Heide Sommer - Berta und Auguste

Anzeige

  • Berta und Auguste können es einfach nicht lassen: Sie lösen jeden Fall. Egal, ob es Augustes Schwiegersohn Willi passt oder nicht. Schließlich profitiert er davon, auch wenn er es nicht möchte. Mit Lust und Freude stürzen sie sich in jedes Abenteuer und stecken ihre großen Nasen in die Angelegenheit anderer Menschen. Mit ihrem kriminalistischen Gespür ahnen sie, dass bei der Toten in Goslar etwas nicht stimmt, kommen in Wernigerode einem Architekten auf die Schliche, verstehen in Quedlinburg, dass Geld nicht alles im Leben ist, dass in Braunlage Schönheit nur eine Fassade ist und erfahren in Thale, dass manchmal im Leben alles anders kommt, als man denkt.


    In den »Berta und Auguste« Geschichten drücke ich meine Liebe zu Menschen und deren Schwächen aus. Nebenbei versuche ich den Leser für die über tausend Jahre alten Geschichte des Harzes zu begeistern, die mich jedesmal aufs Neue fasziniert, wenn ich für ein neues Buch recherchiere.


    Die Bücher unterhalten den Leser auf ca. 140 Seiten. Mittlerweile sind fünf Folgen erschienen. Weitere Informationen findet Ihr unter https://www.harzer-krimi.de.


    Heide Sommer (Braunschweig) * 1964

    Berta und Auguste

    01. Die Tote in Goslar (2017) -- 978-3981311655

    02. Der Tote in Wernigerode (2017) -- 978-3981311662

    03. Der Tote in Quedlinburg (2018) -- 978-3981311679

    04. Die Tote in Braunlage (2019) -- 978-3981311693

    05. Die Tote in Thale (2020) -- 978-3982043708

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Berta und Auguste“ zu „Heide Sommer - Berta und Auguste“ geändert.
  • In der Regel kaufen die Leser, die einen »Berta und Auguste«-Krimi gelesen haben, anschließend auch alle weiteren »Berta und Auguste«-Krimis. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr einen weihnachtlichen Schuber mit allen bereits erschienen Bänden herausgebracht. Das bedeutet fünf mal Humor, Mord und Liebe zum Selberlesen oder zum Verschenken!


    BERTA UND AUGUSTE

    Band 1 – 5, Weihnachtsausgabe € 34,95

    ISBN 978-3-9820437-2-2


    Erhältlich überall Buchhandel oder im Internet unter https://www.alkana.de/literatu…tsausgabe-im-schuber?c=12

    1. (Ø)

      Verlag: Medien Online Service GmbH "MOS"


Anzeige