Mary Kuniz - Nur dieses eine Leben

Anzeige

  • Krischan liegt unheilbar krank im Krankenhaus . Seine Schwester und ihr Mann suchen nach Greta , die vo alledem nicht's wusste . Nur mit Mühe baut Greta den lebensmüden Krischan wieder auf ...


    Die Kapitel sind wie im ersten Teil in Stunden unterteilt . Auch hier wieder spielen sehr wenige Charaktere mit . Die Geschichte dreht sich ausschließlich um Greta und Krischan . Dabei wächst Greta über sich hinaus . Die Protagonisten sind sehr überzeugend und haben an Tiefe dazugewonnen . Die Spannung ist von Anfang an da sie bleibt bis zum Schluss erhalten . Das Cover passt sehr gut zum Inhalt des Buches .


    Fazit : Das Buch ist in sich abgeschlossen , es gibt immer mal wieder Rückblicke was vorher geschah . Dieses Buch ist sehr emotional , traurig , voller hoffnungsvoller , schöner Momente . Dieser Roman geht ans Herz . Über jedem einzelnen Kapitel ist eine Sanduhr gezeichnet . In meinen Augen soll sie anzeigen , wie schnell die Zeit verrinnt . Ich finde dieser zweite Band ist um einiges besser als der erste .

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige