Wahl der besten Bücher im BücherTreff

In 366 Büchern durch das Jahr 2020 / 4. Quartal

Anzeige

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt

    "Familie ist ein Verein von Leuten, die nicht zusammen passen."

    Fritz Hollenbeck in "Die Deern ist richtig".



    "Wenn man den Kopf in den Sand steckt, wird die Aussicht auch nicht besser"

    Harry aus dem Großstadtrevier



    Leben ist keine Übung



    Jammern bringt mich auch nicht weiter

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt


    Ein beklemmender Thriller um Heimat, Loyalität und Vergebung.

    Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz.

    Als Luke Hadler, seine Frau und ihr Sohn Billy erschossen aufgefunden werden, glauben alle, dass der Farmer durchgedreht ist und erweiterten Suizid begangen hat. Aber Sergeant Raco hat seine Zweifel.

    Aaron Falk kehrt nach zwanzig Jahren nach Kiewarra zurück - zur Beerdigung seines Jugendfreundes Luke. Bald brechen alte Wunden wieder auf; das Misstrauen wirft seine dunklen Schatten auf die Kleinstadt. Und in der Hitze steigt der Druck ...

    1. The Dry

      (Ø)

      Verlag: Rowohlt Taschenbuch


    :study: "Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken." Hermann Hesse :study:

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt

    Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein altes Segelboot entdecken.

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt

    Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.
    Niemand glaubte, dass es soweit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf der Jagd nach Wasser längst leer gekauft, selbst die letzten Eisvorräte sind aufgebraucht. Jetzt geht es ums Überleben.

    1. Dry

      (Ø)

      Verlag: FISCHER Sauerlnder


    "Woher nehme ich nur all die Zeit, so viele Bücher nicht zu lesen?"

    (Karl Kraus)

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt

    Noch ungelsen :winken:

    Klappentext:

    Was ist grausamer, die Natur oder die Menschen? Ruth wollte mit ihrer Familie neu anfangen, draußen im Haus an der Quelle. Doch als es im ganzen Land nicht mehr regnet, nur noch bei ihnen, wird das Paradies zum Albtraum, der das Leben eines Kindes kostet – und bald kann Ruth nicht einmal mehr sich selbst trauen.


    In England regnet es nicht mehr, eine Dürre überzieht das ganze Land. Nur auf dreißig Morgen Land im Westen der Insel fällt noch Regen. Ruth und Mark, denen »die Quelle«, dieses noch fruchtbare Grundstück gehört, haben als Einzige Wasser und könnten sich glücklich schätzen. Doch das vermeintliche Paradies, in dem sie leben, wird zu ihrer ganz persönlichen Hölle.

    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:


  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt


    Hier ist die große Dürre im Süden die Ursache für die Geschichte.

    Ein meterhoher Metallzaun, der Flüchtlinge um jeden Preis fernhalten soll. Transitzentren, in denen Tausende Menschen festsitzen. Und eine Lotterie, die per Zufall entscheidet, wer die Chance auf ein besseres Leben bekommt: Europa verbarrikadiert sich. Von der deutschen Regierung beauftragt, soll die Good-Fence-Cooperation den Zaun mit allen Mitteln verteidigen. Sie droht damit, dass stirbt, wer die Abwehranlage zu überwinden versucht. Eine leere Behauptung, die abschrecken soll. Dann aber steht der Zaun wirklich unter Strom zurück bleiben eine verkohlte Leiche, ein Schweinekadaver und jede Menge Fragen, die die Politik auf keinen Fall beantworten möchte. Zur gleichen Zeit begeben sich zwei Flüchtlinge aus dem Senegal in die Hände einer Schlepperbande, um nach Europa zu gelangen. Von dem Zaun wissen sie nichts ..


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt

    Okay, man kann jetzt streiten ob die Bibel ein Roman ist oder nicht :wink:

    In der Bibel - iIm alten Testament, genauer im Genesis oder 1. Mose 41: Nach einem Traum des Pharao ( 7 schöne, fette Kühe steigen aus dem Wasser, danach 7 dürre, magere Kühe) tritt es genau so ein: 7 Jahre Überfluss, 7 Jahre Hunger aufgrund einer grossen Dürre.

