Terry Pratchett - The Time-travelling Caveman

Anzeige

  • Klappentext/Meine Übersetzung


    Die Vorstellungskraft ist eine erstaunliche Sache.


    Sie kann einen auf den Gipfel des höchsten Berges tragen und tief auf Grund der tiefsten Tiefe des Meeres.


    Das ist es, wohin sie Doggins getragen hat in seinem 'Awful Big Adventure' : eine Reise voller Magie und Flugmaschinen.


    Sie brachte drei junge Erfinder auf den Mond (wo sie vielleicht, vielleicht auch nicht, ein Limonadenflasche zurückgelassen haben) und eine Höhlenmenschen zu einer Zahnärztin.


    Du kannst sie begleiten bei diesen Abenteuern und auf viele, viele andere in dieser unglaublichen Sammlung von Geschichten...


    Von dem größten Vorsteller alle Zeiten.


    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de


    Schlafen soll ja auch gesund sein und im Falle des titelgebenden Höhlenmenschen ist es extrem lebenverlängernd. Daneben gibt es Geschichten mit einem schrägen Marsreisenden, einigen Leuten, die 1969 auf dem Mond Spuren beseitigen mussten, bevor Neil Armstrong dort spazieren ging, seltsame Zeitreise, zwei Invasionsgeschichte (eine klassisch und eine SF), eine alten Computer, der ganz neue Tricks lernt, Wetterschlachten, Archebauten, Fabeln, sprechende Pferde (die besser still geblieben wären), eine neuen Beitrag zu König Artus Tafelrunde, den Bau einer Arche und einen ganz eigenen Rattenfänger.


    Wie immer fabelhaft von Sir Terry erzählt und von Mark Beeck alterangemessen komisch illustriert. Sehr zu empfehlen.



Anzeige