Steffi Korda - Paul klaut blaue Prickelbrause

Anzeige

  • Haben Kinder heute noch Freude an sogenannten Zungenbrechern? Wenn sie „Paul klaut blaue Prickelbrause“ lesen, ist das bestimmt der Fall. Denn hier bekommen sie von Steffi Korda nicht nur lustige, kecke und verdrehte Holterdiepolter-Sprüche vorgesetzt, sondern auch gleich passende frisch-fröhlich-freche Bilder von Antje von Stemm dazu geliefert. Die Illustrationen sind kreativ und mit detaillierten, schelmischen Bildwitz kreiert, so dass sich auf den farbenfrohen Doppelseiten stets weitere Kleinigkeiten entdecken lassen. Manches Mal, wenn beispielsweise ein Zungenbrecher nicht ganz so dolle zündet, bringen sie auf jeden Fall die Mundwinkel zum Zucken und bewirken Schmunzeln und Lachen.

    Steffi Korda bietet in „Paul klaut blaue Prickelbrause“ eine bunte Mischung aus 30 munteren und schwungvollen Zungenbrechern. Sie hat nicht nur einige bekannte Klassiker abgewandelt und aufgepeppt, sondern außerdem eigens von ihr neu erdachte Wortstolpereien der Sammlung hinzugefügt.

    „In stickigen Stuben pupst Ruben in Tuben, in Tuben pupst Ruben in stickigen Stuben.“

    Das Buch kann selbst gelesen werden, aber viel mehr Vergnügen bereitet es beim Vorlesen. Für Leseanfänger oder Zuhörer stellen einzelne Sätze bestimmt eine Herausforderung dar, umso größer ist der Erfolg, einen Spruch immer schneller und korrekter sprechen zu können. Insofern fördert es durchaus die Sprachfertigkeit. Wobei es selbst erfahrenen Erwachsene gelegentlich und ordentlich an der Zunge kitzeln dürfte.

    „Paul klaut blaue Prickelbrause“ ist ein Gute-Laune-Buch, das Spaß verspricht, und den bekommt der Leser jeden Alters auch.


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb:

  • Das klingt doch nicht schlecht. Danke für die Rezension!

    Erinnert mich wieder an früher. "Der Leutnant von Leuthen befahl seinen Leuten nicht eher zu läuten, bis der Leutnant von Leuthen seinen Leuten das Läuten befahl." :loool:

    "I'm one with the force, the force is with me..." - Chirrut Imwe (Star Wars: Rogue One)

    俺は、お前を裏切らない - Ich werde dich nicht verraten

  • Zwar klaut Paul mit endlos langer Trinkhalmkonstruktion blaue Prickelbrause - der Witz ist jedoch, dass man auf der gegenüberliegenden Buchseite Paula dabei zusehen kann, wie sie die frisch über einem Gasbrenner gebraute Brause aus Prickelkraut in Flaschen abfüllt. Ob Katzen am Kratzbüdchen Schlange sitzen, um von Kalle mit der langen Kratzzange bedient zu werden, oder ob das Fliegenpilzkind nölt, dass es Streifen möchte, für Bild- und Wortwitz ist in der Sammlung von Steffi Korda stets gesorgt. Schon aus 6 Wörtern lässt sich die erste Hälfte eines Zungenbrechers konstruieren. Und, wer hätte es gedacht, Zungenbrecherei ist offenbar eine Wissenschaft mit Unterkategorien, die es noch zu entdecken gilt.


    Mit einem Zungenbrecher pro illustrierter Doppelseite richtet sich das querformatige Buch bereits an Kindergartenkinder im besten Bilderbuchalter, es macht aber auch Eltern und anderen Vorlesepersonen Spaß. Die wenigstens der gesammelten Zungenbrecher kannte ich vorher und radebreche immer noch von Strubbel, dem Streusalzstreuer …


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    :study: --

    :study: -- Kelly - Calpurnias faszinierende Forschungen (2.)

    :musik: -- Sigurdardottir - DNA

    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow

    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) // Burnt Island 978-3596700011


Anzeige