Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Monats-Challenge 2021

Anzeige

  • Bei mir läuft der Lesemonat spitzenmäßig und ich kann weitere 3 Bücher hinzufügen, die auch noch richtig klasse waren. :applause:



    Liste nach Cocolina


    Ich :study: gerade: Stein und Flöte von Hans Bemmann

    [-X 2021: SuB 6.517

    gelesen/gehört insgesamt: 30 davon 20 :study: = 6.348 Seiten / 10 :musik: = 95:32 Stunden

    (2020 gelesen: 111 B. / 36.338 S. + gehört: 56 HB. / 582:11 Std.

    2019 gelesen: 104 B. / 27.397 S. + gehört: 29 HB. / 282:59 Std.

    2018 gelesen: 142 B. / 51.327 S. + gehört: 21 HB. / 193:41 Std.)

  • Ein wahres Lesevergnügen, zumindest für alle, die ihre Jugend auch in den 70er und 80er Jahren verbracht haben.

    1. (Ø)

      Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook


    Ich :study: gerade: Stein und Flöte von Hans Bemmann

    [-X 2021: SuB 6.517

    gelesen/gehört insgesamt: 30 davon 20 :study: = 6.348 Seiten / 10 :musik: = 95:32 Stunden

    (2020 gelesen: 111 B. / 36.338 S. + gehört: 56 HB. / 582:11 Std.

    2019 gelesen: 104 B. / 27.397 S. + gehört: 29 HB. / 282:59 Std.

    2018 gelesen: 142 B. / 51.327 S. + gehört: 21 HB. / 193:41 Std.)

  • Ein sehr bewegendes Buch.

    Ich :study: gerade: Stein und Flöte von Hans Bemmann

    [-X 2021: SuB 6.517

    gelesen/gehört insgesamt: 30 davon 20 :study: = 6.348 Seiten / 10 :musik: = 95:32 Stunden

    (2020 gelesen: 111 B. / 36.338 S. + gehört: 56 HB. / 582:11 Std.

    2019 gelesen: 104 B. / 27.397 S. + gehört: 29 HB. / 282:59 Std.

    2018 gelesen: 142 B. / 51.327 S. + gehört: 21 HB. / 193:41 Std.)

  • Ich konnte gerade ebenfalls noch ein Büchlein beenden.


    Liste nach Rincewind66


    SuB Anfang 2021: 129 / SuB aktuell: 120 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 15 / 5.105 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:

    :study: Menschen im Hotel von Vickie Baum

    :study: Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier (Reread)

    :study: Kronsnest von Florian Knöppler


    Vergangene Jahre:

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • Minnie007 und Cocolina ich persönlich liebe Jennifer L. Armentrout ja und Onyx ist eines einer Lieblingsbücher von ihr! Noch ein kleiner Tipp: Wenn ihr mit der Obsidian Reihe fertig seid, solltet ihr euch unbedingt die Spinn-Off Reihe "Revenge" durchlesen! Die ist meiner Meinung nach noch ein bisschen besser.

  • Diese Reihe subt bei mir schon über 20 Jahren, weil ich mir etwas völlig anderes darunter vorgestellt hatte. Doch schon nach den ersten Seiten entpuppte sich die Handlung als einfallsreich und witzig, die Hauptfigur war charmant und stellte sich nicht dumm an und obwohl ich ahnte, wie alles ausgehen würde, gab es doch immer mal wieder die eine oder andere Überraschung. Jetzt lese ich gleich im Anschluss den nächsten Band.


    Liste nach Minnie007:

    Verführung Volljähriger zum Bücherkauf sollte nicht unter 5 Jahren Stadtbibliotheksmitgliedschaft bestraft werden!

  • Also ich habe vor einigen Tagen das Buch Tochter der Hexe vollendet, war gut aber manche Kriegsschauplätze waren mir zu real (grausam) ausgeschmückt. Ich war tatsächlich „im“ Buch 😅


    Fortsetzen werde ich mit Vortex von Anna Benning

    Muss mich beeilen dass ich es noch im Januar fertig schaffe🤔😅🥵


    Liste nach Amethyst:


  • Eines habe ich noch.


    Liste nach Lesemieze:

    :study: Eva Völler - Ein Gefühl von Hoffnung (2)

    :montag: Andreas Winkelmann - Höllental

    :musik: Andreas Gruber - Todesreigen (4)

  • Das nächste Buch für die Challenge "The Secret Book Club - Ein fast perfekter Liebesroman" von Lyssa Kay Adams hat mir sehr, sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Band. :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    Liste nach liesma

  • Ich konnte ebenfalls noch ein Buch beenden, genauso wie das vorherige finde ich es nach wie vor eine schöne Geschichte, die man locker leicht lesen kann.


