Christiane Bößel - Tristan & Rylee

Anzeige

  • Kurzbeschreibung:


    Verliebt in den Zwilling


    Rylee hat sich mit dem Schauspielstudium einen Traum erfüllt. Als sie am College den zurückhaltenden Tristan kennenlernt, fühlt sie sich vom ersten Moment an zu ihm hingezogen. Eines Abends flirtet er ungewöhnlich selbstbewusst mit ihr und die beiden landen im Bett. Doch beim nächsten Treffen in der Uni tut Tristan, als wäre nichts gewesen. Rylee ist verwirrt, hält sein Verhalten aber für eine Übung aus dem Schauspielunterricht. Was Sie nicht weiß: Tristan hat einen draufgängerischen Zwillingsbruder und sie hat die beiden verwechselt. Wie kann sie sicher sein, dass die beiden Brüder sie nicht hinters Licht führen? („Quelle: Amazon.de“)


    Aufbau des Buches

    Das Buch ist in mehrere Monatskapitel unterteilt und man liest abwechselnd aus Tristans und Rylees Sicht in 20 Kapiteln mit Epilog. Es umfasst insgesamt 360 Seiten als E-Book oder Taschenbuch.


    Gestaltung

    Auf dem Cover ist am unteren Rand ein Stück Ast zu sehen, ansonsten steht in tollen orange- und lila Pastellfarben im Hintergrund der Titel des Buches im Vordergrund. Ein echter Eyecatcher.


    Autorin

    Christiane Bößel, geboren 1975, hat ursprünglich als Krankenschwester gearbeitet, bevor sie Germanistik und Philosophie studierte. Sobald sie alle Buchstaben konnte, fing sie an zu schreiben. Mit ihren Erzählungen hat sie mehrmals den Augsburger Poetry Slam und einen Schreibwettbewerb gewonnen und ist in verschiedenen Anthologien vertreten. Seit 2014 schreibt sie Liebesromane und Fachbücher. Wenn sie nicht neue Geschichten erfindet, unterrichtet sie in der beruflichen Bildung Jugendliche und Erwachsene. Außerdem ist sie büchersüchtig, liebt Nudeln, ihren Garten und skurrile Bildunterschriften im Privatfernsehen. Sie lebt mit Mann, Sohn und zwei Katern als Landei in Bayern. („Quelle: Ebook“)


    Inhalt:

    Wir sind wieder in Minot bei Familie Jones. Diesmal ist der Zwilling Tristan unsere Hauptfigur, den wir bereits im 1. Band kennengelernt haben. Tristan lebt seinen Traum, denn er ist bereits im 2. Jahr an der Schauspiel-Academy. Bei der neuen Bewerberrunde lernt er die etwas chaotische und schrille Rylee kennen. Obwohl beide so unterschiedlich sind, merken beide sofort die Anziehung, die zwischen beiden besteht. Rylees Traum wird ebenfalls wahr, denn sie wird angenommen. Es steht den beiden nichts mehr im Weg. Als in einer der Unterrichtsstunden eine Hausaufgabe vom Lehrer gestellt wird, läuft etwas ganz schön aus dem Ruder, denn Rylee weiß nichts von Donovan, Tristans Zwillingsbruder. Donovan weiß zwar von Rylee, aber gesehen hat er sie nicht. Er hat einen One-Night-Stand mit Danbi.

    Was das zu bedeuten hat, was zwischen den dreien so alles passiert und was schlussendlich aus Tristan und Rylee wird, könnt ihr im Buch erfahren. Viel Spaß damit.


    Fazit:

    Tristan ist ein ganz toller junger Mann, etwas schüchtern aber zielstrebig und liebenswürdig. Rylee ist schrill, chaotisch und trotzdem zukunftsorientiert. Zwei ganz tolle Charaktere, zwischen denen eine ganz großartige Atmosphäre entsteht. Die Geschichte nimmt mehrer dramatische Wendungen und dort merkt man, wie sehr beide Protagonisten daran fast verzweifeln jedoch auch stärker und erwachsener daraus hervorgehen. Auch sehen wir Morgan und Nate, Donovan natürlich und auch Parker wieder. Auch von diesen Personen erfahren wir das ein oder andere Neue. Wieder eine sehr schöne Geschichte mit vielen tollen Szenen, gute wie weniger gute für manche Protagonisten. Ich vergebe 4 :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:.
    Ich freue mich jetzt sehr auf Band 3.


    Es handelt sich hierbei um den zweiten Band einer Vierteiligen Reihe.


    Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag über netgalley.de zur Verfügung gestellt. Danke an dieser Stelle an Forever by Ullstein Buchverlage GmbH.





    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham


  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Christiane Bößel - Small Town Dreams: Tristan & Rylee“ zu „Christiane Bößel - Tristan & Rylee“ geändert.

Anzeige