Richard Matheson - Scars and other Distinguishing Marks

Anzeige

  • Produktvorstellung bei amazon.de


    Scars and Other Distinguishing Marks was Richard Christian Matheson first published collection. With a foreword by Stephen King and an introduction by Dennis Etchison, this collection of twenty-seven short stories and one screenplay offers readers a variety of genres, including horror, thriller, dark fantasy, and psychological terror.

    The stories in this collection:
    THIRD WIND
    THE GOOD ALWAYS COMES BACK
    SENTENCES
    UNKNOWN DRIVES
    TIMED EXPOSURE
    OBSOLETE
    RED
    BEHOLDER
    DEAD END
    COMMUTERS
    GRADUATION
    CONVERSATION PIECE
    ECHOES
    INCORPORATION
    HELL
    BREAK-UP
    MR. RIGHT
    CANCELLED
    MUGGER
    THE DARK ONES
    HOLIDAY
    VAMPIRE
    INTRUDER
    DUST
    GOOSEBUMPS
    MOBIUS with Richard Matheson
    WHERE THERE'S A WILL
    "Magic Saturday" - Screenplay from Amazing Stories


    Eigene Beurteilung/Eigenzitat aus amazon.de


    Der Name Matheson ist schon sehr lange mit Horror auf Bildschirm, Leinwand und Buchseiten verbunden. In dieser Sammlung geht es um den jüngeren der beiden und es finden sich darin viele Kürzst-Kurzgeschichte, die sich oft in zwei bis drei Minuten lesen lassen.


    In diesen Geschichten geht es um Liebe und Haß, ungewöhnliche Verführungen, Menschenjagden, seltsame Sammlungen, unerwartete Begegnungen mit Santa Claus, Abschiede und viele andere unheimliche, gruselige oder auch anrührende Momente.


    Diese Aspekte werden teils auf klassische Art und Weise verfolgt, manchmal aber auch in eher lyrischer Form, durch sehr extreme Perspektivenwechsel oder durch absolut überlistende Wendungen.


    Das abschließende Drehbuch fällt daein wenig aus dem Rahmen - nicht nur in Länge und Form, sondern auch weil es eine beinahe 'normale' Geschichte sehr ungewohnt erzählt wird. Empfehlenswert.

Anzeige