Tom Wood - Kill Shot / Better Off Dead

  • Buchdetails

    Titel: Kill Shot


    Band 4 der

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 448

    ISBN: 9783442478941

    Termin: März 2015

  • Bewertung

    4.4 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen

    88% Zufriedenheit
  • Inhaltsangabe zu "Kill Shot"

    „Sie haben bisher eine Menge Glück gehabt, Victor, aber trotzdem muss ich zugeben, dass Sie ein gewisses Talent zum Unruhestifter haben.“ „Dass vier Ihrer Leute tot sind und ich noch lebe, hat nichts mit Glück zu tun.“ „Haben Sie sich deshalb bei mir gemeldet? Um anzugeben? Das wäre ein großer Fehler.“ „Ich mache keine Fehler.“ „Ach, tatsächlich?“ Er sagte: „Wollen wir wetten?“ Sie lachte. „Natürlich, warum nicht? Um welchen Einsatz wetten wir?“ „Um Ihr Leben“, sagte Victor und zertrat das Funkgerät mit dem Absatz. Victor ist der perfekte Auftragsmörder. Er ist das anonyme Gesicht in der Menge, der Mann, den man nicht wahrnimmt – bis es zu spät ist. Doch nun bittet ihn ein alter Bekannter um Hilfe, und zum ersten Mal besteht Victors Auftrag nicht darin, jemanden zu töten, sondern zu beschützen: die junge Giselle, Stieftochter einer russischen Unterweltgröße. Von seinen Verfolgern gnadenlos durch ganz London gejagt, muss Victor alles riskieren. Und jeder seiner Schritte lockt die Gefahr näher an Giselle, deren Leben er um jeden Preis schützen muss ...
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • 4. Band der Victor-Reihe von Tom Wood


    Klappentext:

    „Sie haben bisher eine Menge Glück gehabt, Victor, aber trotzdem muss ich zugeben, dass Sie ein gewisses Talent zum Unruhestifter haben.“

    „Dass vier Ihrer Leute tot sind und ich noch lebe, hat nichts mit Glück zu tun.“

    „Haben Sie sich deshalb bei mir gemeldet? Um anzugeben? Das wäre ein großer Fehler.“

    „Ich mache keine Fehler.“

    „Ach, tatsächlich?“

    Er sagte: „Wollen wir wetten?“

    Sie lachte. „Natürlich, warum nicht? Um welchen Einsatz wetten wir?“

    „Um Ihr Leben“, sagte Victor und zertrat das Funkgerät mit dem Absatz.

    Victor ist der perfekte Auftragsmörder. Er ist das anonyme Gesicht in der Menge, der Mann, den man nicht wahrnimmt – bis es zu spät ist. Doch nun bittet ihn ein alter Bekannter um Hilfe, und zum ersten Mal besteht Victors Auftrag nicht darin, jemanden zu töten, sondern zu beschützen: die junge Giselle, Stieftochter einer russischen Unterweltgröße. Von seinen Verfolgern gnadenlos durch ganz London gejagt, muss Victor alles riskieren. Und jeder seiner Schritte lockt die Gefahr näher an Giselle, deren Leben er um jeden Preis schützen muss ...


    Inhalt:

    Victor ist Profikiller. Als er den Auftrag erhält, Gisele, die Stieftochter eines Russen-Mafia-Bosses, zu beschützen, fällt das eigentlich nicht in sein Schema, und er will den Auftrag ablehnen. Der Vater kann den Killer trotzdem überzeugen, und Victor reist nach London, wo sich die Ereignisse überschlagen. Er stöbert Gisele auf, überredet sie, ihm zu vertrauen, und flieht mit ihr kreuz und quer durch London vor schießwütigen Verfolgern, wobei sie reichlich Leichen und verbeulte Autos hinter sich lassen.


    Meine Meinung:

    Spannung pur von der ersten bis zur letzten Seite! Der actionreiche Thriller ist aus der Sicht des Gentlemankillers Victor geschrieben, der den Auftrag erhält Gisele zu schützen. Die Charaktere (außer Victor und Gisele) sind durchaus klischeehaft, aber trotzdem gut beschrieben und im Rahmen der Story authentisch. Die Handlung ist logisch aufgebaut, folgt einem deutlichen roten Faden, und kommt auch zum erwarteten Ende. Obwohl manche Situationen vorhersehbar sind, bleibt der Spannungsbogen erhalten und steigert sich teilweise sogar noch. Die Beschreibungen der unvermeidlichen Schießereien und wilden Fluchten im Auto hätten meiner Meinung nach etwas kürzer ausfallen können. Mich wundert, dass das Buch (meines Wissens) nicht verfilmt ist. Es ist problemlos als Einzelband lesbar. Kleine Anspielungen auf die vorherigen Bände sind durchaus vorhanden, aber für das vorliegende Buch überhaupt nicht wichtig.


    Fazit:

    Superspannender Thriller! Von mir gibts :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:Den nächsten Band hab ich schon auf der Einkaufsliste. Uneingeschränkte Empfehlung für Fans von Actionthrillern! :thumleft:

    :study:2021

    Gelesen 3/Seiten 1275/abgebrochen 0/SUB am 1.1.20: 33


    :musik:2021

    Gehört 1/ Minuten 588/ SUH am 1.1.20: 13


    2020

    :study: 52/21915 Seiten/abgebrochen 2/SUB am 1.1.20: 34:musik: 17/ Minuten 7746/ SUH am 1.1.20: 8

    2019

    :study:48/19202 Seiten/abgebrochen 2/SUB am 1.1.19: 41;:musik:14/6452 Minuten/SUH am 1.1.19: 6

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Tom Wood - Kill Shot“ zu „Tom Wood - Kill Shot / Better Off Dead“ geändert.

Anzeige