Caitlyn Young - Kleine Lügen, große Liebe:Sparks of love

Anzeige

  • Gundi Funzel , 25 , wohnhaft in Stuttgart , ist mit ihrem Namen und ihrem Aussehen überhaupt nicht zufrieden außerdem wohnt sie noch bei ihren Eltern .Von einem Freund ist kilometerweit nicht's zu sehen . Als dann auch noch ihre Freundin bei einem Unfall ums Leben kommt beschließt sie etwas gegen ihre depressive Stimmung zu unternehmen . Sie meldet sich bei der Online - Plattform "All of Us " an und zugleich erschafft sie in ihrem Profil eine neue Gundi . Also genau das Gegenteil von sich selbst . Sie fängt bei ihrem Namen an : Sarah Sparks ...


    Der Schreib - und Erzählstil ist fließend und ruhig zudem ist er relativ zügig zu lesen . Zwischendurch wechselt er ins wehmütige wenn es Rückblenden aus Gundis Leben gibt . Das Buch wird in drei Teile unterteilt , in denen es zusätzlich Kapitel gibt . Sie sind auch nicht allzu lang . Die Protagonisten sind glaubwürdig dargestellt . Gundi ist sehr naiv , hat noch nicht's von der Welt mitbekommen , manchmal musste ich den Kopf über sie schütteln . Sie ist ein Mauerblümchen wie es im Buche steht . Die Spannung baut sich erst allmählich auf und ab der Hälfte des Buches steigert sie sich kontinuierlich .


    Fazit : Der Beginn des Buches fängt wehmütig an das ändert sich dann im zweiten Teil . Ich vermute , das Bild auf dem Cover stellt Gundi dar , wie sie sich auf der Online - Plattform sieht . Es passt sehr gut zum Buch . Ich finde es gut , dass auch mal eine Hauptfigur in einem Roman mitspielt , die nicht die Maße eines Models hat . Auch hat die Autorin Gundis Gedanken mit den Sehnsüchten , Ängsten und ihren Zweifeln sehr gut umgesetzt . Für mich ist es ein ruhiger Familien - und Liebesroman der zum Schluss dann nochmals spannend und berührend wurde .

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige