihm jemand eine Nachricht?

    Plötzlich verschwindet die Tochter eines Tatverdächtigen und damit offenbart sich ein tödliches Geheimnis, das zur tickenden Zeitbombe wird, wenn Howard und sein Team den Fall nicht rechtzeitig lösen können.

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


Anzeige