Bücher wie "Das geheime Fenster" oder "Alan Wake"

Anzeige

  • Hallo zusammen,


    Ich bin auf der Suche nach Büchern die ähnlich sind wie der Film "Das geheime Fenster" mit Johnny Depp oder das Videospiel "Alan Wake" von Remedy.


    Es geht darin um Schriftsteller die ihre Schreibblockade überwinden wollen und sich eine Auszeit in einem abgelegenen Örtchen gönnen.

    Anschließend passieren mysteriöse Dinge.


    Gibt es etwas vergleichbares?

  • Also ich könnte dir James W. Ellison "Forrester gefunden" empfehlen. Das Buch zum gleichnamigen Film. Es geht darin um einen Schriftsteller, der sich zurückgezogen hat. allerdings passieren darin keine mysteriösen Dinge.


    Klappentext: Er war eine dynamische Persönlichkeit, die vor vierzig Jahren einen mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Roman schrieb. Und das war das letzte Wort, das die Welt von William Forrester hörte. Bis Jamal Wallace, ein aufgeweckter 16-jähriger mit einer heimlichen Leidenschaft fürs Schreiben, in Forresters zurückgezogenes Leben in der South Bronx eindringt, und die Träume der Schreiblegende an dessen Lebensabend neu entfacht. Einsiedler Forrester ist ein Mysterium und Exzentriker, nahe an der Grenze zum Mystischen. Als sich Jamal - ein talentierter afro-amerikanischer Highschool Sportler, der wegen seiner außergewöhnlichen Begabung, sowohl auf als auch außerhalb des Basketballcourts, von einer Eliteschule Manhattans rekrutiert wird - in sein Apartment einschleicht und aus Versehen seinen Rucksack mit Schreibversuchen dort vergisst, bedeutet dies für beide den Beginn von etwas Unerwartetem. Gezwungen über die Vorurteile hinweg zu sehen, begegnet Jamal in Forrester nicht nur einem Mentor, der hinter ihm steht, sondern auch jemand, der ihn fordert und für immer verändern wird; und für Forrester ist es die erste Chance seit Jahren ausseiner selbst auferlegten Einsamkeit herauszufinden.

    :study: "Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seine Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken." Hermann Hesse :study:

  • Da passt dieses Buch doch nahezu perfekt auf deine Anforderung. King schreibt ja gerne über Schriftsteller und das Schreiben.

    Ich nehme an, dass Dir bekannt ist, dass "Das geheime Fenster" auf einer Novelle von Stephen King basiert.

    :study: Ulrike Herwig - Schiefer die Socken nie hingen

    :study: 2020 gelesen: 46 :study: SUB: 301

  • Wenn wir schon beim King sind, ist vielleicht dieses Buch was für dich. Da geht es um einen Schriftsteller. Doch alles drum herum ist eher mystisch und ganz sicher nicht koscher... :-, hat mir ausgesprochen gut gefallen:thumleft:


    In diesem Buch verunglückt der Autor Paul Sheldon mit seinem Auto und zwar schwer. Er hat jedoch Glück, den er wird von einer Frau während ein schwerer Schneesturm tobt gefunden. Diese Frau heißt Anny Wilkes. Doch das anfängliche Glück von Sheldon währt nicht lange, den es stellt sich heraus, dass er von einer ziemlich verstörten Frau gefunden wurde.

    Diese versorgt zwar seine Wunden, doch sobald sie erfährt das Sheldon der Autor der Misery Buchreihe die Titelheldin in seinem nächsten Buch sterben lassen will, flippt sie aus. Hier beginnt die Hölle unseres Helden, der sich bei dem Unfall beide Beine gebrochen hat, den Wilkes will in Zwingen ein neues Buch zu schreiben in dem "Misery" nicht stirbt.

    2020: Bücher: 124/Seiten: 55 231
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Carter, Chris - Jagd auf die Bestie

    Collins, Suzanne - Das Lied von Vogel und Schlange. Die Tribute von Panem

Anzeige