Judith Draper - Das große Buch der Pferde und Ponys / The Book of Horses and Horse Care

Anzeige

  • Das Original erschien unter dem Titel "The Book of Horses and Horse Care" im Jahr 2002.


    Kurzbeschreibung (Klappentext):

    "Das größte Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde", lautet ein Sprichwort, das jeder nachempfinden kann, der schon einmal auf einem Pferd gesessen hat. Kaum jemand, der mit diesen einzigartigen Tieren umgeht, kann sich ihrem Zauber und ihrer Schönheit entziehen - ob beim Reiten oder beim Fahren, ob in Sport, Freizeit oder Zucht. Die fachkundige Autorin Judith Draper macht den Leser im vorliegenden Band mit diesen edlen Geschöpfen vertraut. Umfassend stellt sie die wichtigsten Pferde- und Ponyrassen dar, wobei sie die deutschen Rassen besonders berücksichtigt. Sie gibt zahlreiche Ratschläge zum Reiten, zum Kauf, zur Haltung und Pflege und zum Training eines Pferdes oder Ponys. Darüber hinaus findet sich alles Wichtige über Gesundheit, Ausrüstung, Kleidung, Hufschmied und Tierarzt und vieles mehr.

    Mit über 600 Fotos, darunter zahlreiche ausdrucksvolle Pferdeporträts, schöne Bilder aus Sport und Freizeit sowie praxisnahe Schritt-fürSchritt-Aufnahmen.


    Mein Eindruck:

    Da ich ein totaler Interessent von unterschiedlichen Pferderassen bin, habe ich mir dieses Buch damals gekauft. Daher haben mich an diesem Buch vor allem die Rasseporträts interessiert. Diese sind sehr schön aufgemacht mit schönen Farbfotos und viel zur Historie und typischen Rassemerkmalen. Die Rassemerkmale, wie Stockmaß, Farbe und Exterieurdaten werden in einer grünen Box zusammengefasst. Bei einigen Pferderassen gibt es auch eine gelbe Box, die Wissenswertes über die Pferderassen berichtet, z. T. auch einige skurile Dinge. Es werden in diesen Boxen aber auch berühmte Rassevertreter oder Zuchtlinien vorgestellt, was sehr informativ ist. Auch in diesem Buch ist es leider so, dass bei einigen Rasseporträts in den Fotos Pferde gezeigt werden, die der beschriebenen Rasse gar nicht angehören, z. B. werden beim Schleswiger Kaltblut ausschließlich Fotos von Comtois-Pferden gezeigt und beim Orlow Traber Fotos von Russischen Trabern. Leider wird bei den Bildbeschreibungen nicht auf diesen Irrtum hingwiesen, lediglich bei einem Foto ist dies der Fall: Das Porträt des Sächsischen Warmbluts zeigt ein Foto des Hengstes "Elton". Hier wird in der Bildbeschreibung daraufhin hingewiesen, dass es sich nicht um einen Sächsichen Warmblüter handelt, sondern um einen Vetreter der Rasse "Schweres Warmblut". Ich denke, für jemanden, der in Pferderassen nicht so bewandert ist, ist das mit Sicherheit etwas verwirrend. Nichtsdestotrotz ist es ein wunderbares Buch und gibt einen sehr guten Überblick, sodass ich hier vier Sterne vergebe.


    Mein Eindruck:

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Judith Draper - Das große Buch der Pferde und Ponys: Rassen, Sport, Haltung, Pflege / The Book of Horses and Horse Care“ zu „Judith Draper - Das große Buch der Pferde und Ponys / The Book of Horses and Horse Care“ geändert.

Anzeige