Lori Andrews - Bis auf die Knochen / The Silent Assassin

Anzeige

  • Original unter dem Namen "The Silent Assassin" bei St. Martin’s Press, New York im Jahr 2007 erschienen


    Kurzbeschreibung (Klappentext):

    Alex Blake, Molekularbiologin in Washington, bekommt einen heiklen Auftrag: Sie soll die Schädel vietnamesischer Soldaten restaurieren, die vor vierzig Jahren von der US-Army getötet wurden. In einem der Schädel entdeckt sie einen Brief. Ein Soldat berichtet von einem Massaker an Zivilisten. Außerdem wurde ein Mann ermordet, der in Vietnam einen großen Öldeal aushandeln sollte. Hängen die beiden Fälle zusmamen? Alex fliegt nach Saigon - und ahnt nicht, dass auch ihr Leben in Gefahr ist.


    Mein Eindruck:

    Da ich ein großer Kathy Reichs-Fan bin, haben es mir Knochen-Thriller ziemlich angetan. Also habe ich dieses Buch mit dem vielversprechenden Titel und Cover gekauft. Die Geschichte ist seit der ersten Seite spannend und ich war erstaunt, wie respektlos die amerikanischen Soldaten mit den Schädeln umgegangen sind. Der Schreibstil war flüssig und ich habe sehr schnell in die Geschichte hineingefunden. Was mich an dem Buch beim Lesen ein kleines bisschen gestört hat, ist die Tatsache, dass obwohl die Protagonistin Molekularbiologin ist, sie eigentlich im Laufe der Geschichte alles kann, vom Programmieren bis hin zu sehr guten Kontakten zum Präsidenten, und somit als überdimensionale Superheldin ohne Schwächen rüberkommt. Dass ist schade, denn der Autor hätte ja auch Nebencharaktere einbauen können, die sie unterstützen, aber so ist sie einfach eine allwissende Alleskönnerin. Ich wusste nicht, dass dieses Buch ein Teil einer Serie um Alex Blake ist, doch ich muss sagen, dass ich keine Probleme beim Lesen hatte, obwohl ich den Vorgängerband nicht kannte. Als Fazit kann ich sagen, das Buch ist spannend geschrieben, wenn auch z. T. mit einer etwas übertrieben dargestellten Protagonistin, aber es war ein netter Thriller für zwischendurch und kommt nicht an die Kathy Reichs-Romane heran. Man muss diesem Buch seine Chance geben, Andrews kann natürlich nicht wie Kathy Reichs schreiben, dass muss einem vor dem Kauf klar sein, dennoch ist es ein netter, spannender Thriller, der von mir vier Sterne bekommt.


    Bewertung:

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

  • haruka1988

    Hat den Titel des Themas von „Lori Andres - Bis auf die Knochen / The Silent Assassin“ zu „Lori Andrews - Bis auf die Knochen / The Silent Assassin“ geändert.

Anzeige