Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Gosho Aoyama - Detektiv Conan 19

  • Buchdetails

    Titel: Detektiv Conan 19


    Verlag: Egmont Manga

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 176

    ISBN: 9783898854009

    Termin: November 2003

  • Bewertung

    4 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Detektiv Conan 19"

    Da wollten wir eigentlich mit Heiji zusammen auf dessen Einladung hin ordentlich in Osaka ausspannen und uns den lokalen Köstlichkeiten hingeben, doch die urlaubslose Realität hat uns bald in Form eines Serienmordes wieder, so dass wir dem Täter auf der Spur quer durch Osaka hetzen!! Das mit der Stadtrundfahrt hatten wir uns dann doch etwas anders vorgestellt, aber Heiji zeigt uns wenigstens, was wirklich in ihm steckt…
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Inhalt (Quelle: amazon.de):

    Zitat

    Da wollten wir eigentlich mit Heiji zusammen auf dessen Einladung hin ordentlich in Osaka ausspannen und uns den lokalen Köstlichkeiten hingeben, doch die urlaubslose Realität hat uns bald in Form eines Serienmordes wieder, so dass wir dem Täter auf der Spur quer durch Osaka hetzen!! Das mit der Stadtrundfahrt hatten wir uns dann doch etwas anders vorgestellt, aber Heiji zeigt uns wenigstens, was wirklich in ihm steckt…


    Meine Meinung:

    Der 19. Band um Detektiv Conan startet direkt mit einer Mordermittlung. Wir sind mitten im Geschehen. Ai und Professor Agasa sind auch mit dabei und dieses Mal ist es Professor Agasa dem die Aufgabe zufällt den Fall aufzuklären. Natürlich ist es auch hier wieder Shinichi der die eigentliche Arbeit übernimmt. Nachfolgend wird Kogoro damit betraut einen vermissten Schriftsteller aufzufinden. Zusammen mit Heiji kann Conan den Code knacken und Kogoro und den Kommissar auf die richtige Spur bringen. Im Anschluss besuchen unsere drei Lieblinge Heiji in Osaka. Leider werden die drei auch hier nicht von einem mysteriösen Fall verschont. Gemeinsam können sie den Fall lösen. Abschließend befindet sich Conan mit seinen Freunden und Ai im Fußballstadion und schauen einem Spiel zu. Dabei kommt es zu einem merkwürdigen Zwischenfall und einer Erpressung bei der es um viel Geld geht. Der Fall kann in Band 19 nicht abschließend aufgelöst werden, daher ist es sinnvoll Band 20 gleich parat zu haben, damit man sofort weiterlesen kann.


    Das Cover zeigt Conan in einer Aufmachung in der wir ihn so gar nicht kennen mit Jeansjacke und Mütze. Der Schreibstil ist angenehm und die Zeichnungen sind detailreich und gut gezeichnet.


    Das Zusammenspiel der Charaktere ist gut und der Spürsinn von Conan und Heiji sehr beeindruckend. Bisher hat sich noch kein Fall wiederholt, was die Reihe langweilig machen würde. Stattdessen bleibt es spannend und als Fan kann man es kaum erwarten zum nächsten Band zu greifen.


    Mir hat der Band wieder sehr gut gefallen, er hat alle mein Erwartungen erfüllt und mich gut unterhalten.

    :study: Saskia Louis - "Homebase fürs Herz"

    :study: Detektiv Conan


    2021 - SUB: 256

    2021 - 11 Bücher gelesen


    2020 - 108 Bücher gelesen | 2018 - 70 Bücher gelesen

    2019 - 90 Bücher gelesen | 2017 - 55 Bücher gelesen

Anzeige