In 366 Büchern durch das Jahr 2020 / 4. Quartal

Anzeige

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt

    Eva García Sáenz

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Bei "S" darf dieser hier nicht fehlen.................

    1. (Ø)

      Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform


    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare


    :study:John Burnside - What Light There Is (MLR)

    :study:Charles Dickens - Harte Zeiten (MLR)

    :study:Ken Follett - The Evening And The Morning

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt

    Bei "S" darf dieser hier nicht fehlen.................

    ... und der auch nicht. :)


    Darum gehts:

    Zu Zeiten des Hundertjährigen Krieges vernimmt das Bauernmädchen Johanna den Ruf Gottes: Dazu ausersehen, der irdischen Liebe abzuschwören und das kurz vor der Niederlage stehende Frankreich zum Sieg gegen die Engländer zu führen, macht sie sich aus der idyllischen Provinz auf den Weg an den Hof des Königs. Mit dem Segen der Kirche zieht sie fortan an der Spitze des Heers Karls VII. gegen den verhassten Feind und eilt von Sieg zu Sieg - bis sie auf dem Schlaftfeld dem englischen Feldherrn Lionel begegnet. - Amazon

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Wenn Schiller schon genannt wurde, dann nehme ich das Buch, das ich gerade beendet habe.

    Ein harter Brocken, finde ich.

    :study: John Burnside, What light there ist. (MLR)

    :study: Charles Dickens, Harte Zeiten. (MLR)

    :study: Andreas Izquierdo, Schatten der Welt.

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Für meine erste Idee war ich genau 2 Minuten zu spät, da war drawe schneller :wink:


    Aber es tummeln sich zum Glück einige Autoren mit „S“ in meinem Bücherregal. So nenne ich dieses herrliche Buch eines grandiosen Autors!


    Inhalt: Das Auffälligste an der ausgesprochen schlanken und eleganten Lilli Steinbeck ist ihre Nase. Eine Klingonennase, die ihr eine Schar stark verunsicherter Bewunderer beschert. Als international anerkannte Spezialistin für Entführungsfragen wird sie von der Polizei in einen brisanten Fall eingeschaltet – in ein Spiel mit zehn lebenden Figuren, um die ein weltweit operierendes Verbrecherteam kämpft. Auf allerhöchstem Niveau und zum Zeitvertreib. Es gewinnt, wer alle zehn Spieler getötet hat … Der Kriminalroman des preisgekrönten Erfolgsautors Heinrich Steinfest ist ein Feuerwerk der Sprache voller Humor und philosophischem Hintersinn.

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt

    Stellvertretend aus dem Werk des großen Autors und Dissidenten stelle ich dieses Buch ein; es hätten auch andere sein können...

    Herman Bang - Das graue Haus

    Tim O'Brien - Was sie trugen/The things they carried

    Catherine McKee - Charles de Foucauld, le frère universel

    Indigenous Australia: Enduring Civilisation - Gaye Sculthorpe, Lissant Bolton, John CartyTrésor de la poèsie indienne - Des Védas au XXIème siècle (Schatzkiste der indischen Poesie - Von den Veden bis ins XXI.Jahrhundert)


    (Un-)Gelesenes: https://www.buechertreff.de/user/2161-tom-leo/#library

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Klappentext von Amazon:

    Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr – so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizität auch das Licht und den Lärm in das Tal bringt. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines Lebens, die er jedoch wieder verlieren wird. Erst viele Jahre später, als Egger seinen letzten Weg antritt, ist sie noch einmal bei ihm. Und er, über den die Zeit längst hinweggegangen ist, blickt mit Staunen auf die Jahre, die hinter ihm liegen.

    Sobald wir lernen, uns selbst zu vertrauen, fangen wir an zu leben. ( Johann Wolfgang Goethe )


    Jede Begegnung , die unsere Seele berührt hinterlässt eine Spur die nie ganz verweht. ( Lore-Lillian Boden )

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Dieses Buch liegt noch auf meinem SuB... Ich bin gespannt, ob dort viele Örtlichkeiten unserer Landeshauptstadt benannt werden. So ein bißchen kenne ich mich ja doch dort aus und die Kieler Woche ist mir natürlich eh ein Begriff:rambo::uups:O:-):anstossen:

    Liebe Grüße, Ute



    :study: Jacques Berndorf : Eifel-Liebe (Reihenbezwinger und Monats-Challenge)




    2019 gelesene Bücher : 80

    2020 gelesene Bücher : 85

    2021 gelesene Bücher : 4


    13 "bezwungene" Reihen (wenn einige auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt

    Dieser Autor ist meine Neuentdeckung dieses Jahres.