    Liste nach Affenkaelte

    SuB Anfang 2021: 129 / SuB aktuell: 120 (Keine Ebooks)

    Gelesene Bücher / Seiten: 15 / 5.105 (Keine Ebooks)


    Aktuelle Bücher:

    :study: Menschen im Hotel von Vickie Baum

    :study: Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten von Kerstin Gier (Reread)

    :study: Kronsnest von Florian Knöppler


    Vergangene Jahre:

    2020: Gelesene Bücher: 59 / Gelesene Seiten: 18.033 (Keine Ebooks)


  • Ich habe noch dieses kurze Buch für Januar begonnen.


    Liste nach Minnie007

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Kazuo Ishiguro - Der begrabene Riese

    :bewertung1von5: 2021: 4 :bewertung1von5:

  • Ich kann auch noch eines melden.:wink:


    Liste nach Mojoh

  • Ich kann ein zweites Buch für diesen Monat vermelden. Es ist Julian Barnes, wie bei Mojoh . Mehr werden es wohl nicht werden, da ich gegenwärtig mit einem "Backstein" von fast 1.300 Seiten beschäftigt bin.

    Hast du drei Tage kein Buch gelesen, werden deine Worte seicht. (Sprichwort)


    :study: Margaret Atwood - Aus Neugier und Leidenschaft [Das lese ich nur häppchenweise - aber mit Genuss]

    :study: Constanze Kurz + Frank Rieger: Cyberwar - Die Gefahr aus dem Netz

    :musik: Michael Robotham: Adrenalin

  • Heute begonnen, das schaffe ich in jedem Fall noch in diesem Monat.


    Liste nach akhet

    :study: Andreas Föhr - Totensonntag


    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)


    :study: Gelesen 2021: 24 Bücher /

    :musik:2 Hörbücher
    :study: Gelesen 2020: 131 Bücher / :musik:24 Hörbücher

  • Ich habe auch noch ein Buch begonnen. Ich werde es wohl diesen Monat noch schaffen.


    Liste nach skippycat

    Sub: 5424:twisted: (Start 2021: 5421)

    gelesen 2021: 22 / 1 abgebrochen

    gelesen 2020: 92 / 2 abgebrochen / 42592 Seiten

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten


    :montag: Petra Johann - Die Frau vom Strand

    :study: Wolfram Fleischhauer - Die dritte Frau

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Und wieder ein Buch beendet, welches gut hier her passt:D


    Liste nach sunny-girl


    :study: : Virginia Doyle : Die rote Katze




    2019 gelesene Bücher : 80

    2020 gelesene Bücher : 85

    2021 gelesene Bücher : 10


    13 "bezwungene" Reihen (wenn einige auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Ich habe es ja angedroht, dass ich von der Autorin sicher noch was lesen werde, dann mache ich das doch auch :wink:: Alex Bell – The Haunting. Gehört auch wieder in die Red-Eye-Reihe, hat aber mit den Charlottes nichts zu tun, aber klar, es spukt wieder, diesmal in einem alten cornischen Inn, The Waterwitch 8-[


    Mit diesem Inn verbindet die Hauptfigur Emma wunderschöne Kindheitserinnerungen, aber auch ein traumatisches Erlebnis. Beim Zusammenbruch eines Kamins hat sie sich als 10-Jährige die Wirbelsäule gebrochen und sitzt seitdem im Rollstuhl. Nun, sieben Jahre später, kehrt sie zurück, da ihre Großmutter, die Besitzerin des Inns, todkrank ist. Die alte Frau bittet Emma eindringlich, das Waterwitch nicht zu betreten, da es dort spuke, was Emma albern findet. Doch als sie entgegen ihrem Versprechen das Inn betritt, spürt auch sie etwas, das sich wie ein böser Geist anfühlt … ein böser, rachsüchtiger Geist, den sie selbst möglicherweise vor sieben Jahren freiließ.

    1. (Ø)

      Verlag: Stripes Publishing


  • Und schließlich folgt der letzte Band der Reihe:

    Jan Beinßen (Jean Jacques Laurent): Elässer Intrigen. Ein Fall für Major Gabin

  • Ein bisschen Januar ist noch und darum das nächste (wobei es wirklich nett geregelt ist, dass man alles, was nicht mehr in den Januar passt, problemlos im Februar lesen kann, wenn es kein böses „k“ im Titel hat :wink:, danke für die supi Lösung :applause:). Aber noch ist Januar und darum N.M. Browne. mit Warriors of Alavna, Bd. 1 der Dan and Ursula-Trilogie. Eine Zeitreisegeschichte und eigentlich mag ich keine Zeitreisegeschichten, aber ich mag die Bücher von N.M. Browne (im Februar gibt es nach 10 Jahren endlich was Neues von ihr :bounce:).


    Alsoooo … Dan und Ursula. Die beiden sind auf einem Schulausflug nach Hastings (berühmtes Schlachtfeld). Nach einem Streit läuft Ursula weg, direkt in einen komischen, gelben Nebel. Dan folgt ihr und zack, finden die beiden sich ein paar Jahrhunderte früher wieder, mitten im Ärger 8-[ Bin gespannt, ob Nicky mich von dem Zeitreisekram überzeugen kann.

    1. (Ø)

      Verlag: Bloomsbury Publishing


Anzeige