Norbert Landa - Das Geheimnis der Weihnachtsmaus

  • Buchdetails

    Titel: Das Geheimnis der Weihnachtsmaus


    Verlag: Jumbo

    Bindung: Taschenbuch

    Seitenzahl: 40

    ISBN: 9783833742316

    Termin: Neuerscheinung September 2020

  • Bewertung

    5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

  • Inhaltsangabe zu "Das Geheimnis der Weihnachtsmaus"

    Ein Lebkuchenherz für die Weihnachtsmaus Am Nordpol lebt der Weihnachtsmann mit seiner Frau, seinen Rentieren und seinen Elfen, die beim Geschenke-Verpacken helfen. Doch wohin verschwinden die heruntergefallenen Kekse und Geschenkpapierschnipsel? Es scheint, als würde noch jemand dort wohnen … Es ist die Weihnachtsmaus, die ganz still und heimlich dafür sorgt, dass auch die vielen kleinen Mäuse an Weihnachten nicht leer ausgehen. Aber psst … nicht verraten!
    Weiterlesen
  • Aktion

  • Bestellen

Anzeige

  • Jeder weiß, dass der Weihnachtsmann, seine Frau, die Rentiere und die Elfen am Nordpol leben und das ganze Jahr über fleißig sind, damit an Weihnachten alle Kinder beschenkt werden. Doch wer denkt an die Mäusekinder? Schließlich wollen diese auch Weihnachten feiern. Zum Glück lebt, versteckt im Keller des Hauses vom Weihnachtsmann, die kleine Weihnachtsmaus. Sie schnappt sich kleine Geschenke, Geschenkpapier und Schleifenband, das von den Elfen nicht benötigt wird und bastelt daraus tolle Geschenke für kleine Mäusekinder, die sich Weihnachten daran erfreuen können. Dabei ist sie so geheim, dass selbst der Weihnachtsmann nicht von ihrer Existenz weiß. Deshalb pssst…


    In Norbert Landas Geschichte gibt es eine kleine Maus, die dafür sorgt, dass an Heiligabend alle Mäusekinder genauso glücklich sind, wie die Menschenkinder. Die Idee um die kleine Weihnachtsmaus ist sehr niedlich und schön erzählt. Nachdem sie das ganze Jahr an den Geschenken gebastelt hat, versteckt sie sich heimlich auf dem Schlitten des Weihnachtsmannes und besucht so mit ihm die kleinen Mäusekinder auf der ganzen Welt


    Die Illustrationen von Annabel Spenceley gefallen mir, sind kindgerecht und passen toll zur Geschichte. Bilder und Text harmonieren sehr miteinander.


    Fazit: Eine schöne Geschichte für die Vorweihnachtszeit, in der die kleine Weihnachtsmaus die Protagonistin ist und dafür sorgt, dass alle kleinen Mäusekinder am Heiligabend glücklich sind.

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

Anzeige