    1. (Ø)

      Verlag: Rowohlt Taschenbuch


    Sub: 5424:twisted: (Start 2021: 5421)

    gelesen 2021: 7

    gelesen 2020: 92 / 2 abgebrochen / 42592 Seiten

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten


    :montag: Susanne Mischke - Fürchte dich vor morgen

    :study:

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt





    Inhalt:

    Paula braucht nicht viel zum Leben: ihre Wohnung, ein bisschen Geld für Essen und ihren kleinen Bruder Tim, den sie mehr liebt als alles andere auf der Welt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der sie in eine tiefe Depression stürzt. Erst die merkwürdige Begegnung mit Helmut, einem schrulligen alten Herrn, erweckt wieder einen Funken Lebenswillen in ihr. Und schließlich begibt Paula sich zusammen mit Helmut auf eine abenteuerliche Reise, die sie Beide zu sich selbst zurückbringt – auf die eine oder andere Weise. (

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Gleich zwei S gibt es bei ihm :wink:


    Wofür es sich zu streiten lohnt Die offene Gesellschaft hat viele Feinde. Die einen streiten für »Allah«, die anderen für die Rettung des »christlichen Abendlandes«, letztlich aber verfolgen sie das gleiche Ziel: Sie wollen das Rad der Zeit zurückdrehen und vormoderne Dogmen an die Stelle individueller Freiheitsrechte setzen. Wie sollen wir auf diese doppelte Bedrohung reagieren? Michael Schmidt-Salomon erklärt, warum grenzenlose Toleranz im Kampf gegen Demagogen auf beiden Seiten nicht hilft und wie wir die richtigen Maßnahmen ergreifen, um unsere Freiheit zu verteidigen.

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt

    :study: Anna Liebig - Das Winterkarussell

    "Why can't people just sit und read books and be nice to each other" (David Baldacci)

    "Fälle niemals ein Urteil über einen Menschen, in dessen Schuhen Du nicht mindestens einen Tag gelaufen bist" (Biyon Kattilathu)


    Leseliste

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt

    Nach dem sensationellen Erfolg von »Glennkill« der neue Tierkrimi von Leonie Swann!Dr. Augustus Huff, Dozent an der berühmten Universität von Cambridge, hat plötzlich ein Problem: einer seiner Studenten ist in den Tod gestürzt. Nur ein tragischer Unfall oder Mord? Augustus vermutet Letzteres, denn das Opfer war alles andere als ein Engel. Ein Mörder im Elfenbeinturm – das darf nicht sein, und so macht sich Augustus, unterstützt von Gray, dem Graupapageien des Verstorbenen, auf die Suche nach dem Täter. Der Vogel erweist sich aber als vorlautes Federvieh, und zuerst stolpert Augustus von einem Fettnäpfchen in das nächste. Doch schon bald ist es Gray, der die richtigen Fragen stellt und Augustus begreift: nur gemeinsam können sie es schaffen, diese harte Nuss von einem Fall zu knacken.


    Das Buch fand ich amüsant zu lesen und bin schon gespannt auf ihren neuesten Roman, Mord in Sunset Hall. :)

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Beim Durchgehen meiner Bibliothek bin ich trotz großer prominenter Auswahl bei Martin Suter hängen geblieben, dessen Bücher ich immer gern lese. Z.B. dies hier:


    Ist es verrückt, wenn einer glaubt, die Zeit lasse sich »zurückdrehen«? Es ist verrückt, denkt Peter Taler anfangs, als er das Vorhaben des alten Knupp begreift, der ihm gegenüber wohnt. Denn der möchte etwas denkbar Unmögliches möglich machen.

    :flower:

    :study: Hungerkralle - Jürgen Ebertowski

    :study: Die Erfindung des Lebens - Hanns-Josef Ortheil



  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt


    Eine vergnügliche Lebenskünstlergeschichte vom Literaturnobelpreisträger John Steinbeck:


    "Als Danny aus dem Krieg nach Monterey zurückkehrt, erfährt er zu seiner großen Verblüffung, daß er der Erbe zweier Häuser ist. Die auf ein Saufgelage folgende Feuersbrunst reduziert seinen Besitz jedoch schnell auf die Hälfte. In der übriggebliebenen Behausung residieren außer ihm schließlich fünf weitere »Obdachlose«, u. a. der »Pirat« mit seinen fünf Hunden. Fröhlich leben die Freunde bei Wein, Weib und Gesang in den Tag hinein und warten auf »das tägliche Wunder des Essens«, dem sie allerdings mit viel List und Tücke kräftig nachhelfen müssen. Das Leben könnte , so schön sein. Doch eines Tages gerät Danny ins Brüten und fängt ganz augenscheinlich an, den Verstand zu verlieren ..." (Amazon.de)

  • 320. Ein Buch von einem Autor (m/w), dessen Nachname mit S beginnt

    Kurzbeschreibung von Amazon:

    New York 1888. Eine Stadt, geprägt von Macht und Korruption. Eine Zeit, geprägt von glitzerndem Luxus und bitterer Armut. Eine Liebe, geprägt von Verrat und Lust. Emmett und Elizabeth haben nichts gemeinsam. Er stammt aus den Slums von New York und ist heute einer der reichsten Männer der Stadt. Sie ist in einer Villa aufgewachsen, will aber nichts mehr, als ihr eigenes Geld zu verdienen. Eine Wette bringt die beiden zusammen. Ein Kuss besiegelt ihr Geschäft. Und plötzlich ist nichts mehr, wie es war ...

    :study: Mary E. Garner - Das Buch der Gelöschten Wörter 1, Der erste Federstrich (eBook)


    Ein Buch ist wie ein Film, nur mit ganz viel Puderzucker

Anzeige