Lena Greiner & Carola Padtberg - Stellen Sie die Sirenen aus: Mein Kind macht Mittagsschlaf!

Anzeige

  • Zum Inhalt

    Sie rufen den Krankenwagen, weil ihr Teenagersohn Verspannungen hat. Sie fordern Kameras in Kitas, um ihren Nachwuchs ständig zu beobachten. Und sie erledigen die Hausaufgaben ihrer Kiddies selbst, damit die Spätzchen morgens länger schlafen können. Helikopter-Eltern verlieren vor lauter Angst und Übervorsorge häufig den Realitätssinn und treiben damit ihre Umwelt in den Wahnsinn. Nach dem Nr.-1- Bestseller „Verschieben Sie die Deutscharbeit – mein Sohn hat Geburtstag!“ und „Ich muss mit auf Klassenfahrt – meine Tochter kann sonst nicht schlafen!“ kommt jetzt das Best-Of an neuen Anekdoten von Erziehern, Lehrern, Ärzten – und Mitmenschen, die im Biosupermarkt schier verzweifeln.


    ----------------


    Ich habe bisher noch kein anderes Buch aus dieser Reihe gelesen. Dementsprechend gespannt war ich auf dieses Buch und die dort enthaltenen Erfahrungen und Absonderlichkeiten, wenn es um Helikoptereltern geht. Das Buch hat eine sehr gute Unterteilung in kurze und prägnante Kapitel. Dadurch ist es perfekt geeignet um es einfach mal zwischendurch in den Hand zu nehmen und zu schmökern.

    Die Autorin hat hier Erlebnisse von Spiegel-Lesern zusammengefasst und in verschiedene Kategorien rund um Kindergarten, Ernährung, Schule und Co. zusammengefasst. Vieles ist sehr witzig und humorvoll, über einiges kann man nur den Kopf schütteln oder entsetzt die Hände über den Kopf zusammenschlagen..

    Die Idee des Buches finde ich sehr gut und auch die Umsetzung und die Aufmachung des Buches ist sehr gut gelungen.

  • Mario

    Hat den Titel des Themas von „Stellen Sie die Sirenen aus - mein Kind macht Mittagsschlaf! - von Carola Padtberg; Lena Greiner“ zu „Lena Greiner & Carola Padtberg - Stellen Sie die Sirenen aus: Mein Kind macht Mittagsschlaf!“ geändert.

Anzeige