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt


    Die Welt ist zu einer einzigen Wüste geworden, nachdem die Polkappen geschmolzen waren und die Erde zunächst im Wasser versunken war. In der neuen Wüstenwelt haben sich Gemeinschaften gebildet, in denen besondere Menschen leben, die Wasser unter der Erde aufspüren können. Yara ist eine von ihnen, doch gibt sie ihre Begabung nicht preis. Die junge Protagonistin glaubt an eine noch intakte Flora und Fauna mit oberirdischem Wasser, irgendwo in der südlichen Welt. Sie verlässt ihre Gemeinschaft und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Wüste. Immer wieder werden Yaras Bemühungen, ihrem Traum zu folgen, auf die Probe gestellt und sie entdeckt mit Erschrecken, dass die Welt vollkommen anders ist, als sie es bisher von ihrer behüteten Gemeinschaft kannte.

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt

    Ich musste an "Der Marsianer" denken. Auf dem Mars herrschen Sandstürme und Trockenheit, der Hauptprotagonist versucht in dem Roman trotz der Bedingungen zu überleben


    Kurzbeschreibung:

    Gestrandet auf dem Mars

    Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Nahrung. Ohne Ausrüstung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Für Mark Watney beginnt ein spektakulärer Überlebenskampf …

    2021: Bücher: 21/Seiten: 10 028
    2020: Bücher: 139/Seiten: 60 837
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Gregory, Philippa- Wolfsschwestern

    Simsion, Graeme - Das Rosie-Resultat

  • Der ganze Rahmen des Romans "Dshan" ist von Dürre und Elend geprägt. Aber was für ein Roman! Siehe auch meine Rezi... Entdeckungswert!

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt


    Eins meiner aktuellen Bücher, das ich aufgrund der Thematik unterbrechen musste, aber bestimmt irgendwann im neuen Jahr weiterlesen werde, handelt von einer Hungerkatastrophe in Äthiopien, die von einer anhaltenden Dürre ausgelöst wurde.


    "Unter den Augen des Löwen" erzählt am Beispiel einer Familie die blutigen Umbrüche im Äthiopien der 1970er Jahre.

    Während Hungersnöte den Norden des Landes heimsuchen, wächst in der Landeshauptstadt Addis Abeba der Widerstand gegen den alten Kaiser Haile Selassie. Dawit, der Sohn des bekannten Arztes Hailu, schließt sich gegen den Willen des Vaters einer revolutionären Studentengruppe an. Als der Kaiser 1974 tatsächlich gestürzt und die jahrhundertealte Monarchie gewaltsam abgeschafft wird, kommt eine kommunistische Gruppierung an die Macht, die das Land in einen verheerenden Bürgerkrieg führt. In den Kriegswirren gerät Hailu in Schwierigkeiten, als er einer jungen Frau, die gefoltert wurde, hilft zu sterben. Dawit geht erneut in den Untergrund. Inzwischen ist sein enger Kindheitsfreund Mickey zu einem hochrangigen Polizisten aufgestiegen. Familienbande und Freundschaften sehen sich brutalen Prüfungen ausgesetzt.

    Quelle: amazon.de

    Lg Sarange :cat:


    :study: Isabel Bogdan - Laufen

    :study: Tilar J. Mazzeo - Irenas Liste oder Das Geheimnis des Apfelbaums

    :study: Louise Glück - Wilde Iris


  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt


    >>> Da die Sonne stirbt, ist ein leben an der Oberfläche nicht mehr möglich. Es herrschen extreme Temperaturen auf der Erdoberfläche. Das Land ist ausgetrocknet und unfruchtbar. <<<


    Kurzbeschreibung:

    Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB.
    Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...

    "Quelle Amazon"


    Dieses ist Band 1/3 der "Nachtsonne Reihe von Laura Newman"

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt

    Ich würde die Bibel jetzt nicht unbedingt als Roman bezeichnen :-k:scratch:

    Als Tatsachenschilderung würde ich sie allerdings auch nicht bezeichnen. Bei mir fällt sie unter "Fantasy".:mrgreen:


    Löwenherz trieb sich im Heiligen Land herum. Dort war Dürre wohl an der Tagesordnung.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 345. Ein Roman, in dem eine große Dürre eine Rolle spielt


    In der Wüste ist große Dürre allgegenwärtig und spielt daher ein große Rolle.

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Entertainment)


    :study: Simon Sebag Montefiore: Jerusalem

    :montag:Michael Sullivan: An Bord der Smaragdsturm


    Man sollte Gott nicht nach dieser Welt beurteilen, das war nur ein Versuch, der nicht gelungen ist, aber es muß ein Meister sein, der solche Schnitzer macht (Van Gogh, zitiert von Harald Lesch)

    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut! (Karl Valentin)

Anzeige